Katze krank?

Diskutiere Katze krank? im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Servus, mir ist bewusst das dies ein Computerhilfe Forum ist darum poste ich es auch im äusstersten Off-topic bereich den ich gefunden habe :P...

  1. #1 arian06, 04.10.2009
    arian06

    arian06 n3Rd o.0

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    mir ist bewusst das dies ein Computerhilfe Forum ist darum poste ich es auch im äusstersten Off-topic bereich den ich gefunden habe :p

    Mein Kater hat seid einigen Tagen ziemlich dolle Kotzattacken. Vor allen am Morgen. Da kotzt er in 5 Minuten 2-4 mal. Aber dann ist wieder alles ok :kotz: Manchmal kommt auch nur Magensaft raus. Hat jemand schon selbe erfahrungen gemacht?
    Danke im Vorraus & Guten appetit ^^
    Arian
     
  2. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Tierarzt? ;)
     
  3. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich auch empfehlen, lieber einmal zu viel hingehen, als zu wenig.

    Dein Tierchen wirds dir danken :)
     
  4. #4 Leonixx, 04.10.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Katzen lecken sich immer das Fell und durch die Haare kann sich ein Fellknäul bilden, der im Magen oder Darm für das Auskotzen verantwortlich ist. Würde auf jeden Fall mal zum Tierarzt gehen.
     
  5. taxi

    taxi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    jetzt wohne ich ganz woanders als damals
    hmm.... gerade am morgen... Geht er denn morgens raus? Ich kann nur von unserer Katze sagen, daß sie auf ihrem Morgenspaziergang immer viel Gras gefressen hat, was die Tierchen unbedingt brauchen um die aufgeleckten Haare wieder aus dem Magen zu bugsieren. Kommen Grashalme mit raus?

    Wenn nicht, dann geh´ mal ganz schnell zum Onkel Doktor mit ihr. Manchmal gibt´s nur ne Spritze und gut ist..
     
  6. #6 arian06, 05.10.2009
    arian06

    arian06 n3Rd o.0

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Raus geht er nicht. Haare sind nicht drin. Das Fell ist auch nicht Fettig oder ähnliches. Auch das Verhalten ist normal. Ich werd dann mal die Tage beim Tierarzt nachsehen
     
  7. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Morgens kotzen? Schwanger :D

    Ne, mal Spaß beiseite.
    So wie Du es schilderst tippe ich auf ne Vergiftung, Magenkrankheit oder Allergie.
    Auf jeden Fall solltest Du, wie die Anderen schon schrieben schnellstmöglich mit dem armen Hascherl zum Dottore gehn.
     
  8. #8 Jaulemann, 06.10.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Hört sich für mich nach magenverstimmung an oder: Kräuselband (geschenkband) gefressen!- wobei die kotz-häufigkeit allerdings schon fast wieder für eine magen-darm infektion spricht- war jemand aus eurer familie mal an sowas erkrankt die letzten tage oder wochen?

    Unser Karlchen hatte mal einen magen darm infekt der sich vom menschen auf ihn übertragen hat- da hat er nur magensaft gekotzt und dabei so ganz merkwürdig gejault- war aber auch vollkommen schlapp und niedergeschlagen, hat kaum bis garnicht gefressen. Will sagen: es kann viele ursachen haben, aber in eurem fall denke ich das es wirklich wichtig wäre ihn zum arzt zu bringen! kannst ja mal schreiben was bei raus kam! gute besserung
     
  9. #9 xandros, 06.10.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Aber Gras steht für das Tier bereit? Wenn die Katzen nicht raus können, sollte man ihnen zumindest eine Schale mit Gras anbieten..... Dafür gibt es entsprechendes Gewächs (Katzengras), welches die Katzen dann fressen können und auch werden! (Nicht zum selber-rauchen geeignet!)
    Ohne Gras haben die Tierchen ihre helle Freude, wenn es darum geht, die Haare aus dem Magen zu bekommen.
     
  10. #10 Jaulemann, 06.10.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    bei den heutigen futtermitteln (zumindest beim trockenfutter) ist es vollkommen unnötig zusätzlich katzengras bereitzustellen, das sagt einem auch jeder gute tierarzt.. Wir fahren seit jahren gut ohne!
     
  11. #11 xandros, 06.10.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    kommt ganz darauf an, welches Futter man verwendet.... In verschiedenen Sorten ist bereits Gras integriert!

    Die Katzen freuen sich aber immer darüber, wenn sie etwas Grünzeug haben, was sie anfressen dürfen....
    Ich hab schon Katzen erlebt, die sämtliche Zierpalmen und sonstiges Grünzeug angefressen haben - Ob bekömmlich oder nicht ist da völlig egal! Das sieht zum einen Sch*e aus und zum anderen können da durchaus auch für Katzen giftige Dinger dabei sein. Da stell ich den Tieren lieber eine Schale Gras hin, an die sie dann auch gefahrlos dran dürfen....
     
