"Ivy Bridge kein OC" - Welche Grafikkarte?

Diskutiere "Ivy Bridge kein OC" - Welche Grafikkarte? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich möchte demnächst (release) GuildWars2, Assassins Creed 3, Far Cry 3 und WatchDogs auf möglichst hohen Details spielen. Ausgesucht...

  1. #1 Bajosta, 10.07.2012
    Bajosta

    Bajosta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte demnächst (release) GuildWars2, Assassins Creed 3, Far Cry 3 und WatchDogs auf möglichst hohen Details spielen.

    Ausgesucht habe ich mir hierfür schon die PC-Zusammenstellung "Ivy Bridge kein OC" .

    http://www.modernboard.de/pc-kaufberatung-co/108946-empfohlene-zusammenstellungen.html

    Jedoch ist die dort angegebene HD6870 wohl zu schwach für die oben genannten spiele in "sehr hoch" ...

    Was würdet ihr mir denn für die Zukunft für eine Grafikkarte empfehlen, die zum oben genannten System passt?

    reicht eine HD7850? Oder brauchts schon eine GTX580? oder was ganz anderes? Ich bin gespannt ;)

    Gruß!

    EDIT: Sehe grad, dass die 580 eh zu teuer wäre... Also das Budget wäre 300€!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 10.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Eine GTX580 würde ich nichtmehr kaufen - in dein Budget passt perfekt die Sapphire HD7870 - damit solltest du glücklich werden. :)
     
  4. #3 sven.hedin, 10.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 BenniDeadlift, 10.07.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Kann man so unterstreichen. (Also die 7870)

    Bei der Zusammenstellung musst du dir aber klar machen das das Gehäuse recht schmal ist. Für kleinere Cpu Kühler kein problem. Solltest du aber irgendwann mal einen Brocken oder Mugen usw. montieren wollen wirds eng. Wenn man kein Oc betreibt reicht in der Regel aber auch der Boxed oder ein anderer kleiner Kühler aus.
     
  6. #5 Bajosta, 10.07.2012
    Bajosta

    Bajosta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Also als Gehäuse wollte ich das Bitfenix Shinobi nehmen, das passt ja oder? Außerdem die HDD selbige eine Nummer größer und ein 650Watt Netzteil von Super Flower, damit ich für Nachrüstung auf der sicheren Seite bin :) Passt dann so alles?

    Ach ja, Lüfter hab ich noch einen Scythe Mugen 3 hier stehen ;) Das Bitfenix Shinobi hat ja eine Aussparung an der Seite oder seh ich das falsch?
     
  7. #6 sven.hedin, 10.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Bajosta, 10.07.2012
    Bajosta

    Bajosta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Danke sven.hedin, aber ich hab ja noch nen Kühler hier ;)

    Die HD7870 Saphire OC oder non-OC?
     
  9. #8 Painschkes, 10.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Siehst du richtig - das Shinobi ist super, gute Wahl und ja - der Mugen passt.

    Die größere Festplatte und das 650W-Netzteil passen auch.

    Viel Spaß mit der Kiste! :)

    -----

    Non-OC oder OC ist dir überlassen - paar Euro mehr für ein paar FPS mehr - musst du wissen :)
     
  10. #9 Bajosta, 10.07.2012
    Bajosta

    Bajosta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, dann nehm ich die OC Variante ;) Vielen Dank euch! Ging ja flott!
     
  11. #10 BenniDeadlift, 10.07.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem 650Watt Netzteil würd ich mir überlegen. Wenn man nachrüstet dann doch entweder neue Graka oder neues Board+Cpu. Bei beidem kann man relativ sicher sein das diese in den nächsten Jahren eher weniger als mehr Strom verbrauchen. Es sei denn du willst ein Sli/Crossfire System betreiben was mMn aber sowieso in der Regel unsinnig ist für den normal User.

    Mugen 3 und Shiniobi passt. Guter Kühler!
     
  12. #11 Painschkes, 10.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Du hast ja bei dir in den Beispielen ein 550W drin - das passt natürlich ohne Probleme - ich dachte er wollte von einem 450W umsteigen.

    Bin auch für das 550W :)
     
  13. #12 Bajosta, 10.07.2012
    Bajosta

    Bajosta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt ist schon bestellt ^^ Aber eine Verschlechterung ist das nicht oder? Nur eventuell unnötig?
     
  14. #13 Painschkes, 10.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Jup, ganz genau - Effizient ist es ja trotzdem.
     
  15. #14 BenniDeadlift, 10.07.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Man muss hier genaugenommen etwas rumrechnen. Und zwar sieht es so aus das Netzteile quasi einen Bereich haben in welchem sie optimal arbeiten. Die Auslastung sollte optimalerweise so zwischen 50-80% liegen. Unter 20% sinkt der Wirkungsgrad stark ab und über 80% läuft das Netzteil "am Limit" was die Lebensdauer verkürzen kann.

