Ist Vista wirklich so schlimm?

Dieses Thema im Forum "Windows Vista Probleme" wurde erstellt von D-95, 06.02.2008.

  1. D-95

    D-95 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Mal eine Frage:
    Ich habe vor demnächst Vista zu holen und viele meiner Freunde sagen mir die ganze Zeit: "Auf Vista kannste keine Spiele spielen" "Vista verbraucht massen an Systemanforderungen" Deshalb meine Fragen:
    Hauptfrage: Ist Vista wirklich so schlimm
    Nebenfrage: Was braucht man für Systemanforderungen?

    mfg D-95
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    damit vista flüssig läuft brauchst du mind. 1gb ram. wenn du 2gb oder mehr ram hast sind die spiele auch kein thema
     
  4. D-95

    D-95 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Meine Freunde sagen aber auch dass bei den Spielen solche Meldungen kommen wie:
    Das Spiel konnte nicht gestartet werden, da sie ein unbekanntes (nicht unterstütztes) Betriebsystem benutzen.
    stimmt das?

    mfg D-95
     
  5. #4 Beinahe_admin, 06.02.2008
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    ja wenn deine freunde AGe 1 spielen wundert mi des ned XD
     
  6. #5 FixedHDD, 06.02.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    na bei manchen. vor allem alte spiele laufen nciht immer korrekt. neue allerdings umso besser, da dir DX10 unterstützen und man ja bekannterweise (auf legelem weg) nur auf vista DX 10 installieren kann.

    alelrdings würde ich dir dringend zu einem dualcore raten, wenn du vista nehmen willst. das mit dem massig recourssen fresssen ist schon ein wenig gerechtfertigt. Windows Vista tätigt nämlcih viele arbeiten im hintergrund, deshalb auch der dualcore

    normal sind 800MB Ram auslastung und eien 40GB große Systempartition wird vorausgesetzt.

    damit der desktopeffekt "AERO" dargestellt werden kann, brauch man außerdem shadermodell 2.0 (die ALUs - kla - da funzt es sowieso) und mid. 128MB graka speicher.

    Also mir auf meinem lappi (c2d t5200 @1,6 Ghz, 2GB RAM, geforce go 7400 128MB) habe ich absolut keine probleme. läuft flüssig, keine bugs (von denen ja immer so gemunkelt wird), und ich habe mit ein paar tricks eine RAM-auslastung von 600MB.
    Auch gegen das urteil das Vista total lückenhaft sein soll udn total virendurchlässig. das stimmt auch nicht. Vista ist mit einem vernünfigen virenschutz (antivir) sicherer als XP. kann ich auch nur unterstützen - ich hatte noch keinen virus.
    Der integrierte Defender (zuständig für Firewall) wehrt zuverlässig angriffe ab.

    Verschidene Versionen gibts auch:

    Vista home Basic - ohne Aero, minimale ausstattung, dafür nciht so leistungshungrig (RAM-auslastung: 300MB, kann auch mit einkernprozzi ab celeron flüssig laufen)

    Vista Home Premium - Die bekannteste. mit Aero, dann auch 800MB Rm AUSLASTUNG. standartversion.

    Vista - Bussiness: "geschäftsversion"

    Vista ultimate: umfangreichste version von Vista. demzufolgle sind 2GB RAM pflicht. alle möglichen features sind vorhanden


    o ich hoffe ich habe etwas klarheit in die trübe Betriebssystem-Suppe gebracht ;)

    Gruß Justus
     
  7. D-95

    D-95 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Danke...
    Kann man aber auch zwei Betriebssysteme (Xp und Vista in meinem Fall) auf einem Rechner haben?

    mfg D-95
     
  8. #7 FixedHDD, 06.02.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    ja geht.

    abe wie gesagt:

    30 GB für XP 40GB für Vista (nur das OS und programme; spiele, dokumente, musik, videos und so jetz mal nciht mitgezählt)

    joa un dann noch eine partition für das andere zeug (eben spiele, musi, dokumente videos usw.)

    ich wähleganz bewusst immer diese partitionierung, weil wenn mal das eine BS von eienm Virus heimgesucht wird und ich neu aufsetzten muss, muss ich mir keine gedanke um meine spiele und musik dokumente videos machen.

    Joa so würds ich mal machen ;)
     
  9. D-95

    D-95 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Wie erstellt man eigentlich solche Partitionen?

    mfg D-95
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Metzga

    Metzga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also VISTA ist keinesfals schlecht. Die Optik, die Steuerung und auch die beinhalteten Programme sind super. Der Nachteil ist halt wiegesagt, die hohen Hardwareanfoderungen. Aber wenn du die Prozesse nebenbei minimierst, braucht man nicht viel mehr, Bald kommt ausserdem Service Pack 1 von Vista. Da laufen dann auch viele Spiele die vorher nicht gingen. Ausserdem gibt es für Vista !DirektX10! bald 10.1, allein deswegen lohnt es sich schon, ...
    Wegen der Hardware: Am Besten: immer mind.512 mb Arbeitsspeicher mehr wie benötigt, mind. 512 MB Graka zum zocken und nen Zweikernprozessor.
     
  12. Metzga

    Metzga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wegen Partitionen:

    loade dir einfach "ParitionMagic" runter, damit geht das ganz einfach, oder bei nem neuen PC kannst du bei der Windows Installation Partitionen erstellen.
     
Thema: Ist Vista wirklich so schlimm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist an vista so schlimm

Die Seite wird geladen...

Ist Vista wirklich so schlimm? - Ähnliche Themen

  1. Wird ein PC wirklich langsamer?

    Wird ein PC wirklich langsamer?: Moin Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich immer wieder eine bestimmte Frage: Wird ein PC mit der Zeit wirklich langsamer, oder bilden wir...
  2. Wlan nur lokaler Zugriff (Vista)

    Wlan nur lokaler Zugriff (Vista): Hallo zusammen, erstmal ich bin absoluter Neuling und kenn mich auch nicht sehr gut mit Computern aus :D Vor ab ich habe Vista drauf und denke es...
  3. Neues Netzteil wirklich nötig?

    Neues Netzteil wirklich nötig?: Hi Leute, ich möchte bald meine gainward gtx 660 gegen eine zotac geforce gtx 970 amp extreme core edition austauschen. Beide Grafikkarten...
  4. Windows Vista premiun Build 6000 aktivierung

    Windows Vista premiun Build 6000 aktivierung: Naben wusste gar nicht das das geht hab gerade Windows Vista premiun Build 6000 aktiviert mit Original Lizenz key , und das telefonisch...
  5. Internetanschluss bei Congstar wirklich eine dumme Idee?

    Internetanschluss bei Congstar wirklich eine dumme Idee?: Hey Leute, ich wollte mir einen neuen Anbieter zulegen weil ich mit den D2 Tarifen und deren Dreistigkeit einfach nicht mehr einverstanden bin...