Kaufberatung für Office PC und PC Upgrade

Diskutiere Kaufberatung für Office PC und PC Upgrade im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute, ich habe 2 Probleme, die sich hoffentlich gut miteinander kombinieren lassen... Der PC von meinem Vater ist letztens verraucht,...

  1. #1 torben1231, 05.05.2014
    torben1231

    torben1231 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich habe 2 Probleme, die sich hoffentlich gut miteinander kombinieren lassen...

    Der PC von meinem Vater ist letztens verraucht, er braucht einen neuen, reinen Office PC.
    Ich würde gerne bei meinem PC die CPU + MoBo + Lüfter + RAM austauschen...

    Der bisherige Office PC würde also bis jetzt so aussehen (die Teile sind schon vorhanden):

    Motherboard:
    AS Rock 890FX Deluxe 3
    ASRock > 890FX Deluxe3

    CPU: (+ Lüfter)
    AMD Phenom II X4 955
    AMD Phenom II X4 Black Edition 955 4x 3.20GHz So.AM3 BOX

    RAM:
    G.Skill 4x2GB
    G.SKILL Ripjaws Series 8GB (2 x 4GB) 240-Pin DDR3 SDRAM DDR3 1333 (PC3 10666) Desktop Memory Model F3-10666CL9D-8GBRL - Newegg.com

    Es fehlt also nen Gehäuse, Netzteil, DVD Laufwerk (Bluray muss nicht sein), Festplatte und ne Graka.

    Tower sollte nen Midi Tower sein, der Rest ist relativ egal, wenn möglich aber preiswert.
    Es gibt Gehäuse bei denen schon ein Netzteil dabei ist, bietet sich da eins an?
    Als Festplatte überlege ich grade noch ob es ne SSD wird (ca. 200gb) oder ne normale Festplatte (ca 500gb),
    was würdet ihr nehmen? Sollte wie gesagt nur nen reiner Office PC sein...
    Die Grafikkarte muss auch nichts besonderes sein, ist eine passiv oder aktiv gekühlte langlebiger?

    ========

    Dann kurz zu meinem PC, dort bräuchte ich jetzt ja ein neues Motherboard + CPU + RAM + Lüfter...
    Meine Grafikkarte ist eine Asus GTX 670 DircetCU II, das Netzteil hat 425 Watt (Enermax MODU82+ II 425W ATX 2.3 (EMD425AWT II))

    Ich würde gerne auf eine Intel CPU umsteigen, weil mir die aktuelle Entwicklung von AMD nicht zusagt...
    Ich tendiere hier zwischen einem "Intel Xeon E3-1230v3" oder "Intel Core i5-4440", als Motherboard habe ich mir das Gigabyte GA-H87-HD3 rausgesucht und dazu diesen RAM "Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24*"
    Was meint ihr dazu? Welchen Lüfter würdet ihr für die jeweilige CPU nehmen?

    Bzw... welche CPU würdet ihr nehmen? Der Xeon ist ja im Prinzip nen i7 und leistungstechnisch besser als der i5, dafür aber schwer / gar nicht zu übertakten (was ich auch eher nicht will) ... der i5 ist aber preiswerter und übertaktet vermutlich auch gleichwertig wie der Xeon...

    Habt ihr Änderungsvorschläge / Empfehlungen? Sollte ich noch warten? Am 11.5 soll es ein "Haswell Refresh" geben, bis dahin werde ich eh nochmal warten... kommen da neue CPU's ins Spiel für die sich ein Blick lohnt (zb Xeon e3-1231 v3)?

    Bin gespannt auf das Feedback, danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 05.05.2014
  4. #3 torben1231, 06.05.2014
    torben1231

    torben1231 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, die Office PC Sachen waren hilfreich :)

    Ich warte noch nen bisschen mit der Bestellung, vllt tut sich ja noch was am Preis, tendiere momentan aber auch zum Xeon...
     
  5. #4 xandros, 08.05.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja, am Preis tut sich was...
    HDDs steigen vom Preis wieder an dank der juengsten Wetterschaeden bei den Herstellern in Fernost. (Eventuell sind auch vereinzelte SSDs betroffen, ist aber nicht sicher!)
    Ob auch andere Komponenten oder Bauteile betroffen sind, entzieht sich meiner Kentniss - habe zumindest noch nichts lesen und feststellen koennen.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Kaufberatung für Office PC und PC Upgrade

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für Office PC und PC Upgrade - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...