Kann mir jemand helfen?

Diskutiere Kann mir jemand helfen? im Liebeskummer Forum / Herzschmerz Forum im Bereich Sport, Fun, Liebeskummer, Philosophie, Musik, Kin; Ich hab ein ziemliches Problem. Ich habe letztes Sommer aus Geldnot Fotos und Videos von mir für Geld machen lassen. Der Mann hat mir...

  1. #1 beth, 27.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2011
    beth

    beth Guest

    Ich hab ein ziemliches Problem.
    Ich habe letztes Sommer aus Geldnot Fotos und Videos von mir für Geld machen lassen. Der Mann hat mir versprochen, dass ich diese auch bekommen würde. Er hat sich dann nicht mehr gemeldet und ich habe aber weiter auf die Fotos bestanden und ihm via Mail geschrieben.
    Im Herbst meinte er dann, der Computer mit den Fotos und Videos drauf wäre kaputt. Ich habe geschrieben, dass ich wieder Fotos und Videos mit ihm machen würde aber nur wenn ich die letzten endlich bekomme!
    Nach einigen Wochen konnte der angeblich kaputte Computer dann wieder gerettet werden und alles war wieder da. Ich wollte mich mit ihm treffen damit er mir die Fotos gibt ohne Neue zu machen. Funkstille.
    Zu Weihnachten schreib ich ihm wieder, schicke SMS etc. Nichts. Mir geht es jetzt schon schlecht und in meiner Verzweiflung habe ich ihm Anfang der Woche geschrieben ich würde wieder Fotos und Videos machen lassen.
    Plötzlich hat er sich wieder gemeldet. Er war das ganze Monat in England und davor war er angeblich krank. Aber er hätte wahrscheinlich nächste Woche Zeit. Eine Freundin von mir hat Angst um mich und möchte nicht, dass ich das noch einmal mache und hatte die Idee ob mir nicht jemand so helfen kann, dass er sich in den Computer dieses Mannes einhackt und diese Fotos und Videos für mich so holt. Ich glaube dass wenn ich ihm mit Anwalt drohen würde, er die Fotos wieder verschwinden lassen würde (Computer gestohlen etc.) und wer kann denn dann beweisen das es nicht so ist? Also habe ich nur die eine Möglichkeit mich wieder mit ihm zu treffen und mich zu demütigen in der Hoffnung, dass ich die letzten Fotos und Videos dann endlich bekomme, wobei er mir natürlich auch eine leere CD und DVD geben kann, ich habe keinen Laptop um das zu überprüfen oder mir hilft jemand? Ich weiß keinen anderen Ausweg.
     
  2. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    1
    selbst schuld.

    wie naiv kann man wohl sein ???

    emmes
     
  3. #3 julchri, 27.01.2011
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    um welche Fotos und Videos es sich dreht, kann ich mir vorstellen.
    Aber nicht, dass Du Geld dafür bekommst und jetzt die Fotos haben willst. Die sind doch durch die Bezahlung sein Eigentum, oder verstehe ich da was falsch?
    Auf alle Fälle gebe ich Dir den dringenden Rat - geh zur Polizei !!!
    Verlange eine Beamtin, die können Dich auch beraten.
     
  4. beth

    beth Guest

    ich habs ja gewusst, wenn du in meiner situation wärst hättest du auch nichts anderes gemacht!
    ich wurde sexuell missbraucht und ich bin sehr krank deshalb (ja deswegen wirst du gleich wieder auf mich losgehen nicht wahr), mir geht es wirklich schlecht und ich habe kein eigenes einkommen weil ich noch nie gearbeitet habe, ich wohne bei meiner armen mutter die auch krank ist (körperlich) und wenn du wüsstest wir leben würdest du kotzen oder lachen (kommt ganz darauf an was du für einen charakter hast). und weil ich kein geld bekomme (keine sozialhilfe, keine pension, kein ams geld weil ich nicht arbeiten kann, weil ich zusammen breche) und meine mutter zu wenig geld hat um uns beide zu versorgen habe ich einige furchtbare dinge die mich verfolgen wie dieses getan! soviel zum thema naiv! danke für deinen freundlichen beitrag!
     
