Kann ich auf meinem neuen Pc zocken?

Diskutiere Kann ich auf meinem neuen Pc zocken? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Moin, ich habe mir die Tage einen neuen PC bestellt,der heute angekommen ist (per Nachname),denn ich aber erst Montag abholen kann,weil heute...

  1. #1 speedioSTAR, 29.01.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Moin,

    ich habe mir die Tage einen neuen PC bestellt,der heute angekommen ist (per Nachname),denn ich aber erst Montag abholen kann,weil heute kein Geld drauf war.
    Nun gut,nur jetzt weiß ich nicht,ob ich auf dem zocken kann.

    System des neuen PC's :

    AMD Athlon X2 215 2x2.70 GHz
    1 x 2048 MB DDR2 PC800*
    Nvidia Geforce 7025 -> 512 MB**
    250 GB S-ATA II


    *Den Ram wollte ich Montag eventuell noch um 2 GB aufrüsten,wenn mein Vater noch etwas geld dazu tut.
    **Die Grafikkarte wird nächsten Monat auch aufgerüstet. Habe im Sinn eine Nvidia Geforce 8600GT zu kaufen. (Oder habt ihr Tipps,für gute und günstige Graka's UNTER 100€?)

    Nun gut,die spiele die ich zocken möchte

    Counter-Strike Source
    Counter-Strike 1.6
    Day of Defeat Source
    Zombie Panic Source
    Call of Duty 1 (Singleplayer + Multiplayer)
    Call of Duty 1 United Offensive (Single+Multiplayer)
    World of Warcraft
    Command & Conquer Generals
    Command & Conquer Generals - Stunde Null
    Call of Duty 4 (Single+Multiplayer ; LOW Grafik!?)
    Call of Duty 5 (Single+Multiplayer ; LOW Grafik!?)
    Mafia 2 (LOW Grafik!?)
    Assasins Creed 2 (LOW Grafik!?)
    Left 4 Dead 1
    Left 4 Dead 2



    Eigentlich interessieren micht nur die Fettgedruckten Spiele,da die anderen sowieso bei mir laufen. :)
    Der PC wird sowieso vor dem Zocken noch immer mit Game Booster und Tune Up ''geboostet''

    Was sagt ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. wzip

    wzip Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die RAM aufzurüsten ist def eine gute Idee ich fürchte jedoch dass du mit der aktuellen Graka kaum in der Lage bist diese Spiele zu spielen. Eine 8600 würde ich derzeitig nicht kaufen, da diese auch sehr knapp werden dürfte.
    Eine GT 240 für ca 80€ wäre hier vermutlich sinnvoller.
    Dein Prozessor ist jetzt leider auch nicht auf Spiele wie COD oder ähnliches ausgelegt. Hier solltest du schauen ob du nciht etwas übertakten kannst oder von jemandem übertakten lässt.
     
  4. #3 FixedHDD, 29.01.2011
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel hast du bezahlt? Der PC ist, so wie er da steht, eigentlich überhaupt nicht mehr aktuell.

    4GB RAM sind bei COD 5, LfD 4und Mafia2 und AC 2 äußerst sinnvoll. Grafik kannst du vergessen. Die, die momentan eingebaut ist, ist zu schwach.

    Als Aushilfe mindestens eine GTX 260. Drunter bringt wenig.
     
  5. #4 speedioSTAR, 29.01.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Hi,

    also bezahlt habe ich 210€ inkl. Windows 7.

    Nun gut,dass ich mir mehr Ram hole,steht sowieso schon fest,genau wie mit der Grafikkarte.
    Einen neuen Prozessor wollte ich mir irgendwann sowieso mal holen,alles nach und nach. ;)

    Nur eines verstehe ich nicht,auf meinem jetzigen ''Steinzeit PC'',
    (1.5 ghz
    1gb Ram
    256 MB onboard Grafik
    )
    kann ich L4D/L4D2 u. COD4 Singleplayer spielen. - Sogar flüßg**. oO
    Klar gibt es den einen oder anderen Ruckler,dass ist ja normal bei dem PC. ^^

    **Ok,ich habe ja auch mit Game Booster vorher alle ''unwichtigen'' prozesse beendet und mit Tune Up in den Power Modus. ^^

    Ich habe mal bei Youtube einfach mal die Grafikkarte (Nvidia 7025) gesucht und habe da jemanden gesehen,der COD4 ruckelfrei spielen kann.^^
    Aber egal,was rede ich so... - Ich sage euch Montag spätestens Dienstag mal bescheid,wie es so läuft mit dem Zocken.


    Und noch etwas...
    Da ich mir noch 2-4 GB Ram holen wollte,ne neue Grafikkarte und bald nen neuen Prozessor,wollte ich euch erstmal fragen ... - Was würdet ihr zuerst aufrüsten?
    Grafikkarte,Ram oder Prozessor?
    Ram rüste ich Montag schon um 2 GB auf eventuell.

    Da ich leider nur Monatlich 250€ bekomme,kann ich mir leider nicht so überteuerte sachen leisten.. :( Und muss mir sehr wahrscheinlich jeden Monat ein Teil holen..
    Welchen (guten,günstigen) Prozessor würdet ihr mir den raten?
    Ich will ja eigentlich nen AMD Phenom haben und der günstigste,den ich gefunden habe kostet 73,50€ (4x 2.4 GHZ) - Würd der reichen,oder kann man den in die Tonne kloppen?
     
