Ist eine Speichererweiterung sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von riq, 17.03.2007.

  1. riq

    riq Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe einen Dell Inspiron 8600 Notebook.
    Seit circa 2,5 Jahren.
    Ich bin voll und ganz zufrieden.
    Da vor allem die grafikkarte noch einiges mitmacht.
    Ich betreibe den Notebook zu 95% mit einem Externen Monitor.
    Bis vor kurzem war das ein Röhrenmonitor mit 1024x768er Auflösung.
    Jetzt ist es ein TFT gewordenn mit 1280x1024 Auflösung.
    Wenn ich jetzt aber PES6 zogge, dann habe ich das Gefühl, dass es ruckelt...
    Jetzt wollte ich mal wissen, wieviel eine Speichererweiterung von 512MB auf 1024MB ausmacht? und ob sich die 100€ lohnen.
    Im Windows habe ich keine Speicherprobleme.

    Danke für Eure Antworten
    riq
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FredDy:), 17.03.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    ja ich denke mal das aufrüsten wird ihn wieder power geben und er wird ruckelfrei sein in den spielen...aba vlllt. were es sinvoller gleich auf 1.5gb aufzurüsten
     
  4. riq

    riq Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :) denke denke denke :D
    sicherlich ist eine speicheraufrüstung irgendwo bestimmt leistungsfördernd.
    aber 100€ auszugeben, und dann zu merken, es hat doch nix gebracht.
    das ist mir doch zu teuer.
    und auf 1,5GB kann ich net aufrüsten, da der Notebook (wie viele andere auch) nur 2 Plätze hat.
     
  5. #4 Bluelight, 17.03.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo riq,

    doch das geht. Du must dazu den Bereits eingebauten Ram rausnehmen, und dann steckst du einen 512-MB und 1024-MB Ram rigel rein und dann hast du 1,5-GB Ram.

    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram: 1536-MB Ram
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  6. #5 Invidious, 17.03.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Oder einfach einen 1GB Ram Riegel kaufen und zu dem bereits vorhandenen dazustecken....
     
  7. riq

    riq Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    jetzt sind 2x256MB verbaut :(

    aber ich hätte gerne mal zahlen, wie sich eine speicherverdopplung auswirkt :(
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Invidious, 17.03.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Zusätzlicher Speicher wirkt sich schon recht gut aus. Spiele und Programme werden schneller geladen und Vista tauglich wär der Laptop dann auch schon. Dass es bei dem Spiel ruckelt kann aber wohl eher an zu schlechter ägrafikkarte liegen.
     
  10. #8 FredDy:), 18.03.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    ich würde mir einen 1gb riegel holen und ihn für einen der 256mb riegel ersetzen so hast du 1.2...GB ram und das wird sicherlich sich gut in der leistung ausswirken
     
Thema:

Ist eine Speichererweiterung sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Ist eine Speichererweiterung sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Mini-Smartphones sinnvoll?

    Mini-Smartphones sinnvoll?: Sind eigentlich die ganzen Mini-Smartphones noch zeitgemäß oder nützlich....
  2. PC aufrüsten, aber wie am sinnvollsten?

    PC aufrüsten, aber wie am sinnvollsten?: Hallo zusammen, eine Freundin von mir hat folgenden PC: Intel Core2Duo E8500 Asus P5Q SE2 2GB DDR2 RAM ATI Radeon HD5770 OCZ SXS 500W Netzteil...
  3. Welche Lüfterausrichtung ist sinnvoll?

    Welche Lüfterausrichtung ist sinnvoll?: Hallo. Ich will meinem CM Storm Enforcer mal neue Lüfter gönnen. Zum einen ist der 120mm Lüfter der nach hinten bläst zu laut für meinen...
  4. Rechner macht nach Speichererweiterung Probleme!

    Rechner macht nach Speichererweiterung Probleme!: Hallo Erst einmal ein Gruß an alle Forenmitglieder! Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir zwei kleinere Rechner ASUS BT6130-I33220096B Small...
  5. Konfiguration sinnvoll ?

    Konfiguration sinnvoll ?: Moin moin, ich habe vor mir einen neuen PC zusammen zu stellen, hab allerdings nicht so viel Erfahrung. Hier erst einmal meine Komponenten:...