  5. #5 julchri, 27.01.2011
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @emmes

    solche Bemerkungen kannst Du Dir sparen.
    Hier bittet jemand um Hilfe und nicht um dumme Sprüche.
     
  6. beth

    beth Guest

    nein, er hat mich nur dafür bezahlt, dass ich das tue was ich tue und es mit mir tuen lasse und mir hoch und heilig versprochen dass ich die fotos bekomme. die sind auf keinen fall sein eigentum und er hat sicher auch kein recht darauf sie zu verbreiten (was er eventuell tut). auf die polizei bin ich nicht gut zu sprechen. es geht mir auch nicht so gut dass ich das mit einer beamtin besprechen kann, ich glaube da falle ich um (ehrlich). mir geht es jetzt schon ganz schlecht, nur weil ich in einem forum darüber schreibe.
     
  7. #7 julchri, 27.01.2011
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dann gehe zu einer Familienberatung oder ähnlichen Einrichtung.
    Das tut mir ehrlich leid mit Dir. Vielen Menschen fehlt die Phantasie, dass man in sowas auch rein rutschen kann. Aber solche Sachen passieren leider nun mal öfter, als man denkt. Trotzdem musst Du Dich wehren.

    Aber bitte spekuliere nicht darauf, dass wir Dir einen Ratschlag geben, wie man sich in seinen Computer einhacken kann.
     
  8. #8 beth, 27.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2011
    beth

    beth Guest

    das war ja eh nicht meine idee. ich habe bei einer beratungsstelle nach gefragt die haben gemeint ich soll die sache auf sich beruhen lassen.
    ich habe aber so gelitten für diese fotos und videos (das kann sich ein normaler mensch nicht vorstellen) dass ich meiner meinung nach ein recht darauf habe,
    aber es sieht ganz so aus als müsste ich es einfach als letzten schritt versuchen mich noch einmal aufs letzte demütigen zu lassen, falls ich das überlebe.
    ich weiß nicht was diesem mann beim nächsten treffen einfällt, wenn er wieder alleine mit mir ist. als würd sich jemand um eine arme seele in einem motel zimmer scheren?
    ich hatte nie eine chance auf ein normales leben. tief im inneren wusste ich schon dass mir niemand helfen kann. also falls ich hier nie wieder was schreibe könnt ihr euch vorstellen warum. und genau wie mein vater wird auch er davonkommen ohne irgendwelche konsquenzen.
    wer fragt denn schon in einem motel an einer autobahn nach echten namen oder ausweisen oder schaut da auf autokennzeichen? niemand. und warum auch? was ist ein menschenleben denn schon wert? meines anscheinend nichts. aber das wusste ich schon.
     
  9. #9 julchri, 27.01.2011
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mensch Mädel, das gibt es doch gar nicht, dass Du da keine Hilfe bekommst. Der Mann macht sich strafbar. Ich sage Dir nochmal, gehe zur Polizei. Du kennst doch sicher das Sprichwort "wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um".
    Und wenn Du Angst um Dein Leben hast, dann würde ich schon gar nicht da hin gehen.

    Eine Bitte: mach zwischendurch mal Absätze. Man tut sich sonst so schwer beim lesen.
     
  10. beth

    beth Guest

    Du kennst die Polizei bei uns nicht. Die haben kein Interesse daran den Menschen zu helfen.

    Es ist schon schwer genug für mich damit leben zu müssen, dass ich das getan habe, aber dass dann einer Beamt/in (falls überhaupt eine da ist) sagen, wobei ich bezweifle dass dann gerade eine da ist, falls es einer der männlichen Beamten wäre würde er wahrscheinlich genauso denken wie emmes. Selber schuld was bist denn so deppat!

    Dann kann ich mich hinstellen ihm das lang und breit erklären warum und wieso, das ist ja nicht gerade einfach, mich nimmt es sehr mit wenn ich darüber mit jemand sprechen muss und was soll der dann tun?
     
  11. #11 DerMichi, 27.01.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Bitte hör auf so zu sprechen
    ich bin sehr emotional und mir kommen als junger Mann schnell die tränen
    ja lacht mich aus!

