Ist mein System gut aufeinander abgestimmt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von ChillerFiller, 24.07.2011.

  1. #1 ChillerFiller, 24.07.2011
    ChillerFiller

    ChillerFiller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein System:

    AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 4200+, 2x 2,2 Ghz
    Mainboard: Biostar GF7025-M2
    Grafik: Nvidia GeForce GT430 1024MB RAM
    Arbeitsspeicher: 3GB DDR3
    Sound: Realtek HD 5.1 onboard
    HDD: 80GB, ist sehr wenig aber mir reichts, die Externe bietet Platz(1,5 TB)
    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate 64-bit

    Hi,

    so sieht mein System nun aus, ich frage mich passt dieses System so zusammen, das einzig Neue ist die Grafikkarte, die jetzt etwa 2 Monate alt ist, alles andere ist etwa 2 1/2 Jahre alt.

    Das Problem ist einfach das ich bei einigen Online-Spielen, massive Lags habe,
    bspw. San Andreas Multiplayer, mit dem Client MTA und SAMP, bei beiden das gleiche Problem, es kommt zum Standbild, es laggt im Sekundentakt oder stellt ganze Texturen einfach nicht dar und dann wieder nicht, es kommt etappenweise und unregelmäßig, aber es nervt natürlich total.

    Anderes Beispiel, neuere grafisch anspruchsvollere Titel wie Duke Nukem Forever, Fear 3, TDU2, Mafia II, welche ich zurzeit installiert habe laufen auf höchsten Einstellungen ohne Probleme, das leuchtet mir nicht ein. Meine Kumpels haben ähnliche Systeme und da kommt sowas gar nicht vor. Meine Treiber sind alle aktuell, Mainboard Treiber funktionieren nicht, weil es keine mehr für Win7 gibt. Meine Internetleitung ist eine 16.000er, von der ich 14.000 empfange.

    Mein Online-Ping liegt durchschnittlich bei 30-40. Also ich denke meine Grafikkarte und der Prozessor kommen einfach nicht zurecht, helft mir bitte weiter!

    Gruß Chiller
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 24.07.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das heißt dir fehlt auch der Chipsatztreiber? Windows verwendet Standardtreiber, die nicht unbedingt reibungslos funktionieren müssen.

    Lade dir die Vistatreiber herunter und installiere im Kompatibiltätsmodus.

    BIOSTAR :: GF7025-M2 TE :: Driver
     
  4. #3 ChillerFiller, 24.07.2011
    ChillerFiller

    ChillerFiller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja der fehlt natürlich auch, ich habe es bereits versucht, alle(insgesamt sind es 5 versch. Treiber) zu installieren, doch nach dem darauffolgenden Neustart, ist keiner der Treiber installiert, in dxdiag steht immer noch Unknown.
     
  5. #4 Leonixx, 24.07.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Auch wie hier vorgeschlagen?
     
  6. #5 ChillerFiller, 25.07.2011
    ChillerFiller

    ChillerFiller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja auch wie hier vorgeschlagen im Kompatibilitätsmodus

    nochmals zu meiner anderen frage, passt dieses System überhaupt zusammen???
     
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    In welche Richtung denn?
    Was mir auffällt, du hast mit 3 GIG RAM wohl eher keinen dual channel Betrieb und Windows 7 Ultimate 64-bit dürfte überzogen sein.
     
  8. #7 ChillerFiller, 29.07.2011
    ChillerFiller

    ChillerFiller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Laton wie meinst du das mit den 3 GB?

    und warum überzogen, win7 ultimate 64 bit ist bei mir installiert, falls es einer braucht, erstell ich nen dxdiag bericht
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Suche nach dual- channel- Modus oder dual- channel- Betrieb. Paarige Riegel eines Herstellers gleicher Größe ist die beste Voraussetzung, wenn nicht Bedingung.


    Weil man als Normalsterblicher die features von Ultimate eher nicht nutzt. ;)
     
  11. #9 Jaulemann, 29.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Wenn Du explizit nach dem Zusammenspiel aller Komponenten (dazu gehört auch das verwendete Betriebssystem) fragst, dann muss man leider sagen das dass nicht so ganz passt

    Ich würde in ein aktuelles Mainboard investieren. Denn der mangelnde Treibersupport ist hier wohl der Knackpunkt.
    Dem Punkt mit Singlechannel/Dualchannel-Betrieb ist hier eher weniger Bedeutung beizumessen- definitiv haben die vorhandenen Probleme damit nichts zu tun, denn so gravierend sind die Performanceunterschiede zwischen den Betriebsarten nicht.

    Das doofe ist nur: Wenn Du den Prozessor (aus welchen Gründen auch immer) erstmal weiterverwenden willst/musst, bist Du auf ein AM2 Mainboard beschränkt, da auf AM3 Boards keine AM2 Prozessoren gehen (ein Pin zuviel). Nur andersherum passt es: AM3-CPU auf AM2(+) Board.

    So bleiben zwei Möglichkeiten:


    1. Ein ausgereiftes/gutes AM2+ Board nehmen (zb Asus m3a32-MVP-Deluxe) mit eventuell eingeschränkter Kompatibilität zu eventuell noch kommenden AM3 Prozessoren (x4/x6 Phenom2 gehen wunderbar drauf). Speicher und CPU können so weiterverwendet werden.
    2. Oder der biss in den (finanziell) sauren Apfel: Ein aktuelles AM3 Board + CPU + DDR3 Arbeitsspeicher. Bietet aber nach obenhin mit Blick auf die "Zukunft" den grössten Spielraum
     
Thema: Ist mein System gut aufeinander abgestimmt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gf7025-m2 te fesplatten gb beeschrenkt?

    ,
  2. Fear 3 amd x2 6400

Die Seite wird geladen...

Ist mein System gut aufeinander abgestimmt? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Handytarif mit gutem Netz?

    Welchen Handytarif mit gutem Netz?: Hey, bin gerade im Internet am vergleichen und recherchieren. Mein Altvertrag läuft endlich aus und ich hab in der letzten Zeit von wirklich...
  2. Gute DOS Games

    Gute DOS Games: Moin zusammen, kennt wer irgendwelche guten Dos games wie doom 2 & blood :) ? hab mal wieder bock auf die alten "schinken"...
  3. Suche noch gutes Buch

    Suche noch gutes Buch: Ich will am WE mehr lesen. Ich habe mir zwar jetzt den Harry Potter-Teil auf englisch bestellt, aber ich brauche noch eins, falls das nix wird mit...
  4. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  5. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....