Kabellos Internet ohne W-lan gibt es das ?

Diskutiere Kabellos Internet ohne W-lan gibt es das ? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey Ich hab eine Frage unzwar suche ich eine möglichkeit wie ich mit mein Laptop Internet bekommen kann am besten wäre Kabellos aber gibt es das...

  1. Idzd

    Idzd Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    Ich hab eine Frage unzwar suche ich eine möglichkeit wie ich mit mein Laptop Internet bekommen kann am besten wäre Kabellos aber gibt es das auch ohne W-lan ?

    Weil ich hab Kabel Internet und das möchte ich auch gerne behalten.


    Gruß Christian
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 31.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.330
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    WLAN = Kabellos = Übertragung durch Funk.
    Alternativ bleibt da nur Bluetooth, welches aufgrund seiner geringen Entfernungen aber kaum in Frage kommt.

    Ansonsten wäre da noch UMTS (HSDPA/HSUPA) über ein USB-Stick eines Mobilfunkanbieters mit Datentarif möglich. Das ist jedoch davon abhängig, wo das Gerät eingesetzt wird und welche Ausbaustufe die Mobilfunkstationen in diesem Bereich haben.
     
  4. Idzd

    Idzd Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Aso ich hab gehört es gibt von T-mobile so ein Stick wie viel kostet das im Monat ? Und rechnen die das per minuten ab ?


    Gruß Christian
     
  5. h4wk

    h4wk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 xandros, 31.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.330
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
  7. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Nimm doch "Internet aus der Steckdose", da kannste im ganzen Haus an jeder Steckdose den Anschluß an dein "Kabelnetz" ziehen.
    Einfach mal danach googglen, da gibts einige Anbieter.
     
  8. #7 Z4NZ1B4R, 31.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Oder der N24 surfstick
    bzw. Fonic Internet Tages Flat (2,40€ pro tag, wenn man nicht surft, bezahlt man auch nicht)
     
  9. #8 Leonixx, 31.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.906
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mobiles Internet ist grundsätzlich eine gute Sache. Allerdings ist die Geschwindigkeit doch vom Standort abhängig. Einen vollwertigen DSL Ersatz darfst du nicht erwarten. Durch unterschiedliche Netzauslastung kann die Geschwindigkeit doch mal stark schwanken. Die meisten Verträge sind als Flatrate bezeichnet, wobei das nicht ganz stimmt. Kommst du mit dem Datenvolumen über 5GB, wird automatisch auf GPRS (vergleichbar mit analogem Modem) heruntergeregelt. Dann kann man das surfen gleich sein lassen.

    Es gibt 24Monatsverträge oder auch z.B. von O2 über Prepaidbasis, was ich als zusätzliches Internet für besser halte. Du kannst jederzeit über eine Loopkarte dein Guthaben wieder aufladen. Ist einfach flexibler.
     
  10. Idzd

    Idzd Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Aso Danke für die guten Infos ich werd mir das mal mit Steckdosen Internet einmal überlegen :D
     
  11. Sviper

    Sviper Guest

    [quote='Idzd',index.php?page=Thread&postID=775999#post775999]
    [...]aber gibt es das auch ohne W-lan ?
    Weil ich hab Kabel Internet und das möchte ich auch gerne behalten.
    [/quote]

    Ich sehe kein Problem darin, eine Internetanbindung gleichzeitig per LAN(-Kabel) und WLAN zu betreiben. Das schließt sich nicht aus, d.h. du kannst deine Kabel-Infrastruktur behalten, musst nur an das bestehende Netz einen Access Point anschließen, mit dem sich dann die WLAN-Geräte verbinden können.
     
  12. #11 Leonixx, 31.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.906
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Powerline ist zwar ne Alternative aber die von den Herstellern auf den Packungen so vollmundig bezeichneten Geschwindigkeiten, kannst du gleich vergessen. 85Mbit/s sind Bruttoraten. Die tatsächlich Geschwindigkeit liegt wohl eher bei ca. 20Mbit/s oder auch weniger. Das reicht für Internet. Der Datenaustausch über das Netzwerk wird zur Geduldsprobe.
     
  13. #12 AndreasPrediger1997, 02.09.2009
    AndreasPrediger1997

    AndreasPrediger1997 PC-Bankdrücker

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Welt -> Deine Mudda -> Europa -> DEi Vadda -> Deut
    Powerline 200Mbit/s Netto:85Mbit/s
     
  14. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 Leonixx, 02.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.906
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Deine Angabe ist auch nur ein theoretischer Wert bzw. pauschale Aussage von Tests. Es hängt auch von der jeweiligen Anlage bzw. mehreren Störfaktoren ab.
     
  16. #14 Caferacer, 18.11.2009
    Caferacer

    Caferacer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ja z. B. auch auf www.daten-surfer.de nach nem passenden Datentarif für Dich suchen.
     
Thema: Kabellos Internet ohne W-lan gibt es das ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kabelloses internet ohne WLAN

    ,
  2. wlan und lan gleichzeitig kein internet

    ,
  3. kabelloses interet ohne wlan karte

    ,
  4. kabellose internetverbindung ohne wlan,
  5. ohne w-lane kabellos internet,
  6. internetzugang ohne wlan lan,
  7. kabellos internet ohne wlan,
  8. umts modem website kryptische zeichen,
  9. internetzugang ohne lan,
  10. gibs internet ohne wlan ,
  11. internetverbindung ohne lan
Die Seite wird geladen...

Kabellos Internet ohne W-lan gibt es das ? - Ähnliche Themen

  1. Privatsphäre im Internet?

    Privatsphäre im Internet?: Hallo Zusammen, ich bin seit einer Woche ausgezogen und möchte sämtliche Vertragskosten (Strom, Gas, Wasser,...) alles auf einem Minimum halten...
  2. Plötzlich langsames Internet ohne Zutun

    Plötzlich langsames Internet ohne Zutun: Moin moin, vor Kurzem hatte ich ein Problem mit meinem PC und dem Netzwerk. Da mein Computer keine Verbindungen aufbauen konnte bzw. keine Daten...
  3. Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe)

    Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe): Hallo an alle die dies lesen werden, 4 Monate lang habe ich jetzt schon Internet Abbrüche. Mehrmals angerufen bei o2, ungefähr 10x (45-60 Minuten...
  4. Internet-Probelem

    Internet-Probelem: Moin Leute, ich weiß absolut nocht mehr weiter und frage deswegen mal hier in der Community nach. Vielleicht kann mir ja jemand helfen :) Aber...
  5. Satelliten Internet

    Satelliten Internet: Kann mir bitte jemadn erklären wie es funktioniert? Ist es überhaupt möglich?