Ist meine Externe zu langsam?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von lali, 07.01.2009.

  1. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hey leute,
    heute ist meine Seagate FreeAgent Xtreme 1TB angekommen. Ich habe sie ueber eS-ATA angeschlossen. Laut hersteller und der Onlineshops hat die Platte so eine Geschwindigkeit von 300 Mb/sek.
    Ich habe vorhin mal was drauf kopiert in der Groese von 42 GB und das dauerte 15 Minuten. Ist das nicht rein rechnerisch zu langsam? 42000 MB : 300MB/s = 140 s ? zumindset muesste es so im Idealfall sein oder nicht?
    Ich habe das mal mit HD TUNE ueberprueft und da komm ich auf ne Minimumgeschwindigkeit von 87 MB/s und Maximal 92 MB/s.
    Das Kabel ist ein eS-ATA Kabel 150/300. Mein Mainboard ist ein Asus p5n-e Sli. ich habe Windows XP Service Pack 3 inkl. allen Updates. Die Platte ist NTFS formatiert. Groesse der Zuordnungsdatein (was auch immer dsa heisst): 4096 bytes.
    Also meine Frage ist, ob das normal ist, dass die tatsaechliche Geschwindigkeit so weit ab ist von der, mit der Geworben wird und wenn nicht, woran liegt das, dass die Platte laut HD TUNE mit gerade mal 1/3 der vorgegebenen Geschwindigkeit laueft.
    danke im vorraus.
    Gruss, lali
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Du kannst nicht Megabyte durch Megabit pro Sekunde teilen..... wenn schon, dann solltest du bei beiden Zahlen auch die gleiche Grösseneinheit verwenden.
    e-SATA hat eine Transferrate von maximal 300MBit/sek., was jedoch nicht die effektive Transferrate sein muss (z.B. wenn die Festplatte selbst im externen Gehäuse nur über SATA-I betrieben wird.

    42GB = 42*1024MB = 42*1024*8 MBit....
     
  4. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal fuer die schnelle Antwort.
    Aber das ist schon richtig mit den 300 MB / sekunde und nicht 300 Mbit / sekunde. Die Geschwindigkeit wurde so angegeben: 3 Gbit/s (300MB/s). Deshalb wuerde ich sagen stimmt das so mit den Einheiten bei der Rechnung 42 * 1024 MB : 300 MB / s = 143,36 sekunden.
    Gruss lali
     
  5. #4 Kaminari, 08.01.2009
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin dazu geneigt Xandros blind Recht zu geben ^^

    aber davon mal abgesehen, wenn ich das so ausrechne (42x102x8/300) komme ich auf ungefähr 19 Minuten.

    Das würde ja schon eher zu deinen 15 Minuten passen. Wenn die Platte allerdings wirklich mit 3 Gbit/s beworben wurde, ist das denke ich durchaus ein Grund mal beim Händler oder Hersteller nachzufragen.

    3 Gbit/s (300MB/s) das ist so nicht richtig, ich war nie gut in mathe aber 1 Gigabit sind nicht 100 Megabyte, sondern 1000 Megabit, was dann 125 Megabyte entspricht. Korrigiert mich da bitte.
     
  6. #5 CaptainDusky, 08.01.2009
    CaptainDusky

    CaptainDusky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Von wo hast du denn kopiert? Wenn du natürlich von einer IDE-Platte auf die SATA kopiert hast, ist das ganze langsam, nur weil deine Platte 300MB/s empfangen kann, kann dadurch die IDE nicht automatisch 300MB/s senden.
     
