Kaufberatung für PC

Diskutiere Kaufberatung für PC im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hey Leutz, hier mal alle wichtigen Daten von einem Pc-Set, bei einigen Sachen kenne ich mich nicht aus, von daher schau ich mal, was ihr dazu...

  1. #1 brauche_hilfe, 03.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2010
    brauche_hilfe

    brauche_hilfe Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    hey Leutz,

    hier mal alle wichtigen Daten von einem Pc-Set, bei einigen Sachen kenne ich mich nicht aus, von daher schau ich mal, was ihr dazu sagt!!

    Gehäuse -- ATX Midi Tower
    Netzteil -- 420 Watt mit 12 cm Lüfter
    Mainboard -- Biostar GF8200C M2+
    Steckplätze 1x PCIe 2.0 x16, 1x PCIe x1, 2x PCI
    Chipsatz -- nVIDIA GeForce 8200
    Prozessor -- AMD AthlonII X2 240 DUAL CORE
    Prozessoertakt -- 2 x 2.8 GHZ, 1MB L2 Cache
    Hauptspeicher -- 2x 2GB= 4GB DDR2 PC800
    -- 2 von 2 Speichersteckplätzen belegt!
    Festplatte -- 1,0 TeraByte
    Laufwerk -- 48x (CD) / 20x (DVD±R) / 12x (DVD±R DL)
    VGA -- Nvidia GForce 9400GT 512 MB Speicher
    Netzwerkkarte -- 1x 10/100/1000 Mbit on Board
    Sound -- 5.1 HD Audio On Board
    Anschlüsse front -- 2x USB 2.0, Mic in, Mic out
    Anschlüsse hinten -- 1x PS2 Maus, 1x PS2 Tastatur
    1xDVI,1x VGA, 1x RJ45 Lan, 1x 3 in 1 Audio Buchsen, 4 x USB 2.0

    inkl.:-----22 Zoll Monitor, Tastatur und Maus
    BETRIEBSSYSTEM / SOFTWARE
    Betriebssystem ---- OHNE
    Software ---- OHNE


    Betriebssystem habe ich natürlich schon:)(Xp professionial)

    Danke schon mal

    PS: Was genau versteht man unter "KEINER SOFTWARE?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    PC-Set ist nicht zu empfehlen.
    Selbst konfigurieren ist weitaus klüger, da günstiger, leistungssträker und von besserer Qualität.

    Das Zusammenbauen ist nicht schwer, da können wir gut weiterhelfen. Wenn du es dir dennoch nicht vorstellen kannst, in deiner Umgebung gibts bestimmt ein PC-Fachgeschäft.
    Entweder du kaufst die Komponenten dann dort, oder du bringst die Komponenten lediglich zum Zusammebau dorthin.

    Wieiviel kannst du denn ausgeben? wofür möchtest du den PC verwenden? In Anbetracht der LEistungsfähigkeit des Komplett PCs willst du hoffentlich nicht Gamen? :D
     
  4. #3 brauche_hilfe, 03.05.2010
    brauche_hilfe

    brauche_hilfe Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, von Hardware hab ich nicht die größte Ahnung, von Programmierung usw ja^^

    Naja, gamen wär nicht schlecht, wenns die Grafikkarte zulässt^^

    DIeses Pc-Set ist im Angebot für knapp 400 € max würd ich ausgeben 550€
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das einzigst anehmbare wäre der Prozessor,der Rest liest sich wie vom Schrottplatz.:D
     
  6. #5 brauche_hilfe, 03.05.2010
    brauche_hilfe

    brauche_hilfe Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    hätt ich echt nicht gedacht!

    Alles nur Müll, was die in den Prospekten anbieten, oder was??

    hmm. ist ja echt toll^,

    kann ich auch gleich Geld ausgeben und mir einen imac kaufen:p
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Oft geben die tolle Sachen an,für unwissende Käufer,
    auf die solche Angebote zielen,hört sich das immer großartig an.
    Macht man sich aber die Mühe nachzusehen,was einem
    da eigentlich angeboten wird,stellt man fest,das vieles
    nur alte Ladenhüter sind,eben Schrott.

    Netzteil mit 12cm Lüfter.....95% aller Netzteile haben einen 12cm Lüfter,erstaunlich was?

    Bis auf den Prozessor,dem alten Board und der Billig-Grafikkarte alles Noname-Komponenten.
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Der ist gut, muss ich mir merken :D

    Ist mehr oder weniger wirklich dasselbe...
     
  9. #8 PaddyG2s, 03.05.2010
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Genau so hätte mein Vorschlag auch ausgesehen, wenn ich nicht zu faul gewesen wäre! xD
     
  11. #10 PaddyG2s, 03.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich hab zuerst gewartet ob du was erstellst, war auch zu faul aber dann .... :D
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Puma und ich wußten,daß Du dich darum kümmern würdest...schäm:eek:
     
  13. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    genau so ist es ^^

    hättest du, paddy, noch 15min gewartet, wäre ich auch zur Tat geschritten. xD
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 brauche_hilfe, 03.05.2010
    brauche_hilfe

    brauche_hilfe Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Darüber freue ich mich sehr!!!
    Schön wenn man von Experten umgeben ist:D

    All diese Komponenten scheinen wohl recht gut zu sein, aber sie selbst einbauen^^huihui. Hab ich auch nicht gemacht, gibts zu dem Thema auch so ne Art Hilfestellung?

    Gruß


    PS: Oder ich investier 15 € in ein Lottoschein und warte ab^^
     
  16. #14 PaddyG2s, 03.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Es gibt viele How-To´s im internet die den Zusammenbau eines PC beschreiben, aber wir können dir auch helfen! Ist kein Problem!

    Lotto ?
    Es ist wahrscheinlicher von einer Sternschnuppe getroffen zu werden als 6 richtige im Lotto zu haben :D

    Und für 20€ baut dir Hardwareversand deinen PC zusammen also, spar dir die 15€ für den Lottoschein und lass in dir zusammenbauen.

    Oder du baust ihn selber zusammen (mit unseren Hilfe) und hast 15-20€ gespart ;)
     
Thema:

Kaufberatung für PC

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für PC - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...