ist der RAM schuld?

Diskutiere ist der RAM schuld? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; guten tag, ich habe meinen pc vor kurzen aufgerüstet nun habe ich: -CPU AMD Athlon64 3500+ 2200MHz tray S939 -MB Asus A8N32-SLI DELUXE S939...

  1. mikeis

    mikeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    guten tag,

    ich habe meinen pc vor kurzen aufgerüstet nun habe ich:

    -CPU AMD Athlon64 3500+ 2200MHz tray S939
    -MB Asus A8N32-SLI DELUXE S939 nForce4 SL
    -DIMM MDT DDR-RAM 1024MB Kit 2x512MB PC40
    -graka: radeon X850 series
    -windows xp home

    nur leider ergaben sich einige probleme:

    -ich glaube das was mich am meisten irretiert is folgendes: manchmal schaltet sich der pc einfach aus dh. er fährt nicht vorher runter sondern schaltet sofort ab und fährt dannach sofort von alleine wieder hoch. an der temp kann es meiner meinung nach nicht liegen da er da auch schon einmal gemacht hatte als er gerade windows geladen hatte und da die temp ja eigentlich noch sehr niedrig sein müsste, nach dreimaliger formatierung weiß ich jetzt auch nicht mehr weiter, es muss wohl entweder das netzteil oder der RAM sein oder täusch ich mich da?

    -zweitens lassen sich manche programme nicht installieren, das heißt zb. wenn ich mir die neueste version von icq downloade und ich es installieren möchte kommt mitten in der installation die meldung "An I/0 error occurred while installing a file. This is normally caused by bad installation media or a corrupt installation file" ka was das nun bedeutet, jedoch hatte ich das bei meinem alten pc noch nie vorher. dannach wird die installation abgebrochen.

    -drittens was mich auch sehr stört ist das sich fehler beim downloaden aus dem i-net auftun. wenn ich mir zb. den neusten treiber von ati.de für meine graka downloaden möchte beginnt er zwar den download doch bleibt mitten drin einfach stehen und macht nicht wieder weiter. erst dachte ich an serverprobleme der ati website doch das gleiche problem gab es auch bei manch anderen downloads, obwohl andere hingegen reibungslos verliefen siehe icq version

    meiner meinung nach muss es wohl an der hardware liegen, dabei würden für mich nur RAM oder netzteil in frage kommen da ich dabei nicht das beste gekauft habe, jedoch bin ich mir absolut nicht sicher! obwohl ich ja eher nicht dran glaube das sich der zweite und dritte fehler unbedingt mit hardware erklären lässt.
    der RAM fällt mir besonders auf da er in der anleitung meines mainboards nicht erwähnt wird und somit nicht kompatibel sein dürfte, jedoch war er in der anleitung meines alten boards auch nicht zu finden, funktionierte aber trotzdem ohne probleme. und sonst funktioniert ja alles schließlich schreibe ich grad auch von diesem pc.

    Vll wisst ihr es ja besser, daher meine frage wo liegen die ursachen dieser probleme, ist es wirklich der RAM oder ganz andere dinge? ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    vielen dank schon mal im vorraus,

    grüße mikeis
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 08.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Teste mal den RAM mit memtest86, danach testest du noch die Festplatte mit einem Festplattendiagnosetool das du von der Homepage des Herstellers laden kannst.

    Schau dir im BIOS mal die Temperaturen und Netzteilwerte an.

    Gruß simpson-fan
     
  4. mikeis

    mikeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also erst mal danke für die schnelle antwort, aber bei diesem memtest86 stimmt doch was net, in der anleitung dazu steht dann was von ner iso datei brennen jedoch gibt es bei dem gedownloadeten keine iso datei, also is keine image datei vorhanden (ja ich habe vorher entpackt)^^

    was die temps und netzteilwerte angeht schau ich dann später noch.

    grüße mikeis
     
  5. #4 Ostseesand, 08.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auf der seite ist auch eine anleitung als link.
    hier nochmal der link wie du vorgehen musst.
     