  7. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    @ Kaminari:
    1) ich glaub ich werd mich da wirklich mal beim Hersteller/Haendler melden, wobei die bei Seagate fuer die Hotline keine telefonkosten angeben, was ich bissl doof find und zum mailen muss man sich registrieren. Naja ma schaun.
    2) das mit 3 Gbit (300 MB) kommt nicht von mir, sondern habei ch immer mal wieder gelesen.
    3) Ich wuerde deiner Rechnungs zustimmen, dass 1 Gbit = 125 MB sind... demnach muesste die Transferrate ja sogar 375 MB/s sein. Waren ja 3 und nicht 1 Gbit/s.
    @ MarcoErb:
    Oehm da ist was dran ;). Habe eine S-ATA II und so eine mit dem breiten grauen Anschlusskabel (ist das IDE?) intern im Rechner und bis jetzt nur von der mit dem breiten Kabel rueber kopiert.
    Schoen dank fuer eure Mitarbeit.
    gruss lali
     
  8. #7 Kaminari, 08.01.2009
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    naja sollte eigentlich noch bissel mehr sein, hab ja mit 1000 ned mit 1024 gerechnet...

    das breite graue ist ein ide kabel... damit erklärt sich dann auch dein problem ^^
     
  9. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ja das Problem schon. :)
    Trotzdem bin ich irgendwie unzufrieden mit meinen HD TUNE werten. Sind ja eigentlich auch fernab vom Wert, der auf dem Papier steht. (falls der ueberhaupt zu erreichen ist ohne highend PC)
    Min: 58, Max: 95, Average: 89 (MB/s), Zugriffszeit 14,8 ms, 9,8% Cpu
    Wieso faellt die Kurve am Ende eigentlich so stark ?
    Und mal 2 doofe Fragen, die ich mir grad auch stelle:
    1) Wenn ich diesen mitgelieferten Seagate Manager deinstalliere, da der mir nicht wirklich viel bringt und ich glaube es an ihm liegt, dass ich die Platte manchmal nicht sicher entfernen kann, weil der da noch drauf zu greift, funktioniert dann trotzdem noch der Stromsparmodus nach 15 Minuten ? Man konfiguriert den Modus naemlich ueber den Manager. (Vllt hat ja hier auch jemand ne FreeAgent Platte und weiss das)
    2) Rechner runterfahren und dann abziehen ist wie Hardware sicher entfernen oder ?!! (ich wuerd mal sagen ja, aba Fragen kost ja nichts)
    Oki gruss lali
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 CaptainDusky, 18.01.2009
    CaptainDusky

    CaptainDusky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    "Hardware sicher entfernen" heißt immer, dass sämtliche Schreibcaches leer sind und du dann die Hardware im laufenden Betrieb entfernen kannst. Ist der Rechner heruntergefahren, sind die Schreibcaches selbstverständlich leer.

    Mit deinem Stromsparmodus weiß ich nicht. Wobei mich interessieren würde, was das bei der Festplatte bedeutet. Dass diese abgeschaltet wird? Lässt sich so auch über WIndows steuern, wobei ich das bei Festplatten garnicht machen würde, weil das ständige an- und ausschalten diese nur früher kaputt gehen lässt.
     
  12. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Um die ganze Diskussion abzukürzen: hier wird wieder mal die Transferrate der Schnittstelle mit der Transferrate der HDD durcheinander gewürfelt. Keine mechanische!!! Festplatte kann 300MB/s schreiben :lol:


    Weil die Geschwindigkeit über die Platte nicht konstant ist (unterschiedliche Datendichte abhängig vom Spurdurchmesser)
     
Thema:

Ist meine Externe zu langsam?

Die Seite wird geladen...

Ist meine Externe zu langsam? - Ähnliche Themen

  1. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...
  2. Wird ein PC wirklich langsamer?

    Wird ein PC wirklich langsamer?: Moin Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich immer wieder eine bestimmte Frage: Wird ein PC mit der Zeit wirklich langsamer, oder bilden wir...
  3. Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht

    Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht: Hallo allerseits, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Habt Nachsicht mit mir, das Notebook und ich leben in einer Kooperative, soll...
  4. Internetverbindung sehr langsam Fritzbox

    Internetverbindung sehr langsam Fritzbox: Gute Abend liebe Leute, leidiges Thema und wahrscheinlich auch schon zigmal hier gefragt aber meine Internetverbindung (Einrichtung war am...
  5. externes SSD Gehäuse mit USB 3.0

    externes SSD Gehäuse mit USB 3.0: Hey, hab mir ne Samsung EVO 850 250GB gekauft und will ein externes Gehäuse kaufen. Hab ein bischen gesucht und jetzt stellt sich die Frage:...