Ist diese Zusammenstellung gut? Spiele-PC ~650€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von L3nni14, 08.09.2011.

  1. #1 L3nni14, 08.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2011
    L3nni14

    L3nni14 Account Inaktiv.

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Thema Gelöst.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 08.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wozu ein Board mit Z68-Chipsatz, wenn es ein guenstigeres P67 genauso tut?
    Und dann dazu noch AsRock....... besser ein Asus P8P67!
    Boards mit Z68-Chipsatz schreien nach einem I7-2600k, fuer den I5 ist das aber unnoetig.

    RAM steht in der Memory-QVL des gewaehlten Mainboards?
    Wenn nicht, verwende lieber ein Modul, welches vom Mainboardhersteller getestet und empfohlen wird. Damit vermeidest du Kompatibilitaetsprobleme. (Nicht jeder RAM laeuft auf jedem Board - selbst wenn die Daten zu den Spezifikationen des Boards passen!)

    Netzteil wuerde ich persoenlich eine Nummer groesser (500-550Watt) waehlen, damit ein bisschen Reserve ist.
    Die Grafikkarte wird (sehr ungenau) mit einem Verbrauch von <225Watt angegeben.
    Geht man mal von dem Maximalwert aus, den diese Karte mit ihren beiden Anschluessen aufnehmen koennte (225W) und beruecksichtigt dann den gewaehlten Prozessor, sollte man fuer diese beiden Komponenten schon mal 310Watt unter Volllast einplanen. (Laut AMD soll der HD6950-Chip bei Spielen zwar mit 140Watt ausreichend gefuettert sein, aber das sind die Referenzangaben des Chipherstellers - die Karte selbst muss sich da nicht dran halten.)
    Das Cougar haette dann noch 140Watt fuer alle anderen Komponenten zur Verfuegung.....

    Festplatte, Gehaeuse und CPU-Luefter gehen sonst soweit in Ordnung.
     
  4. #3 Nikolai, 08.09.2011
    Nikolai

    Nikolai Guest

    @xandros
    In Punkto Netzteil verstehe ich deinen Einwand nicht.
    Sein Ausgesuchtes hat doch 550W und ist 80Plus.
    Ist doch alles OK,wozu das überteuerte Cougar nehmen?
     
Thema:

Ist diese Zusammenstellung gut? Spiele-PC ~650€

Die Seite wird geladen...

Ist diese Zusammenstellung gut? Spiele-PC ~650€ - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...