jetzt bin ich mit meinem latein am ende -.-

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von LESTARDO, 03.01.2008.

  1. #1 LESTARDO, 03.01.2008
    LESTARDO

    LESTARDO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    folgendes problem:

    bis heute nacht um etwa 3 uhr am pc gewesen.
    normal heruntergefahren
    heute 13.35 uhr pc starten
    bildschirm geht vom stand-by nicht in den bild-ausgabe modus
    die verschiedenen ausgänge der grafikkarte durchprobiert - erfolglos
    pc an anderem monitor angeschlossen - erfolglos
    pc lässt keine beep-codes hören, selbst wenn ich den RAM herausnehme
    Netzteil ausgetauscht - erfolglos
    ps:
    graka - neu
    RAM - neu
    Mainboard - relativ neu und bisher ohne probleme

    habt ihr noch ideeen was ich machen kann? hatte das problem schon öfter hin und wieder aber nach ein paar minuten rumprobieren ging es dann wieder (meistens alle kabel im innenraum und aussen herausziehen und komplett neu strukturieren, dann ging es wieder aber heute nicht)

    hoffentlich könnt ihr mir schnell antworten, da ich grad am pc von meinem kumpel bin und wieda wech vom dem pc muss wenn er zurückkommt...

    danke lg LESTARDO
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 03.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    als erstes: wie startet er? leuchten die LEDs, summt die HDD, lüfter laufen??

    gut ich denke ein hardware fehler wuchert gerade rum

    nu kannst ja mal versuchen alles was du an USB geräten hat mal komplett ab ziehen, dann starten.

    wenn nciht mach hiermit weiter:

    ziehe stück für stück alle PCI karten ab. dazwischen immer neustart.

    wenn immernoch nciht dann:

    ziehe alle DVD/CD brenner/laufwerke und interne USB Hubs stück für stück ab und dazwischen immerwieder neustart.

    bis jetzt musst du noch folgende komponenten drin haben: HDD, Mobo +CPU+ RAM, Graka.

    jetzt versuche den PC ohne festplatte(n) zu starten. kommt etwas?? so wie "operating system not found"??

    _________________________________________________________________________
    bis hier hin weißt du, dass der fehler weder an irgeneiner PCI-peripherie, noch an angeschlossenengeräten und evtl. defekten laufwerken liegen kann

    so jetzt besorge dir austauschkomponenten und zwar eine andere graka und einen anderen RAM. (ich weiß -neu- aber nur zur sicherheit;))

    baue jeweil stück für stück ein und dazwischen wieder neustart.

    GEHTS?

    wenn jetzt auf dieser ausstattung nix angezeigt wird,
    -Mobo+getauschten RAM+CPU
    -getauschte Graka
    -NT

    quasi nur noch das NT, das mainboard und die CPU von dir sind, liegt der fehler bei eben jenen komponenten. Da du aber das NT schon getauscht hast, MUSS entweder das Mainboard oder die CPU kaputt sein.

    und denk dran immer eine komponente abziehen, gelich danach einen neustart.

    wenn der PC geht, hat die komponente, die du als letztes entfernt hast, den fehler verursacht.

    Gruß Justus
     
  4. #3 LESTARDO, 03.01.2008
    LESTARDO

    LESTARDO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine antwort... deine tipps hatte ich schon vorher wie beschrieben nacheinander abgearbeitet ;)


    letzten endes war ja auch nur noch mainboard darin, welches eigentlich einen beepcode hätte senden müssen dass der RAM fehlt oder graka und so weiter...

    fehler liegt also weder an graka, noch ram, noch pci-karten (von denen ich eh keine eingebaut habe)

    fehler müsste irgendwo prozessor/netzteil/BIOS/mainboard liegen, aber da komm ich nicht weiter...

    aber danke schon mal für deine mühen ;)
     
  5. #4 FixedHDD, 03.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hmmmmmmmmmmmm.............

    mist, großer mist.

    ist dein BIOS chip gesockelt?
    du kannst ja mal hier dich umsehen und einen identischen bestellen und den, wenn deiner gesockelt ist, einbauen. immerhin billiger als ein neues mainboard.

    CPU denke ich weniger, die ist relativ stabil und geht nicht so einfach flöten. über haubt wird diese ganze POST geschichte nicht vom CPU gemanaged sondern der Chipsatz sendet an jede komponente ein singnal worauf diese antworten müssen. sonst gibts "piieeep" :p

    ok, NT denke ich auch nicht, hast du ja schon getauscht. zur not kannst du ja noch mal ein anderes nehmen.

