JS: Steuerbefehl maskieren

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von zille3000, 10.07.2011.

  1. #1 zille3000, 10.07.2011
    zille3000

    zille3000 Master

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich arbeite zurzeit an einer Seite, die komplett mit Ajax XMLHttpReqests arbeiten soll. Da dadurch kein reload zustande kommt, wird die Gültigkeitb der Session mir einem Script überprüft, welches TRUE oder FALSE zurückliefert und dann von JS bearbeitet werden soll.

    Auf meinem Entwicklerwebspace ist Werbung geschalltet, also kommt volgendes an:
    HTML:
    TRUE<script type="text/javascript" src="http://view.binlayer.com/ad-19130.js"></script>
    Die ganze Antwort (ohne Header) wird in eine Variable gepackt und wenn die Antwort FALSE ist, wird der Benutzer rausgeschmissen mit der Bitte sich neu einzuloggen.

    Wie kann ich nun das TRUE oder FALSE so verpacken, dass JS damit was anfangen kann.
    (TRUE wird nicht weiter verarbeitet, nur bei FALSE folg eine Aktion)

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 22.07.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Inhalt der Variablen ist somit also ein String, in dem der JS-Schmodder fuer die Werbung angehaengt ist?
    Dann zerlege den String mit Substr() und schneide dir den benoetigten Teil heraus.

    Variable.SubStr(0,5) sollte dann z.B. "TRUE<" oder "FALSE" auswerfen.

    Alternativ gibt es auch noch Slice()
     
  4. #3 zille3000, 24.07.2011
    zille3000

    zille3000 Master

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ahh danke (für die späte) Antwort.
    An soetwas habe ich schon gedacht, nur leider kannte ich den Namen der Funktion nicht.
    Ich hoffe das funktioniert.

    Gruß, zille
     
Thema: JS: Steuerbefehl maskieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. view.binlayer.com/ad-19130.js&gt;&lt;/script&gt;

Die Seite wird geladen...

JS: Steuerbefehl maskieren - Ähnliche Themen

  1. [Virus] JS/Redirector.455

    [Virus] JS/Redirector.455: Hallo, Hab mir den Virus wie oben genannt leider eingefangen... Wollte dann mit der software" Malwarebytes-Anti-Malware " die Infizierte Objekte...
  2. JS Überlegungshilfe

    JS Überlegungshilfe: Ich hab mir jetzt mit CSS + JS eine Navigation gebastelt: www.nico-meier.de/webspace/css-design Um die Seite drumrum gehts ned, die ist eh noch...
  3. Nochmal JS Problem.

    Nochmal JS Problem.: Halloooooo zusammen, nächstes Problem, wieder mit Javascript. Ich habe hier einen Code, Javascript. Dieser hat die Funktion auf Knopfdruck...
  4. JS debugger

    JS debugger: Ich finde einfach keinen Oline JS debugger der einem auch sagt, was man für fehler gemacht hat, nicht einfach nur "syntax error" schreibt. ;(