Java

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von ConTaCt, 27.07.2009.

  1. #1 ConTaCt, 27.07.2009
    ConTaCt

    ConTaCt Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Huhu
    bin gerade am Java erlernen und da fallen mir zwei standard-schleifen ins Auge! Die For-Schleife und die While-Schleife
    Jetzt habe ich hier mal gegoogle und herausgefunden WAS diese beiden Schleifen eigentlich bringen!
    Jetzt habe ich aber auch 2 Beispiel gefunden und wollte mal fragen, ob mir die wer Stück für Stück erklären kann bzw. ob meine Erklärungen dazu passen und was noch fehlt:
    For-Schleife:
    For > eröffnet die schleife
    int > Integer > Was das genau, bzw. was bewirkt dieser?
    Jetzt zu faktor = 1 und fakter <= 9 > heißt das einfach nur, das mit der Zahl 1 angefangen wird und mit der Zahl 9 es ändert bzw. durch dieses zeichen <= keine Rechnung über 9 geht?
    ++ > Was bewirken diese?
    Dann steht hier { System.out.println ....... > Was bewirkt diese { System.out.println?
    ("3 x " + faktor + " = " + 3*faktor ); > was heißt das genau?
    Das hier am Schluss "}" > wirkt sicher die Schließung von { System.out.printIn .....
    Jetzt stehen noch folgende Schleifen am Anfang:
    Werden diese Schleifen durch die while und for-schleifen ersetzt oder müssen diese ebenfalls in den Code rein?
    Das selbe gilt auch für die "While-Schleife":
    Kann mir da bitte jemand erklären wie was funktioniert und was was auslöst? Ich wäre euch sehr verbunden
    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 phdorpyj, 27.07.2009
    phdorpyj

    phdorpyj Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Die drei Code-Teile die du gepostet hast machen alle genau das gleiche, es sind nur unterschiedliche Schreibweisen. Die while-Schleife vereinfacht den Block aus System.out.println()'s, und die for-Schleife vereinfacht die while-Schleife indem alle nötigen Anweisungen in den Schleifenkopf geschrieben werden und nicht mehr wie bei der while-Schleife über die ganze Schleife verteilt sind.
    Schreibst du "int faktor" wird normalerweise ein Speicherbereich reserviert in den maximal 32Bit große Ganzzahlen passen also 4 Milliarden verschiedene Zahlen von -2147483648 bis +2147483647.
    "faktor <= 9" ist wie du richtig vermutest die Abbruchbedingung. Mit faktor++ wird faktor mit jedem Schleifendurchlauf um genau 1 erhöht. D.h. der 9. Durchlauf der Schleife ist auch der letzte.
    faktor++ ist die Kurzschreibweise für "for(int faktor = 1; faktor <= 9; faktor = faktor + 1)".

    System.out.println("Text"); Kann man als Anfänger nur schwer verstehen. Man muss nur wissen, dass es was auf dem Bildschirm ausgiebt das reicht schon.
    Praktisch wird auf die die Klasse "System" zugegirffen in der sich die Variable "out" befindet, die ein Objekt des Typs "PrintStream" enthält. Dieses Object besitzt die
    Methode "println()" und verweist auf den standard Output also die Konsole.

    ("3 x " + faktor + " = " + 3*faktor ); Es wird hier ein String bzw. ein Satz zusammengebaut, aus dem Wort "3 x" der Zahl "faktor" und der Rechnung am Ende die auch eine Zahl ergibt "3*faktor".
    Im zweiten Durchlauf kommt also raus, "3 x 2 = 6". Die "+" Zeichen verbinden die 3 Sachen einfach.
     