  12. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Warum darf die Katze nicht raus? Du weißt schon dass das für die Katze, für jedes andere Tier auch, eine immense Qual ist wenn sie nicht an die Natur darf?
     
  13. Sviper

    Sviper Guest

    [quote='gnumm',index.php?page=Thread&postID=784151#post784151]Warum darf die Katze nicht raus? Du weißt schon dass das für die Katze, für jedes andere Tier auch, eine immense Qual ist wenn sie nicht an die Natur darf? [/quote]
    Die Welt ist nicht schwarz-weiß und genau so wenig ist die Aussage, dass jede Wohnungshaltung Tierquälerei sei nicht haltbar. In der Regel nimmt man an, dass Freigänger in der Wohnung zu halten in der Tat eine Qual ist, jedoch eine Katze, die nichts anderes kennt, als Wohnungskatze zu halten sehr wohl okay ist, solange sie entsprechend beschäftigt wird und die Wohnung entsprechende Umstände (Versteckmöglichkeiten etc.) bietet. Besonders aber frage ich mich, was deine Bemerkung in diesem Thema zu suchen hat. Willst du dem Fragesteller damit unterstellen, dass seine Katze krank sei, weil sie in der Wohnung gehalten wird? Selbst wenn du es nicht willst (wovon ich ausgehe) kann der Fragesteller das schnell so interpretieren. Also echt, er macht sich Sorgen und du kommst mit so was an. Dein Post war wenn man die Situation des Fragestellers betrachtet einfach nur unnötig und unpassend, besonders zumal du deine Aussage als unanfechtbare Wahrheit hinstellst. Das Thema ist durchaus umstritten, die allgemeine Meinung geht in Richtung der Äußerung, die ich weiter oben getroffen habe. Also bitte keine "Du weißt schon, dass..."/"Ich bin allwissend"-Sätze und besonders nicht in der Situation, in der sich der Fragesteller zur Zeit befindet.
     
  14. #14 arian06, 07.10.2009
    arian06

    arian06 n3Rd o.0

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Raus geht er nicht weil er... wie soll ich sagen... kein Respekt hat. Damit meine ich auch Autos >.< Ab und zu gehe ich mit ihm an einer leine raus damit er ein wenig bewegung hat und frische luft schnuppern kann.

    Bei meinem Kater sieht es so aus als hätte er eine Allergie oder fehlende enzyme. Milch verträgt er auch nicht und der arzt glaubt nicht an eine vergiftung.
     
  15. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Also dann fliegt die möglichkeit, das der Mäuse und so Frisst raus (dann würgen sie immer wieder sachen hoch).

    Meine Katze hatte auch schon mal eine Woche fast ununterbrochen durchgekotzt. Entweder weil sie zuviel frass, oder was weiss ich. Nach einer Woche wars vorbei, und ihr gehts wieder belendend.
    Keine Katzen ertragen Haushaltsmilch. Dadurch bekommen sie nur durchfall. Allgemein sollte man keine Lebensmittel aus unserem Bereich ihnen geben

    @gnumm: Dein Post ist einfach nur schlecht. Eine Katze kann im Haus genau soviel spass haben, als draussen. Zudem lauern draussen grössere Gefahr. Tierquälerei ist dies bestimmt nicht.
     
  16. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht wie ihr drauf seid, aber gerade Katzen brauchen Bewegung, damit Muskeln, Knochen, Knorpel usw... gesund bleiben und nicht abgebaut werden, oder damit sie ihre Krallen schärfen kann oder ihre Instinkte auf trapp hält. Natürlich könnt ihr behaupten, eine Katze die nie an der Natur war stört das nicht, aber das ist schlicht und ergreifend Blödsinn. Habt ihr so eine Katze die ewig drin war mal rausgelassen und ihre Reaktion beobachtet? Der zweite Mauerfall...

    Sorry disler und sviper, aber mit euren Komentaren habt ihr gezeigt dass ihr keinen Plan habt. Zu behaupten eine Katze brauche so etwas nicht wenn sie es seid klein auf nicht kennt stimmt einfach nicht. Und es ist numal so, dass in den meisten Fällen das Haus nicht groß genug ist damit die Katze genug Bewegung hat.

    Außerdem geht es doch nicht ob sie genug Bewegung hat, schonmal einfach daran gedacht dass es ein Tier es einfach als toll empfinden draußen an der frischen Luft zu jagen, spielen oder schlafen? Oder seid ihr schon so ignorant? Ne, Tiere fühlen auch. Und sie genißen es genauso an der frischen Luft zu sein.

