Kaufberatung/Änderung

Diskutiere Kaufberatung/Änderung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Also, ich habe mir nach Empfehlung auf einer Seite einen PC zusammengestellt und wollte fragen ob ich noch etwas ändern sollte oder ob es so gut...

  1. #1 dome1712, 12.09.2011
    dome1712

    dome1712 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe mir nach Empfehlung auf einer Seite einen PC zusammengestellt und wollte fragen ob ich noch etwas ändern sollte oder ob es so gut ist.
    Mein Budget liegt bei 700€ (ohne Windows 7)
    Der Pc sollte für Spiele Ausgelegt sein.(auch anspruchsvolle)

    Ich würde mich auch über weitere Zusammenstellungen freuen.;)

    1.Motherboard:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8H67 Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3

    2.Arbeitsspeicher:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9

    3.Kartenleser(unnötig?)
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Ultron Cardreader 75-in-1, intern, schwarz

    4.Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ARCTIC COOLING Fusion 550R retail

    5.Gehäuse
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Thermaltake V4 Black Edition ohne Netzteil

    6.Grafikkarte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Palit Geforce GTX 560 Ti, 2048MB, PCI-Express

    7.CPU
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-660 Box 4096Kb, LGA1156

    8.Laufwerk
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)

    9.Festplatte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)

    10.Zusammenbau
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Rechner - Zusammenbau

    Falls ich etwas vergessen habe wäre es nett, wenn sich jemand meldet.

    Danke:D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 GamingPhil, 12.09.2011
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    MB und CPU passen nicht zusammen (Sockel 1155 und 1156)...
    MfG
     
  4. #3 dome1712, 12.09.2011
    dome1712

    dome1712 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ist es besser das MB zu ändern oder eine andere CPU zu nehmen?

    €dit: Vorschlag wäre gut ;)
     
  5. #4 GamingPhil, 12.09.2011
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 dome1712, 12.09.2011
    dome1712

    dome1712 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    danke

    Wenn du das meinst
    Unterstütztes RAM:
    4 DIMM-Steckplätze - DDR3 SDRAM , nicht-ECC , ungepuffert
     
  7. #6 GamingPhil, 12.09.2011
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Hier nachlesen, ob dein RAM, also Hersteller, ... eingetragen is...
    MfG
     
  8. #7 dome1712, 12.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2011
    dome1712

    dome1712 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    KINGSTON KVR1066D3N7/4G 4GB DS Hynix H5TQ2G83AFR 71.5V


    ist es das? kenne mich da nicht so gut aus:confused:


    sthe vor nem problem. bin grade dabei den pc zusammenzustellen und kann meine GK nicht auswählen? liegt das nur daran, dass sie immoment ausverkauft ist, oder passt sie nicht ins mainboard?
     
  9. #8 LSD LOLLI, 13.09.2011
    LSD LOLLI

    LSD LOLLI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Lieferzeit von deiner Graka: über 7 Tage --> Nicht verfügbar
     
  10. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    verwendest du vielleicht den Konfigurator??
     
  11. #10 domdom-88, 13.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Also das passt alles hinten und vorne noch nicht so 100%ig...

    Erstmal hast du bei Laufwerk auch ne Festplatte angegeben :D
    Dann haben natürlich MB und CPU nicht zusammengepasst, eine K-CPU auf ein Board zu packen, dass nicht zum übertakten geeignet ist, macht aber auch keinen Sinn.

    Hab dir mal was Feines zusammengestellt:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-2500 Box, LGA1155
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8H67 Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-12800U CL9
    hardwareversand.de - Artikel-Information - WD Caviar Blue 500GB SATA 3 6Gb/s
    hardwareversand.de - Artikel-Information - LiteOn iHAS624-32 SATA Retail
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Ultron Cardreader 75-in-1, intern, schwarz
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar PowerX 550Watt
    hardwareversand.de - Artikel-Information - BitFenix Shinobi Midi-Tower black Window, ohne Netzteil

    Macht 681,28 € zzgl. Zusammenbau und Versand.

    Würde dir trotzdem noch einen ordentlichen CPU-Kühler ans Herz legen, diesen z.B.:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet!Dark Rock Advanced


    Naja, damit hätteste auf jeden Fall gut Power zum Gamen, würde ich sagen.
    Für dein Budget sicher ne top Zusammenstellung.
    Super Marken-Netzteil, hochwertiges Gehäuse mit viel Platz, Ram dürfte gelistet sein.
    Das Gehäuse gibts auch ohne Seitenfenster, wäre dann günstiger...
    Ob du nen Kartenleser brauchst, musst du wissen. Ich brauch einen für die Speicherkarten der Kamera ;)


    NICHT den Konfigurator nehmen, einfach die Teile in den Warenkorb, das dazu und gut ist.
     
