Jakobsweg

Diskutiere Jakobsweg im Sport, Fun, Liebeskummer, Philosophie, Musik, Kin Forum im Bereich Allround Forum; Was haltet ihr von diesem Weg, wollt ihr ihn evtl. selber einmal gehen. Oder seit ihr ihn bereits gegangen, und falls wie war es für euch. (Wenn...

  1. Junk

    Junk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet ihr von diesem Weg, wollt ihr ihn evtl. selber einmal gehen. Oder seit ihr ihn bereits gegangen, und falls wie war es für euch.
    (Wenn ihr bilder habt bitte per pn melden wäre super)

    http://www.youtube.com/watch?v=9PrqQdDmBRA
     
  2. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Nie im Leben! Mit motrrad vielleicht damit das schnel weg geht!
    Sinnlos iner Gägend laufen is nciht so mein ding!

    und2tens : Was is den an dem "Weg" so besonders, dass es so viele videos davon gibt ?
     
  3. Junk

    Junk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre ja sinnlos, man soll ja auf dem weg sich selbt entdecken.
     
  4. larus

    larus Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Da müßte mir ehrlich was fehlen das ist doch nur was für kaputte !! 8o
     
  5. #5 lukaslg3, 30.03.2008
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Naja, Hape Kerkeling is nicht so kaputt ne
     
  6. #6 fgunti33, 31.03.2008
    fgunti33

    fgunti33 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ist bestimmt keine schlechte Sache. Selbst wenn man kein religiöser Mensch ist kommt man da bestimmt auf andere Gedanken ...
     
  7. #7 lukaslg3, 31.03.2008
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    seh ich auch so
     
  8. larus

    larus Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Bei der kohle die Hape kassiert, würde ich dort auch entlang pilgern .
     
  9. #9 Ryoakaru, 30.06.2008
    Ryoakaru

    Ryoakaru Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde das gerne mal machen :D
    Wenn das in der Schulzeit ist :D
    Mit zwei drei freunden und los :D
    Boah bestimmt voll der Hammer O.O

    Aso larus ja du hast recht...
     
  10. todo

    todo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn, NRW
    Könnt ihr gerne machen. Ich fahr dann mit dem Auto vor und warte auf euch^^
     
  11. #11 master99, 29.10.2008
    master99

    master99 Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Was hat es eigentlich mit dem Jakobsweg aufsich? Von dem habe ich ja noch nie gehört ?(

    Vielleicht ist hier jemand so nett und kann mir helfen ! 8)
     
  12. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Lies Dir am besten mal das hier durch, da wird alles zum Jakobsweg erklärt.

    Obwohl Atheist bin ich diesen Weg auch schon gelaufen. Und nicht nur die ursprünglichen knapp 500Km von den Pyrenäen bis Santiago de Compostela, sondern ich bin von meinem Heimatort aus gestartet.
    Für dei etwas mehr als 2000Km hab ich fast 5 Monate gebraucht.
    Im Gegensatz zu den "normalen" Pilgern habe ich aber die ganzen Herbergen nicht gentutzt, sondern ich hab irgendwo in der Pampas gezeltet.
    Ich hatte schon früher ähnlich lange Strecken (Maginon-Linie, kreuz und quer durch die britannische Insel,...)hinter mich gebracht und dachte mir den könne ich auch noch abwandern.
    Auf solch einer Tour (egal ob jetzt Jakobsweg, oder ne selbst gewählte Strecke) kann man sehr gut abschalten, in sich gehn und vor allem mit sich selbst ins Reine kommen.
    Sowas nenn ich dann auch richtig Urlaub machen.
     
Thema: Jakobsweg