    20% Auslastung wären bei einem 650Watt Netzteil 130Watt. Also wenn du unter 130Watt verbrauchst zieht das Netzteil einfach gesagt mehr Strom als es benötigt aus der Steckdose. (Wirkungsgrad) Der Rest wird dann z.B. in Wärme umgewandelt.
    Dein System sollte z.B. im Windows betrieb kaum mehr als 100Watt benötigen. Das heißt du wirst unnötig Strom verbrauchen. Das sind natürlich keine Unsummen, aber man kann sowas aus Spaß ausrechnen.

    Zusammen mit den höheren Anschaffungskosten für ein stärkeres Netzteil + den erhöhten Stromverrbauch können da schon mal einige 10er zusammenkommen in ein paar Jahren.

    Hier habe ich auch ausführlicher was zum Thema Netzteil geschrieben:
    http://www.modernboard.de/pc-kaufberatung-co/109165-wieviel-netzteil-braucht-man-wirklich.html
    (Auch wenn mein Bericht hier nicht so gut angekommen ist ;) )
     
  16. #15 sven.hedin, 10.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Denkfehler,es zieht IMMER mehr Strom aus dem Netz,als es abgibt.

    So ein Netzteil verbraucht auch was und Verlustleistung wird immer in Wärme
    verbraten,siehe CPU,GPU,Board,RAM usw.kann man auch rumrechnen.:D

    80% ist auch nicht das Limit,das ist an der Grenze der angegeben Leistung
    erst erreicht und das verkürzt die Lebensdauer.

    80% Dauerauslastung muß jedes Netzteil erbringen können,ab> 95% wird es auf dauer schaden nehmen.

    Poche nicht immer auf DEINEM Wirkungsgrad herum,wenn Du es nicht richtig verstehst.
    Du bist kein Elektriker,wie du es schon geschrieben hast.

    In so einen Netzteil findet man auch die sogenannte PFC,die hat auch was damit zu tun,
    neudeutsch Kompensation.

    Um die Zusammenhänge zu verstehen bedarf es etwas mehr elektrotechnische
    Kenntnisse,als Du sie angelesen hast.:D

    Ich will Dich nicht beleidigen,aber das mußte mal gesagt/geschrieben werden.
    Gruß Sven
     
  17. #16 BenniDeadlift, 10.07.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    1. Ich weiß das es immer mehr Strom zieht (Wirkungsgrad) und dieser sinkt unter 20% stark ab.
    2. Ich weiß das 80% nicht das Limit ist, das ist von netzteil zu Netzteil unterschiedlich wo das liegt
    3. Ich verstehe was wirkungsgrad ist
    4. Du nörgelst immer nur, schaffst aber selten was Konstruktives
    5. Sollte man sich nicht zuviel einbilden weil man selber elektriker ist. Fachidioten gibts genug...
     
  18. #17 sven.hedin, 10.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Beleidigung meiner Zunft.:mad:
     
  19. #18 BenniDeadlift, 10.07.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Das war allgemein gehalten. Ich hab schon genügend Pc Verkäufer, Fittnestrainer, Handwerker usw. kennengelernt die mehr Schaden als nutzen anrichten.
    Seh ich ja auch im Studium was da für Leuchten rumlaufen.

    Ich bestreite auch nicht das du dich auskennst in deinem Bereich. Du solltest nur nich immer alles was andere schreiben schlecht machen. Keine Ahung warum du das tust aber vielleicht suchst du etwas um dich selber zu bestätigen. Vielleicht solltest du dich damit mal auseinander setzen. Glücklich kannst du damit ja nicht sein.

    Oben meine Ausführungen waren einfach ungenau weil ich keine Lust habe immer ins Detail zu gehen und alles ausführlich darzulegen.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Bajosta, 14.07.2012
    Bajosta

    Bajosta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    So, der PC ist jetzt hier.

    Er läuft wie geschmiert, alles gut, nur stellt er bei der automatischen Lüftersteuerung den CPU immer auf 100%, was ein bisschen laut ist (und auch unnötig)

    Auf welche Prozentzahlen kann ich die Lüfter der CPU und GPU den stellen?

    Im Internet les ich immer, dass manche Leute, die HD7870 im Idle auf 20% haben und unter Last auf 35%, aber bei mir muss ich die GPU Lüfter schon auf 60% stellen, damit sie unter 60°C bleiben.. Wie heiß darf die denn werden? Also jetzt nicht maximal sondern ideal?
     
  22. #20 BenniDeadlift, 14.07.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Mit welchem tool liest du die Temps aus? Mit argus monitor?
    Les mal mit argus monitor aus und schreib mal wie die temps sind. Normalerweise sollte die Graka im Idle kaum mehr als 40 vielleicht 50C heiß werden. Müsste ich aber bei der Oc Version selber mal nachschauen. Der Cpu Lüfter sollte im Idle auch nicht voll aufdrehen.
     
Thema: "Ivy Bridge kein OC" - Welche Grafikkarte?
Die Seite wird geladen...

"Ivy Bridge kein OC" - Welche Grafikkarte? - Ähnliche Themen

  1. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...
  2. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...
  3. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...
  4. Grafikkarte gesucht

    Grafikkarte gesucht: Der 13 Jährige Sohn von meiner Bekannten hat einen alten PC. Auf dem möchte er das Spiel Landwirtschaftssimulator 17 spielen. Das System zeigt...
  5. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...