    Ich habe arian nicht persönlich angegriffen, ich wollte ihm nur sagen dass es für Tiere wichtig ist draußen zu sein, aber wer mich gleich so anmacht hört dann auch entsprechendes
     
  17. Sviper

    Sviper Guest

    Mich interessiert mal woher du deine Erkenntnisse nimmst. Wirf mal die Suchmaschine deines Vertrauens an und suche mal nach "Katze Wohnungshaltung Freigang". Du wirst feststellen, dass das was du uns hier als ultimative Wahrheit verkaufen willst nicht den allgemeinen Erkenntnissen entspricht. Du tust grade so, als könntest du dich in eine Katze hineinversetzen. Kannst du das? Wirklich? Oder projezierst du nur deine Wunschvorstellung in sie hinein? Du tust ja grade so als ob eine Katze z.B. in der Wohnung null Bewegung bekommt. Das ist offensichtlich nicht so.

    [quote='gnumm',index.php?page=Thread&postID=784420#post784420]Ich habe arian nicht persönlich angegriffen, ich wollte ihm nur sagen dass es für Tiere wichtig ist draußen zu sein, aber wer mich gleich so anmacht hört dann auch entsprechendes[/quote]
    Ich frage nochmal: Warum wolltest du ihm das sagen? Wo ist der Bezug zum ursprünglichen Thema?
    Ansonsten entschuldige bitte, dass du dich "angemacht" fühlst. Sollte nicht so rüberkommen. Ich habe zwar bewusst scharf formuliert, aber habe dabei wohl deine Kritikfähigkeit überschätzt. Tut mir leid.
     
  18. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    immer wieder witzig diese Kommentare. Das du dich bei kritik gleich angemacht fühlst, naja, dass ist dein Problem. Zu deiner Information. Ich habe 4 Katzen zuhause in der Wohnung (200m^2). Die möglichkeit nach draussen zu gehen haben sie. Auch von meinem Balkon kommen sie ohne mühe mit der Katzenleiter hinunter. Jedoch 2 der Katzen fühlen sich drinnen wohler und gehen höchstens 1mal pro Woche auf den Balkon, aber nicht nach unten. Und ihnen gehts meistens besser als den anderen, die sich immer wieder krankheiten einfangen.....
    Am Schluss liegt es weder bei dir noch bei mir, weleche Freiheit der Besitzer der Katze gibt. Das liegt in seiner eigenen Entscheidung.
     
  19. #19 Jaulemann, 11.10.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    mich würde mal interessieren wieviel "katzenerfahrung" gnumm so im laufe seines Lebens sammeln konnte...

    Wir haben drei katzen, allerdings nur auf 80 qm2, und wenn sie auf dem balkon sitzen wollen sie auch nicht raus, im gegenteil, sie sitzen sehr gern auf der Balkonbrüstung und kommen rein wenn sie die schnauze voll haben vom sonnen etc.

    Was meinst du wie die sich hier bewegen... in jedem Raum (ausser der küche) mindestens ein dreistöckiger kratzbaum, im wohnzimmer zwei- wenn du wüsstest was hier so los ist wenn die drei mal ihren flitz bekommen! Also bitte, erst erfahrung sammeln- DANN texten!
     
Thema: Katze krank?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. katze krank magen

Die Seite wird geladen...

Katze krank? - Ähnliche Themen

  1. eine normale katze?

    eine normale katze?: hallo hab im internet diese video gefunden sieht für mich aus wie eine ganz normale katze dort steht irgendetwas über kreuzungen mit vielen...
  2. Mozilla Firefox: Katze hat Tastenkombi gedrückt - aber welche?

    Mozilla Firefox: Katze hat Tastenkombi gedrückt - aber welche?: ...kurze Story: Kater springt auf Schreibtisch, legt Kopf auf Tastatur, geht weg und alles ist anders. Der Firefox war offen und nun...
  3. Mein kranker Unfall bei GTA4 =)

    Mein kranker Unfall bei GTA4 =): hier mal mein kranker Unfall bei GTA4 :P besonders der typ am ende^^ YouTube - GTA 4 Crash :p:p:p
  4. gutes mittel gegegen katzen?

    gutes mittel gegegen katzen?: moin, also folgendes, nachbars katze muss weg... dat mistvieh hasse ich über alles, vor gut 2 jahren hat die das grab von meinem wellensittich...
  5. LOL is das krank oder einfach nur gestört, vll sogar auch beides ? XD

    LOL is das krank oder einfach nur gestört, vll sogar auch beides ? XD: http://www.youtube.com/watch?v=mIRjHi5-4-o <- echt zum schießen :D da lebt einer aber einen komischen fetisch aus ^^