  4. #3 xandros, 27.07.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    For-Schleifen werden verwendet, wenn eine vordefinierte Anzahl an Durchläufen der Schleife erreicht werden soll.
    While-Schleifen werden dagegen verwendet, wenn die Anzahl der Schleifendurchläufe nicht festgelegt wird, sondern nur eine Ausführungsbedingung zutreffen muss.
    zu a) damit wird die Schleife definiert. (Siehe Schleifen http://openbook.galileocomputing.de...02_007.htm#mj50b6af77607500c5bb627942187e9205)

    zu b) definiert eine Variable als Integer-Variable, die somit Zahlen aufnehmen kann.
    http://openbook.galileocomputing.de...02_003.htm#mja0d5d11b953bba1c02b06dfe849bfe63

    zu c) Die Variable wird mit 1 initialisiert und solange erhöht, wie sie kleiner oder gleich 9 ist.

    zu d) da steht nicht nur "++", sondern "faktor++". Diese Schreibweise ist identisch mit "faktor=faktor+1" und erhöht die Variable faktor um den Wert 1. (Siehe hierzu auch Präfix-/Postfix Inkrement/Dekrement.http://openbook.galileocomputing.de...02_005.htm#mjb1621cfbb0bb8166e5722e5c9ca57ac2 )

    zu e) Da steht ebenfalls nicht "{ System.out.println ....... > " sondern "{....}" als Blockkennzeichen des Schleifeninhaltes und darin dann " System.out.println ....... >" etc.

    Sorry, das ist KEINE Schleife, sondern nur ein haufen von Anweisungen, die nacheinander ausgeführt werden....
     
  5. #4 ConTaCt, 27.07.2009
    ConTaCt

    ConTaCt Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    K, danke für die Antworten, sind sehr nutzvoll...
    Ja aber diese Anweisungen:
    Werden aber durch die For-Schleife oder die While-Schleife ersetzt oder?
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Ja :rolleyes:
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 ConTaCt, 27.07.2009
    ConTaCt

    ConTaCt Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Allgemein Frage vorweg: Für was wird eine While-Schleife benötigt ?
    A: Dient dazu, eine Abfolge von Anweisungen mehrfach auszuführen, solange eine Bedingung erfüllt ist ??
    int faktor = 1; > definiert Faktor als 1?
    While ( faktor <= 9 ) > führt die Anweisung sofort aus, solang es weniger oder gleich
    { System.out.println ..... > Ist denke ich mal die Schleife die ausgeführt werden soll, wie erklärt sich das aber zwischen der Klammer?
    faktor++ > Faktor erhöht den Wert um 1?
    Hab hier aber noch eine "Do-while-Schleife" gefunden, könnte mir die noch wer erklären bitte:
    Kann das hier auch jemand erklären? Bitte Danke!
     
  9. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Nicht bis es weniger ist, sondern solange es weniger oder gleich ist.

    Schleifen machen alle das selbe, sie laufen so lange bis die Bedingung erfüllt ist bzw. solange die Bedingung es zulässt.
     
Thema:

Java

Die Seite wird geladen...

Java - Ähnliche Themen

  1. Tastaturtester mit Java

    Tastaturtester mit Java: Hallo Leute, ich wollte gerade mal auf die Schnelle ein Tastaturtester mit Java bauen. Grund ist ein neuer Encoder, der nächste Woche...
  2. Java 7

    Java 7: Hallo :) Ich kann mir kein Java Installieren weil er mir in den Programmen schon "Java 7 Update 9" anzeigt. Deinstallieren funktioniert auch...
  3. Java-Programmierung - Fehler bei Ausführung

    Java-Programmierung - Fehler bei Ausführung: Ich habe kürzlich begonnen, mich mit der Programmierung in Java zu beschäftigen. Auf meinem PC habe ich Windows 8 laufen und verwende dias Java...
  4. Hauptmenü für Spiel in Java

    Hauptmenü für Spiel in Java: Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem. Ich sollte für die Uni ein Spiel in Java schreiben und habe mich dabei für das Applet entschieden,...
  5. java

    java: Hallo, täglich kommt ein Fenster mit: - JAVA - laden sie eine wesentliche Ergänzung auf ihren PC! Installer_java_deutsch.exe (könnte ihren PC...