    Ps: schreib mich per Pn an ;)
     
  12. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Sie kann zur Polizei gehen. Nur wird das nicht viel nützen. Sie hat sich (mehr oder weniger) freiwillg dazu entschlossen, sich zu Fotografieren und zu Filmen. Inwiefern ein gewisser Vertrag zustande gekommen ist, kann ich aus dem geschriebenen nicht herausahnen. Nur wenn es zum Vertragsbruch kommt, kann die Polizei etwas machen. Ausser, es handelt sich um eine Missbräuchlie Ausnutzung, was hier der Fall sein könnte.

    @beth: Kurze Frage. 1. Wo wohnst du? 2. Hast du mit der Person einen Vertrag abgeschlossen? Weisst du, wie diese Person genau heisst(korrekte Identität ist hier sehr wichtig)?

    Den wichtigster Schritt hast du bereits gemacht. Du hast den Mund aufgerissen.
     
  13. #13 DerMichi, 28.01.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Genau da die B**len ich meine Polizei nix machen!
    Muss man halt Rabiat zu gehen , z.b hacken!
    Was heute jeder jugendlicher mit 14 Jahren schon kann!

    ich hab ja gesagt sie soll mich anschreiben!
     
  14. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich weiss ja nicht, ob das nun ironie ist, was du hier schreibst. Aber Hacken ist eine Strafbare angelegenheit. Und zu etwas aufzurufen, was illegal ist, kann auch belagt werden.

    und bist du bei ihm dich reingehaclt hast, dauert es sicherlich, jahre....
     
  15. #15 DerMichi, 28.01.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Ich sag ja nicht das ich hacken will
    Sie soll mir einfach mal eine Pn schreiben .
    Ihr müsst ja nicht überall die Nase hineinstecken ;)
     
  16. #16 julchri, 28.01.2011
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Es ist mir nicht aufgefallen, dass sie Dich direkt angeschrieben hat.
    Sie hat uns alle um Rat gefragt und wir antworten darauf.

    Darüber will ich hier nichts mehr hören.
    Außerdem, wer sagt denn, dass er die Bilder und Videos auf seinem PC hat?
    Er darf solche Sachen nicht ohne Einverständnis verbreiten. Und wenn er sie zu etwas zwingt, was sie nicht will, ist das Erpressung und strafbar. Da kann die Polizei sehr wohl was machen.
    Und wenn die in ihrem Ort nicht tätig werden, dann eben in der nächst größeren Stadt.
     
  17. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Das ist eben der "Kruz" an der ganzen Sache. Wahrshceindlich wird sie (kann ich ohne weitere Infos von Ihr nicht beurteilen) schon einen "Wisch" unterschrieben haben. Inwiefern dieser geht, möchte ich ohne weitere Kentniss ebenfalls nicht beurteilen.
    Erpressung ist strafbar, dass ist korrekt. Veröffentlichen von Bildern auf Portalen und Webseiten ohne Eingeständnis der Zentralen Person auf dem Bild (gilt z.B. nicht bei Menschenmassen) ist ebenfalls nicht korrekt.

    Die Polizei ist zum Helfen gezwungen. Sollte deine Lokale Polizeidienststelle nichts unternehmen, gehe zur nächsten Polizeistelle.
     
  18. beth

    beth Guest

    Ich bin aus Österreich, genauer gesagt Niederösterreich.

    Vertrag hab ich keinen unterschrieben.

    Er hat gesagt, dass er die Fotos und Videos auf seinem Computer hat. Weil er ja auch behauptet hat er wäre kaputt und dann ist er plötzlich wieder gegangen und hatte in über einem halben Jahr noch keine Zeit die Fotos und Videos auf CD und DVD zu kopieren :rolleyes:

    Da dieser Mensch, aber ein ganz mieses Etwas ist, weiß ich nicht was er alles tut, wenn ich zur Polizei gehe und ihn anzeige. Dieser Mensch ist unberechenbar.

    Seinen echten Namen weiß ich, hab ihn zufällig auf einem Brief den er bei sich liegen hatte gelesen.

    Und dieser Mensch scheißt sich auch nicht viel um Gesetze, wegen der Verbreitung im Internet, weil er sicher davon ausgeht, dass ich nichts sagen oder tuen würde bzw. könnte.
     
