Kann älterer USB 2.0 HUB eventuell neueres USB 2.0 Gerät nicht erkennen?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Vaniolo, 08.03.2013.

  1. #1 Vaniolo, 08.03.2013
    Vaniolo

    Vaniolo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    seit ein paar Tagen besitze ich einen E-Book-Reader (Pocketbook New Basic / 613). Wenn ich ihn an meinen (in die Jahre gekommenen) "Vivanco USB 2.0 Slim HUB" anschließe, erscheint dieser Reader im Explorer meistens nicht - oder er "wackelt" (mal erscheint er als Laufwerk/Datenträger mit korrekter Bezeichnung, dann verschwindet er wieder). Schließe ich den Reader am Tower an, wird er erkannt, und ich kann konstant und ohne Wackel damit arbeiten.
    Hierzu meine Frage: ist USB 2.0 = USB 2.0 - oder gibt es da "aufwärtskompatible" Schwierigkeiten?
    Bei Wikipedia fand ich folgenden Artikel: Universal Serial Bus, der mir aber - ehrlich gesagt - nicht deutlich macht, ob ich nun den vorhandenen USB-HUB erneuern sollte, damit der Ebook-Reader erkannt wird (es wäre für mich deutlich komfortabler, einen HUB zu nutzen als hinter den Schreibtisch zur Tower-Rückseite zu krabbeln) oder ob es ein ganz anderes Problem gibt.
    Mit anderen Worten: kann mir jemand (für mich verständlich) erklären, ob USB 2.0 = USB 2.0 ist?

    Ich bedanke mich herzlich!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    USB 2.0 ist USB 2.0, nur viele Hubs ohne eigene Stromversorgung haben ein Problem, wenn die Spezifikationen (500mA für alle! Ports zusammen!) überschritten werden.
     
  4. #3 xandros, 09.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    USB2.0 ist USB2.0! Dabei handelt es sich um einen fest definierten Standard, den jedes USB2.0-faehige Geraet einhalten muss, damit es mit dieser Schnittstelle ueberhaupt arbeiten kann.

    Unterschiede gibt es aber bei USB-Hubs! Gerade bei aelteren Geraeten ist teilweise bei Billigartikeln nicht gewaehrleistet, dass die Stromversorgung der angeschlossenen Peripherie auch funktioniert. Schon gar nicht, wenn der Hub als passives Geraet ohne eigene Stromversorgung betrieben wird und somit vom USB-Anschluss des Rechners gespeist wird.
    Ausserdem ist bei USB2.0 auch das verwendete Verbindungskabel sowie die Kabellaenge (vom USB-Hub wenn aktiv bzw. vom Endgeraet wenn der Hub passiv ist) bis zum Mainboardanschluss ausschlaggebend und darf zwischen Anschluss und aktiven Hub bzw. Endgeraet nicht mehr als 5 Meter (Fullspeed) bzw. 3 Meter (Highspeed) betragen. Ist das Kabel schlecht abgeschirmt, dann muss es gerade bei Endgeraeten fuer hoehere Geschwindigkeiten kuerzer gehalten werden.
     
  5. #4 Vaniolo, 09.03.2013
    Vaniolo

    Vaniolo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank, heinzl und xandros, dass ihr mir noch spät in der Nacht hilfreiche Antworten gegeben habt!
    Mein USB-Hub ist ein passiver, außerdem war er nicht besonders teuer - damals. Daran wird's dann wohl liegen, dass der Reader nicht funktioniert (die Kabellänge dürfte nicht spielentscheidend sein, da gerade mal 1.0 bis 1,50m lang).

    Dann werde ich mir mal einen aktiven USB-Hub kaufen, damit die "Krabbelei" bald ein Ende hat.

    Nochmals: ganz herzlichen Dank und noch ein schönes Restwochenende!
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Kann älterer USB 2.0 HUB eventuell neueres USB 2.0 Gerät nicht erkennen?

Die Seite wird geladen...

Kann älterer USB 2.0 HUB eventuell neueres USB 2.0 Gerät nicht erkennen? - Ähnliche Themen

  1. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  4. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  5. Nokia 808 USB Tauschen?

    Nokia 808 USB Tauschen?: Hi Bei mir ist der USB Stecker defekt am 808. Wie kann man das machen? Irgend wie muss man das an löten können. Das ist leider irgend wie hinter...