Kann ein Virus durch das versenden einer logfile übertragen werden?

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von PolishStyler, 16.05.2009.

  1. #1 PolishStyler, 16.05.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi

    die Frage lautet wie schon das Thema sagt : Kann ein Virus durch das versenden einer logfile übertragen werden?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 17.05.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Da es sich beim dem Logfile um eine Textdatei und keine ausführbare Datei handelt, brauchst du dir keine ernsteren Sorgen zu machen. Vorsicht ist aber immer angebracht. Schließlich weiß man nie genau, was einem der User da schickt. Also immer Logfile speichern, scannen und dann erst öffnen.

    Gruss
     
  4. Erazor

    Erazor Elite

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Frage den Spatris , hat sich hier neu regristriert. Hat mir auch geholfen :angel:
     
  5. #4 Ostseesand, 17.05.2009
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wer die logs als zip-datei bekommt, sollte hellhörig sein.
    denn wer eine mini textdatei noch zippt, könnte unwissentlich einen virus mit versenden.
     
  6. #5 TIPower, 17.05.2009
    TIPower

    TIPower Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    0
    Es könnte sich im logfile ein link verstecken wenn du auf den draufklickst hasst du auch ein Virus;)
     
  7. #6 Leonixx, 17.05.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das wohl weniger. Zipdateien sind mit großer Vorsicht zu behandeln. Wichtig ist immer die Dateinamenerweiterung zu aktivieren, ansonsten könnte sich hinter .txt eine ausführbare Datei mit txt.exe verstecken.
     
  8. #7 PolishStyler, 17.05.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi

    Ja also es geht darum das mein kollege evtl. ja ein virus hat und ich ihm vorgeschlagen habe eine logfile mit hijackthis zu machen
    Also bin ich sicher das er nicht bewusst einen virus verzippt und verschickt :)
     
  9. #8 Leonixx, 17.05.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hi,

    wenn er dir eine .exe schickt, dann größte Vorsicht. Zum Beispiel gibt es da Virut. Virut ist ein polymorpher Datei-Infector und infiziert EXE-Dateien. Wenn du den auf dem Rechner hast, dann hilft nur noch Formatieren ALLER Partitionen.

    Gruss
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 PolishStyler, 17.05.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi

    Also es handelt sich hierbei um die logfile.txt datei.
    Ich habe zur sicherheit: rechtklick auf die datei und mit avira die datei durchsucht
    Recht das? oder ist avira dabei nicht zuverlässig genug?
     
  12. F-Xer

    F-Xer Guest

    Das einzige was theoretisch möglich währe ist das ein scriptvirus eingebettet ist aber dazu müsste das dokument beim öffnen ausgeführt werden und das ist bei einer .txt z.B. nicht der fall währen das bei einem word dokument z.B. möglich ist.
    Bei Archiven ist generell Vorsicht geboten. Weitere möglichkeiten sind auszuschließen.
     
Thema: Kann ein Virus durch das versenden einer logfile übertragen werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. viren übertragen durch logfile

    ,
  2. wie kann ich ein kolleg virus senden

Die Seite wird geladen...

Kann ein Virus durch das versenden einer logfile übertragen werden? - Ähnliche Themen

  1. Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?

    Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?: Hallo Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ein Virus in der Lage sein kann, physischen Schaden an einem Desktop-PC...
  2. AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?

    AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?: Guten Tag. Meine Frage ist: ich verstehe nicht ob Werbungsfenster vom AdChoices ein Virus ist? Letzte Zeit erscheinen sie zu oft auf meinem...
  3. Bundespolizei Virus

    Bundespolizei Virus: Hi, Vorgestern wurde ich beim Surfen im Internet auf einmal auf eine Seite weitergeleitet, auf der stand, ich haette mir angeblich Seiten mit...
  4. InternetSpeedTracker - ist er restlos entfernt? Logfiles mit der Bitte um Beurteilung

    InternetSpeedTracker - ist er restlos entfernt? Logfiles mit der Bitte um Beurteilung: Hallo zusammen, ich hatte den InternetSpeedTracker unerwünscht auf meinem PC. Ich bin anhand dieser Anleitung...
  5. Virus oder Trojaner?

    Virus oder Trojaner?: ich brauche unbedingt hilfe. seit ein paar tagen streikt mein laptop total, sobald er hochgefahren ist öffnen sich fenster. ich wollte daher...