Kaufberatung für einen PC 700-800€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von One, 06.03.2011.

  1. #1 One, 06.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2011
    One

    One Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe mir schon was zusammenstellen lassen und wolte fragen ob alles so gut ist oder ob man da noch was machen kann?


    Intel Core i5-2500/K

    Scythe Shuriken

    ASUS P8P67 LE

    Sapphire Radeon HD 6850

    Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)

    4GB-Kit A-DATA Value DDR3 U-DIMM 1333

    Cooler Master Elite RC-330 schwarz mit Fenster, ohne Netzteil

    be quiet! STRAIGHT POWER BQT E8-450W

    Enermax T.B.Silence

    LG GH22NS50
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. -Fate-

    -Fate- Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    wie viel kostet es insgesamt.Und wie viel würdest du ausgeben.?
     
  4. One

    One Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt bin ich auf 700€ also noch 100€ mehr würde ich ausgeben!
     
  5. -Fate-

    -Fate- Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mit 700€ kannst du noch mehr rausholen.
    Was fürn Prozessor willst du intel oder AMD (AMD ist günstiger)
     
  6. One

    One Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich mir unsicher aber wen AMD billiger ist, dann kann ich ja logischer weise für das gleiche Geld was besseres erhalten oder?
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wie lange sollen die Systeme halten,wenn Ihr solche Schrottnetzteile verbauen wollt?
     
  8. #8 weltbesiedler, 07.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die GTX 560 Ti und die HD 6850 nehmen sich nicht viel. Dagegen ist der i5 2500k schon deutlich schneller als der Phenom II X4 was aber keinen Unterschied macht, ob das Spiel jetzt ruckelt oder nicht ;)
    Das Sandy-Bridge Board scheint mir noch keines mit der neuen Revision B3 zu sein ;)
    Ansonsten hat opa schon alles gesagt :D
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #9 Mr.Blade, 07.03.2011
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    deine eigene Konfiguration mit dem i7-2500K ist schon ziemlich gut. Nur die BeQuiet "Straight Power"-Serie ist wirlich nicht empfehlenswert.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Silent Pro Series - 500 Watt
    ALTERNATE - HARDWARE - Stromversorgung - Netzteile - ab 500 Watt - OCZ ModXStream Pro 500W
    http://www.alternate.de/html/produc...1=Stromversorgung&l2=Netzteile&l3=ab+500+Watt

    Das Sharkoon SilentStorm macht einen guten Eindruck.

    Doch. GTX560 und HD6870 nehmen sich nicht sehr viel, die HD6850 ist aber schon einer anderen Klasse einzuordnen.

    Test: Nvidia GeForce GTX 560 Ti (SLI) (Seite 23) - 25.01.2011 - ComputerBase

    Würde bei der GTX560 zum Referenzmodell von EVGA greifen. Alternativ bietet sich noch die leicht stärkere HD6950 an. Hier das Modell von ASUS oder MSI TwinFrozr II. ASUS hat ans Referenzmodell noch eine nette Alu-Kühlplatte geschraubt und MSI setzt einen ganz anderen, den bewährten TwinFrozr II Kühler ein.

    Die GTX560 Ti ist mit Vorsicht zu genießen. Bitte ein Modell kaufen, was Spannungswandlerkühler mit sich bringt. Viele Subvendor haben diesen entfernt, auch MSI.

    Durchschnittlich lässt sich die Gainward Golden Sample am besten übertakten, ist aber ein wenig lauter.


    Gruß
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Es würde mich mal interessieren,wie DU darauf kommst,
    daß die Gainward Golden Sample lauter ist?

    Zweitens,was Dich so sicher macht,das die "Spannungswandler" nur selten gekühlt werden?
     
Thema: Kaufberatung für einen PC 700-800€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scythe shuriken i5 2500

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für einen PC 700-800€ - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...