  12. #11 dome1712, 13.09.2011
    dome1712

    dome1712 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    danke das du dir zeit genommen hast :D


    habe noch eine frage: kenne jemanden der mir den pc zusammen bauen kann und wollte wissen ob ich ne Wärmeleitpaste kaufen muss?
     
  13. #12 domdom-88, 13.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Dann sag dem, der zusammenbaut, er soll die Kabel ordentlich hinter der Gehäuse-Innenwand verlegen, sodass man sie nicht sieht ;)
    Ist besser für die Kühlung und sieht besser aus :p

    Wärmeleitpaste, Kabel und alles brauchst du nicht. Ist alles dabei.
    Erst wenn mehrere zusätzliche Festplatten ins Spiel kommen oder so, dann muss man vielleicht das ein oder andere Kabel kaufen...
     
  14. #13 dome1712, 13.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2011
    dome1712

    dome1712 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 domdom-88, 13.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Den 2500-K nimmt man, wenn man evtl vorhat zu übertakten, was mit dem 2500 nicht geht. Dafür bräuchtest du allerdings einen Chipsatz auf dem Mainboard, der das unterstützt, das tut das o.g. vergleichsweise günstige Mainboard nicht.

    Es müsste ein P67 oder ein Z68 Chipsatz sein.

    H67: integrierte Grafik (OnBoard), kein Übertakten
    P67: keine integrierter Grafik (OnBoard), Übertakten
    Z68: integrierte Grafik (OnBoard), Übertakten

    Da du ja sowieso nen Gamer-PC möchtest, brauchst du keine integrierte Grafik.
    Dieses würde es tun:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8P67 Rev 3.1, Sockel 1155, ATX, DDR3
    Den Ram kannst du so lassen mit dem Mainboard.


    Womit wir zum Gehäuse kommen:
    Ein ordentlicher CPU-Kühler ist prinzipiell eine gute Sache und spätestens, wenn du übertakten willst, solltest du dir dann wirklich einen zulegen, da der Boxed-Kühler, der dabei ist, Probleme bekommen wird, die CPU ausreichend kühl zu halten. Potente CPU-Kühler sind ziemlich große Dinger, weshalb dein Gehäuse eine gewisse Breite haben muss, damit sie reinpassen. Das bedeutet, man muss auf die Innenseite das Gehäuses die Mainboard-Höhe, die CPU-Höhe, die Kühler-Höhe, sowie die Gehäusewände draufrechnen, um die Mindestbreite zu haben. Das ist ein ziemlicher Akt, den man idR durch Herstellerangaben nur schwer hinbekommt :D
    Ich sage immer: Ab 20,5 cm hat man keine Probleme, jeglichen Kühler reinzubekommen.
    Damit scheidet dein Gehäuse leider aus, sorry...


    BTW: Bedenke, dass beim Übertakten jegliche Garantie flöten geht, das sollte man also zwei mal überlegen ;)


    Edit: Falls du etwas "außergewöhnlichere" Gehäuse suchst, wie wärs z.B. mit diesen:

    Antec Two Hundred V2
    Raidmax Midi-Tower Sagittarius silber/schwarz
    Cubitek Tattoo Pro Midi-Tower P510

    Ich persönlich mag z.B. dieses sehr gerne, fällt aber aus dem Budget-Rahmen :D
    Lian Li PC-B25FWB - Midi-Tower - black windows
    Ist dafür komplett aus Aluminium gefertigt :)
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 dome1712, 13.09.2011
    dome1712

    dome1712 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    habe die änderungen durchgeführt und habe mir überlegt die cpu erstmal zu lassen und im nachhinein zu übertakten.

    der raidmax is mal geil habe den nichtmal gefunden danke^^
     
  18. #16 domdom-88, 13.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    So würd ichs auch machen.
    Nach paar Jahren ist die Garantie eh weg und vorher hat man idR auch genug Leistung und muss nicht übertakten...
     
Thema:

Kaufberatung/Änderung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung/Änderung - Ähnliche Themen

  1. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  2. Kaufberatung für Internetadapter benötigt

    Kaufberatung für Internetadapter benötigt: Hallo, ich nutze seit ca. 4 Jahren einen Internetadapter von Edimax. Da ich die Leitung vor ca. ein Jahr erhöht hatte bzw. eine bessere...
  3. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Leute, wollte für nen Kollegen nen neuen PC zusammen stellen. Habe hier mal was kreiert. Könnt ihr mal drüber schauen ob das passt....
  4. Kaufberatung Access Point

    Kaufberatung Access Point: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Access Point welcher auch noch gleichzeitig als Switch genutzt werden kann, da mein Router...
  5. Kaufberatung Headset + Mikrofon

    Kaufberatung Headset + Mikrofon: Hallo, durch einen mysteriösen Angriff durch einen unbekannten Geist ist mein Headset kaputt gegangen. Es war ein Logitech G35. Ich habe mir...