    APropos...hast du eig schon mal die Cmos batterie ersetzt? ich mein,ES KÖNNTE JA SEIN; ODEEEERR????? :p

    Gruß Justus
     
  6. #5 Beinahe_admin, 03.01.2008
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    ich denke, dass das MB defekt ist, hatte ich auch einmal. hab den PC in den Ruhezustand gefahren und danach ist er nicht mehr zu sich gekommen ;)
     
  7. #6 LESTARDO, 03.01.2008
    LESTARDO

    LESTARDO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    ;) jo hab ich auch schon dran gedacht... seeeehr unwahrscheinlich, weils n neues board ist, aber ich probiers nomma...

    bios neu bestellen? blos net^^ dauert zu lang^^ am samstag is geburtstagslan...dafür bin ich 500 km gereist -.-

    hmmm aber danke trotzdem für alle einfälle ;)
     
  8. #7 FixedHDD, 03.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    nujaaaa.. ne CMOS batbkostet ja auch nicht die welt, versuch isses wert.

    wieso dauer BIOS bestellen zu lang. mid eine woche versanddauer, einbauen, let´s rock!

    keine treiber o.ä. müssen installiert werdeb
     
  9. #8 LESTARDO, 03.01.2008
    LESTARDO

    LESTARDO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    neee batterie wars schon ma net -.-
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 jaydee2k7, 04.01.2008
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch schon ähnliches Problem und Ursache war auch defektes Mainboard - Garantie beanprucht - Neues reingebaut und alles war ok.

    Falls du noch Garantie hast würde ich es tauschen lassen, schaden kanns nicht. Und vorsicht: beim CMOS tausch geht ggfls. deine Garatie verloren!
     
  12. #10 FixedHDD, 04.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    @jaydee2k: CMOS? du meinst die aber die batterie vom Cmos oder? und warum geht dann die gara flöten? steht doch nirgendwo an der batteie so ein siegel "Warranty will void if seal is damaged", oder?

    @ lestardo: du hörst es, viele sagen es ist das mainboard. wenn es erst 2 monate alt ist, schicke es zurück (mit schutzkarton, ESD und beilage--> sonst keine garantie!!!) und bitte um ein neues.

    ich weiß ja nicht wie teuer dein NT war, aber es kann sein das das 30€ produnkt war? ich mein, durch ein billigNT, das den strom unsauber in das sys leitet, können beim anschalten des rechners spannungspitzen entstehen. wenn diese nicht vom NT nicht schnell genug runtergeregelt werden bzw. gar nicht, kann das mainboard schaden nehmen.

    was jetzt noch pech wäre, wenn du das neue mainboard hast und es trotzdem nicht geht. dann hatsauch noch die CPU im mitleidenschaft gezogen

    GRuß
     
Thema:

jetzt bin ich mit meinem latein am ende -.-

Die Seite wird geladen...

jetzt bin ich mit meinem latein am ende -.- - Ähnliche Themen

  1. VIPOX Sniper 10 W, High End PC super günstig?!

    VIPOX Sniper 10 W, High End PC super günstig?!: Hey Leute, habe mal eine direkte Frage und hoffe das mir irgendwer der Ahnung hat oder vllt auch Erfahrung mit dem Hersteller hat, mir helfen...
  2. Ende des Windows XP-Supports- Panikmache oder echte Gefahr

    Ende des Windows XP-Supports- Panikmache oder echte Gefahr: Hallo, wie realistisch seht Ihr die Gefahr durch Hacker, wenn man noch Windows XP benutzt? Ich achte darauf, beim Surfen nur auf sichere und...
  3. Kaufberatung High-End-PC

    Kaufberatung High-End-PC: Hallo, ich möchte mir neuen PC zulegen. Dieser soll richtig gut sein. Ich bin bereit bis zu 1600€ auszugeben (nur für den PC ohne Software)....
  4. PC stürzt ab - bin mit meinem Latein am Ende

    PC stürzt ab - bin mit meinem Latein am Ende: Hallo liebe Community! Mein PC stürzt ab. Genauer gesagt, immer wenn man ein Spiel spielt, nie an einer bestimmter Stelle sondern immer...
  5. High-End PC

    High-End PC: Hallo :) Ich bin derzeit dabei, mir einen High-End PC zusammenzustellen. Den Zusammenbau möchte ich gerne selbst übernehmen, nur leider fehlt...