  19. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Das er die Fotos besitzt, kannst du ihm nun nicht ankreiden, verbieten, da du ja eingewilligt hast, dass er diese Macht. Da kein Vertrag vorhanden ist, stehst du mit schlechten Karten da. (Ich empfehle dir, nur Sachen mit Vertrag zu machen. Ich empfehle auch, nur mit Leuten zu arbeiten, die offen Kommunizieren und auch ihre Namen, Anschrift ect. kennt.) "Handschlag"-Verträge sind schlecht, sehr schlecht.

    Nun zur Polizei zu gehen nützt im Moment leider wenig. (Kenne die genaue Gesetzeslage in AUT nicht.) Denn, solange er mit den Bildern nichts macht, hat die Polizei keinen Grund(nichts in der Hand), etwas zu unternehmen.
    Wirst du von Ihm erpresst? Hat er drohungen gegen dich ausgestossen? Was möchtest du eigentlich ganz genau erreichen? Willst du, dass er deine Bilder löscht?

    Wie bist du auf Ihn gekommen? Kontaktaufzeige? Irgendwie musst du ja in Kontakt gekommen sein? So lässt sich evt. seinen Namen herausfinden und man kann sehen, ob schon irgendwas bei "google" über ihn steht.
     
  20. beth

    beth Guest

    Das würde er nie tun, dass er die Fotos löscht.

    Nein, ich möchte nur diese Fotos und Videos haben (das hat psychologische Gründe), ich will ihm die nicht einfach so überlassen, dass er der Einzige ist der sie hat. Ich will sie haben damit ich weiß was darauf zu sehen ist und weil ich ein Recht (meiner Meinung nach) darauf habe.

    Drohungen hat er keine ausgestoßen, aber ich kenne seine Art. Ich habe 4 furchtbare Stunden mit ihm verbracht. Wenn etwas nicht so geht wie er will tickt er aus. Und nun versuche ich schon seit über einem halben Jahr diese Fotos, die er mir versprochen hat und die mir zustehen zu bekommen, aber er stellt sich tot, außer ich bin zu einem neuem "shooting" bereit, dann bekomme ich sie vielleicht oder auch nicht (leere cd).

    Ich weiß auch nicht ob er sie veröffentlicht hat, es gibt so viele tausende Seiten mit Millionen von Fotos und Videos, dass ich es nie schaffen würde, sie zu finden. Ich weiß nur, dass er auf solchen Seiten auch unterwegs ist und sich auch dort Fotos und Videos runterlädt, aber das war ihm zu wenig, er wollte selbst welche machen.

    Ja es war eine Kontaktanzeige. Die es inzwischen aber nicht mehr gibt.
     
Thema: Kann mir jemand helfen?
Die Seite wird geladen...

Kann mir jemand helfen? - Ähnliche Themen

  1. Casino...jemand Erfahrungen?

    Casino...jemand Erfahrungen?: Sagt mal, ich wollte demnächst auf einer Kreuzfahrt mit meiner Freundin mal das "örtliche" Casino aufsuchen und mit ihr dort einen Abend...
  2. Hat jemand schon was bei crowdfox bestellt

    Hat jemand schon was bei crowdfox bestellt: Hi, ich würde gerne bei crowdfox bestellen. Die Preise scheinen teilweise günstiger als bei amazon zu sein. Eigentlich habe ich jahrelang fast nur...
  3. Jemand schon Toni Erdmann gesehen?

    Jemand schon Toni Erdmann gesehen?: Mich schreckt die Länge vom Film ab... Wahrscheinlich muss ich den splitten und an 2 Abenden gucken... :D Lohnt sich´s überhaupt?
  4. Hat jemand Erfahrung bei Zusammenarbeit mit Recruitment

    Hat jemand Erfahrung bei Zusammenarbeit mit Recruitment: Wurde von einem Unternehmen auf eine bei denen ausgeschriebene Stelle angesprochen - hat jemand Erfahrung wie das funktioniert - wurde noch nie...
  5. Kann mir jemand einen guten gamer pc zusammen stellen?

    Kann mir jemand einen guten gamer pc zusammen stellen?: Hallo ich bräucht hilfe ich suche einen pc der arma3 dayz h1z1 auf dem höchsten niveaux spielen kann er soll schon leise sein er soll schnell sein...