Java und Javascript

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von Sogomn, 09.01.2012.

  1. Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi zusammen!
    Ich hab' mich in letzter Zeit ein bisschen mit Java auseinandergesetzt. Ich hab schon so die ungefähre Idee, aber:

    Wo genau liegt der unterschied zwischen Java und Javascript. Ich weiß, dass Java sich mit dem schreiben von Programen befasst, während Javascript eher für Webseiten gedacht ist. Trotzdem höre ich öfter, dass man sowohl mit Java, als auch mit Javascript Programme schreiben kann. Wo liegt also der Unterschied im Deteil?!


    Danke schonmal
    Sogomn
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 09.01.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    JavaScript ist eine Scriptsprache, die z.B. in HTML-Seiten eingebettet und vom Browser ausgefuehrt wird.
    Java hingegen ist eine Programmiersprache, die beim Kompilieren Bytecode erstellt, der auf jeder Plattform lauffaehig ist, fuer die es eine Java-VM gibt.
    Java benoetigt somit die Laufzeitumgebung (Virtual Machine), in der die Anwendung ausgefuehrt wird. JavaScript hingegen benoetigt nur eine Webseite und einen Browser.
     
  4. #3 deen, 09.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
    deen

    deen Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Noch anmerkend zum Post von xandros:
    Skriptsprachen sind nicht so stark typisiert wie Hochsprachen in Hinsicht auf die Variablen.

    Skriptsprachen kann man auch schön mit höheren Programmiersprachen verbinden.
    Denn da Skriptsprachen nicht kompiliert, sondern interpretiert werden, kann man Programmabschnitte mit einer Skriptsprache schreiben und innerhalb des Codes von einer höheren Programmiersprache aus aufrufen, sodass lange Kompilierzeiten entfallen.
    Später, wenn der Programmabschnitt so funktioniert, wie es vorgesehen ist, kann man den zuvor in einer Skriptsprache geschriebenen Code durch den nativen Code des Programmes austauschen.

    Das muss man natürlich nicht tun, aber es gibt einen Laufzeitvorteil, die höhere Programmiersprachen "schneller" sind, da sie eben vorher kompiliert werden.

    Die Skriptsprache Groovy kann man zum Beispiel schön mit Java kombinieren.
    Und Lua wurde sozusagen speziell für die Anbindung in C++ geschrieben. Man kann zum Beispiel Methoden in C++ schreiben und diese dann direkt in Lua aufrufen (und umgekehrt).
    Ein Beispiel dafür bietet die "2D Game Engine" (einfach mal googeln). Mit dieser kann man seine Spiele in Lua skripten und die C++-Funktionen aufrufen, welche das Framework zur Verfügung stellt.

    Edit: Leicht am Thema vorbei. Bin zu sehr auf Scriptsprachen und höhere Programmiersprachen im Allgemeinen eingegangen. Hoffe es ist trotzdem halbwegs hilfreich ;)
     
  5. #4 Sogomn, 09.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.01.2012
    Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Okay, das ist mir ein bisschen zu freakig. Ich kenn mich nicht so viel mit Javascript aus, dass ich weiß, wie man in Javascript andere Programmiersprachen aufruft... :eek:

    Aber trotzdem danke.
     
  6. #5 monstah, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    monstah

    monstah Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ossi
    Heutzutage kannst du sehr gut mit Java Webanwendungen schreiben, falls du das machen willst! Guck dir vielleicht mal Vaadin oder das Google Web Toolkit an. Da ich vorwiegend in Java programmiere, kommt mir das ganz gelegen - Bei den zwei Varianten, die ich oben angeführt habe, ist es so, dass sie über einen Java to JavaScript-Compiler verfügen ( Vaadin benutzt eigentlich auch nur den GWT-Compiler - egal :) ). Was das heißt? Du schreibst ganz locker deine Java Klassen und der Compiler erzeugt daraus automatisch HTML, CSS und JS dateien. Der JS-Code soll laut Google sogar sehr performant sein, also warum nicht? Der Vorteil hier liegt darin, dass du nicht das ganze Hin -und Her zwischen diesen 3 Dateiformaten und alle Java-Vorteile hast. Dadurch dass Java eine streng typisierte Programmiersprache ist, kann der Ausführer im Vorfeld schon prüfen, ob du Variablen richtig deklariert hast. Ein kleines Beispiel:

    richtig: private int = 1;
    falsch: private int = "Hello World"; (Hier würde dir der Ausführer darüber Bescheid geben, dass dies nicht zulässig ist!)

    in JavaScript ist das nicht der Fall, womit du ganz klar viel Fehleranfälliger bist!

    Es gibt noch so viele weitere Vorteile von Java und sicherlich hat auch JavaScript Vorteile, da kenn ich mich aber leider Noch nicht so gut aus.

    Letztendlich ist es aber Geschmackssache, was dir besser gefällt bzw. womit du besser einsteigen kannst. Viele Kommilitonen von mir sagen, dass es einfacher ist in JavaScript einzusteigen, wenn man Java beherrscht und nicht andersrum - aber ich denke, dass es andersrum genauso ist.

    Früher hab ich Java gehasst, jetzt liebe ich es, auch wenn es nicht so smart ist wie Python. Die Community ist riesig und und und...

    Vielleicht noch etwas anderes: Java und JavaScript verfolgen eigentlich ganz andere Konzepte. In Java schreibst du Klassen. Diese Klassen kannst du instanziieren. Das bedeutet, dass du mit ihnen Objekte dieser Klasse erzeugen kannst. Die Klassen dienen um genau zu sein als "Bauplan" für deine Objekte. Java ist ja auch eine Objektorientierte Programmiersprache. :)

    In JavaScript ist es so, dass du sowas wie Klassen eigentlich gar nicht existiert. Du baust nur deine Objekte und arbeitest mit ihnen. Außerdem ist es sehr umständlich Objekte oder Attribute vor anderen JavaScript-Dateien zu verstecken - sie privat zu machen. Es geht, aber es ist sehr umständlich. In Java geht das ganz einfach. Java ist einfach wunderbar :D

    Ich weiß leider gar nicht, was du gerne programmieren möchtest, vielleicht könnte man dir dann bei deiner Entscheidung helfen.

    lG, monstah
     
Thema: Java und Javascript
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied java javascript

    ,
  2. java virtual machine klasse nicht registriert w7

Die Seite wird geladen...

Java und Javascript - Ähnliche Themen

  1. Tastaturtester mit Java

    Tastaturtester mit Java: Hallo Leute, ich wollte gerade mal auf die Schnelle ein Tastaturtester mit Java bauen. Grund ist ein neuer Encoder, der nächste Woche...
  2. Java 7

    Java 7: Hallo :) Ich kann mir kein Java Installieren weil er mir in den Programmen schon "Java 7 Update 9" anzeigt. Deinstallieren funktioniert auch...
  3. Java-Programmierung - Fehler bei Ausführung

    Java-Programmierung - Fehler bei Ausführung: Ich habe kürzlich begonnen, mich mit der Programmierung in Java zu beschäftigen. Auf meinem PC habe ich Windows 8 laufen und verwende dias Java...
  4. Hauptmenü für Spiel in Java

    Hauptmenü für Spiel in Java: Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem. Ich sollte für die Uni ein Spiel in Java schreiben und habe mich dabei für das Applet entschieden,...
  5. java

    java: Hallo, täglich kommt ein Fenster mit: - JAVA - laden sie eine wesentliche Ergänzung auf ihren PC! Installer_java_deutsch.exe (könnte ihren PC...