  6. #5 Leonixx, 30.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Beide Tools sind Müll.
    Prozessor und RAM. Bei der Grafikkarte solltest du darauf achten, dass dein Netzeil auch genügend Power hat.

    Welcher Sockel? AM3? Der von dir ausgesuchte ist Vermutlich der X4-640- Das ist ein Einsteiger-4Kerner. Wenn schon X4 dann eher den Phenom 2 955.

    Zusätzlich zu beachten ist, wie dein Gehäuse gekühlt wird, da durch stärkere Graka mehr Wärme entstehen wird.
     
  7. #6 speedioSTAR, 30.01.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Der Pc hat nen AM2+ Sockel.
     
  8. #7 -fabi21-, 30.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    also wenn dir die grafikeinstellungen egal sind und du auch ohne aa und mitttleren deteils zufrieden bist kauf dir doch einfach noch ne grafikkarte wie diese
    hardwareversand.de - Artikel-Information - MSI MSI N430GT-MD1GD3/OC/LP/TF, 1024MB DDR3, PCI-Express

    so ne ähnliche konfi hatte ich auch und bis 1280x1024 hatte ich keine probleme-alles lief flüssig
    wenn du aber auch neue spiele die noch rauskommen spielen möchtest solltest du auf 4 gb aufrüsten dir ne grafikkarte kaufen wie diese http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=36566&agid=707und eventuell noch den x4 955 da brauchst du aber ein am3 board
     
  9. #8 -fabi21-, 30.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    oh sehe grade dass der 2. link nicht funktioniert also dahinter verbirgt sich eine gtx 460 für ca. 160€
     
  10. #9 speedioSTAR, 30.01.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Ja,ich wollte sowieso auf 4gb Ram oder auf 6gb Ram aufrüsten,erstmal gucken was mein Vater zu mir sagt. ^^
    Naja,so sachen über 100€ könnte ziehmlich knapp werden,da ich monatlich nur 250€ bekommen und ca. 100€ schon so weggehen. - Aber ich frage dann noch meine Eltern,ob sie was dazusteuern. ;)

    Also die GTX 460 kaufe ich mir dann im März. - Wenn meine Eltern dann was dazu steuern.
    Den AMD Phenom II X4 955 wünsche ich mir einfach zum Geburtstag (ist auch im März^^)
    Und dann ein neues Mainboard (Gute,günstige?) im April. ;)

    Mainboard Tipps,vielleicht?
    Und noch was,kann man bei DDR2 Ram bleiben,oder sollte man auf DDR3 langsam umsteigen?
     
  11. #10 FixedHDD, 30.01.2011
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Dann kannst du dir direkt einen neuen Pc kaufen. Insg. Gibst du für den Pc jetzt + die Komponenten, die du eben aufgelistet hast, viel mehr aus als wenn du dir gleich einen vernünftigen PC kaufst.
     
  12. #11 speedioSTAR, 30.01.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Ich würde mir ja nen fertigen ''Gaming PC'' kaufen,nur da gibt es leider ein Problem.
    Ich bekomme nur 250€ monatlich,davon gehen 100€ schon weg. (Ticket+Handy Vertrag)
    Dann bleibt mir noch 150€ für den rest des Monats. - Da meine Eltern geschieden sind und ich bei meinem Vater wohne und er leider Frührentner ist,ist es leider nicht drin ..

    Deswegen kaufe ich mir die Teile nach und nach,wenn meine Eltern etwas dazu steuern.
    Ne billigerer Variante,für die Komponenten her,gibt es leider nicht,oder?

    Naja,der Prozessor kostet 125,77€.
    Jetzt habe ich aber keinen Plan,welche Grafikkarte!?
    Entweder die GT 240 für 75€ oder die GTX 460 für 140€ ... - Welche ratet ihr mir?
    Die GTX 460,oder?
    Will ja auch die neuen Games zocken,die noch rauskommen.
     
  13. #12 FixedHDD, 30.01.2011
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Also Grafikkarte die GTX 460. Der Prozessor geht auch klar und RAM braucht man nicht mehr als 4GB für die heutige Zeit und auch die folgenden Monate.

    Aber lass das mal mit dem Mainboard, sonst wirds echt unsinnig.
     
  14. #13 speedioSTAR, 30.01.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Jo,mein Vater kauft mir morgen noch 2gb Ram wenn er den PC abholt.

    Das Mainboard ist auch schwachsinnig,da der Prozessor ja auch auf AM2+ passt,habe ich gerade gelesen.
    Ok,dann noch die GTX 460.

    Danke für die Hilfe + Tipps. ;)
     
  15. #14 FixedHDD, 30.01.2011
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Kein Ding ;)
     
  16. #15 -fabi21-, 02.02.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    die gtx 460 soll ein echt gutes preis/leistung verhältnis haben da mchste glaubich nix falsch
    dann noch viel spaß mit deinem neuen gaming pc :)
     
  17. #16 Hagbart, 02.02.2011
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 -fabi21-, 08.02.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    ne hd 6850 ist n bisschen schneller, ich würde aber die 460 nehmen da diese physx unterstützt
    und wenn man ein gamer ist (oder einfach gerne spielt) kann das schon ganz nützlich sein
     
  20. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
Thema: Kann ich auf meinem neuen Pc zocken?
Die Seite wird geladen...

Kann ich auf meinem neuen Pc zocken? - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  4. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  5. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...