Kaufberatung bei Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von DonBurns, 18.07.2012.

  1. #1 DonBurns, 18.07.2012
    DonBurns

    DonBurns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir einen neuen Rechner zusammengestellt und wollte kurz Fragen, ob man alles so lassen kann, oder ob das ein- oder andere noch Verbesserungsfähig, oder evtl. gar nicht so harmoniert wie ich es mir vorstelle. Also hier die Komponenten:

    Mainboard:www.mindfactory.de/product_info.php...H77-So-1155-Dual-Channel-DDR3-ATX-Retail.html
    CPU:http://www.mindfactory.de/product_i...ntel-Core-i5-3450-4x-3-10GHz-So-1155-BOX.html
    GraKa:http://www.mindfactory.de/product_i...ectCU-II-TOP-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-.html
    HDD fürs Betriebssystem:http://www.mindfactory.de/product_i...--SATA-6Gb-s--MLC-Toggle--MZ-7PC128B-WW-.html
    HDD für den Rest:http://www.mindfactory.de/product_i...1000DM003-64MB-3-5Zoll--8-9cm--SATA-6Gb-.html
    RAM:http://www.mindfactory.de/product_i...nce-LP-Black-DDR3-1600-DIMM-CL9-Dual-Kit.html
    Netzteil:http://www.mindfactory.de/product_i...-be-quiet--Straight-Power-CM-E9-80--Gold.html
    CPU-Kühler:http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p749923_Thermalright-HR-02-Macho-AMD-und-Intel.html
    Gehäuse:http://www.mindfactory.de/product_i...R2-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz-blau.html

    Der PC läuft mit einer Auflösung von 1980*1080 auf dem Fernseher und wird hauptsächlich fürs zocken und Filme anschauen genutzt. Betriebssystem (Win7 Home 64Bit) hab ich noch vom alten Rechner.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 18.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Kannst du genau so ohne Probleme kaufen - vllt ein Netzteil mit etwas mehr Watt - aber ausreichend und hochwertig ist das vollkommen.

    Viel Spaß mit dem schicken Ding. :)
     
  4. #3 DonBurns, 18.07.2012
    DonBurns

    DonBurns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort! Ja, als Netzteil würde ich nun zum 580W von be quiet! in der Straight Power E9 80+ Gold Version greifen. Hatte auch erst später gesehen, dass für die GraKa minimum ein 500W Netzteil empfohlen wird :)
     
  5. #4 Painschkes, 18.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ach, die Empfehlungen übersteigen meisst die "echten" Verbrauchswerte - aber mit dem 580W-BeQuiet bist du gut bedient. :)
     
  6. #5 Leonixx, 18.07.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wo wir mal wieder beim Thema wären, Herstellerempfehlungen ignorieren, basiernd auf nicht nachvollziehbaren Eigentests.
    @TE, das machst du schon richtig.
     
  7. #6 Painschkes, 18.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Herstellertests ignorier ich getrost nicht - und das ist auch kein Eigentest - das System verbraucht einfach nicht soviel..daher sind die 480W vollkommen ausreichend - 580W sind einfach nur "sicherer" - so wie immer.

    Geht ja schonwieder los hier..
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Rosigatton, 19.07.2012
    Rosigatton

    Rosigatton Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Die Herstellerangaben sind fast immer völlig übertrieben!

    Hat auch nix mit Eigentests zu tun, sondern mit Fakten.
     
  10. #8 Leonixx, 19.07.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Darauf werden wir in Kürze hoffentlich eine Antwort eines Herstellers bekommen. Anfrage läuft.
     
Thema: Kaufberatung bei Zusammenstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc selber zusammenstellen

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung bei Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  2. Kaufberatung Headset + Mikrofon

    Kaufberatung Headset + Mikrofon: Hallo, durch einen mysteriösen Angriff durch einen unbekannten Geist ist mein Headset kaputt gegangen. Es war ein Logitech G35. Ich habe mir...
  3. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  4. Kaufberater Seite

    Kaufberater Seite: HeyHo Liebe ModernBoard Community, ich bin Internet Marketer und habe betreibe einige Kaufberater Portale, unter anderem eines für Gaming &...
  5. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...