  6. mikeis

    mikeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja das hab ich auch mit anleitung gemeint, naja wärd mich dann nochmal morgen damit befassen, aber nochwas: was vll noch hilfreich es gibt noch paar probleme, ich bin WoW-spieler, zwar komme ich in das spiel hinein und kann es dann auch wunderbar spielen doch nach einer halben stunde manchmal auch nach einer ganzen hängt sich entweder das spiel auf und ich muss es über windows beenden oder es schmeißt mich raus und es kommt eine fehlermeldung. was mich daran eben sehr wundert ist das es erst eine zeit lange funktioniert und mcih erst nach einer bestimmten zeit kickt, vll hilft das weiter oder sagt was bestimmtes aus^^.
    kann mir vll jmd. sagen woran es sonst noch liegen könnte falls sich herausstellt das es nicht der ram ist? ich meine damit ist das typisch für einen ram fehler oder für was anderes? vll fehlende treiber oder sonstiges, ich weiß ja nicht, und kann vll jedes problem einen anderen ursprung haben? ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin mit meinem latein am ende :bse: :bse: :bse:

    grüße mikeis ;(
     
  7. #6 Ostseesand, 09.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das könnte dann auch das netzteil bzw die zu hohe temperatur von der cpu sein.

    lade dir everest und poste die spannungen und temperaturen.
    dann öffne den pc und reinige deine lüfter sowie kühlrippen von staub und kontrollier dann nochmal.

    ansonsten im bios nachsehen siehe meine anleitung
     
  8. mikeis

    mikeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Everest:

    GPU 44° C
    GPU umgebung 39°C
    festplatte 34°C

    vom CPU steht bei everest niergends was dran, also keine temperatur halt.

    BIOS:

    CPU 41° C
    MB 44°C

    VCORE Voltage 1,456V
    3,3V Voltage 3,280V
    5V Voltage 5,053V
    12V Voltage 12,032V

    so steht es ganz genau im bios und bei ever rest^^
     
  9. mikeis

    mikeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja ich habe die anleitung schon angeschaut und da is etwas von ner iso datei die rede die aber im download nicht enthalten ist da is nur eine bin datei dabei und mit der gehts irgendwie nicht.

    grüße mikeis
     
  10. #9 Ostseesand, 09.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    HI,

    habe ebend den download gestartet.
    da ist eine zip datei.
    die entpacken und dann entsteht eine iso.

    siehe bild.

    ps. habe dir die iso als mail geschickt
     
  11. mikeis

    mikeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja damit hats jetzt geklappt, aber bei der prüfung erbaben sich keine fehler. habs über 4stunden durchlaufen lassen aber er hat nichts gefunden. so wie ich das auch verstehe prüft das doch nur ob die module defekt oder nicht sind, darum gehts aber garnicht sondern ich glaube falls es der ram ist dann nur deswegen weil er einfach nicht mit meinem maindboard kompatibel ist. und falls das aber nicht der falll sein sollte das der ram schuld ist, was ist es dann? ;(

    brauche dringend hilfe ?(

    grüße mikeis
     
  12. #11 Ostseesand, 09.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    da mach mal noch einen ordentlichen virenscann, sowie adaware und spybot.
    lade dir auch hijackthis herunter und erstelle ein logfile und setzte es hier rein.

    ansonsten mal eine windowsreparatur versuchen.
     
  13. mikeis

    mikeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    alles schon gemacht außer das hijackthis, hat alles nichts geholfen. und hier dann mal für hijackthis:

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 18:00:31, on 09.12.2006
    Platform: Windows XP (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\System32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\progra~1\softwin\bitdef~1\bdmcon.exe
    C:\Programme\Softwin\BitDefender9\bdoesrv.exe
    C:\progra~1\softwin\bitdef~1\bdnagent.exe
    C:\progra~1\softwin\bitdef~1\bdswitch.exe
    C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    C:\Programme\FRITZ!DSL\IGDCTRL.EXE
    C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
    C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcIp.exe
    C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcLog.exe
    C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Communicator\xcommsvr.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Scan Server\bdss.exe
    C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcAppFlt.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Update Service\livesrv.exe
    C:\Programme\Softwin\BitDefender9\vsserv.exe
    C:\Programme\Windows Media Player\wmplayer.exe
    C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
    C:\Programme\WinRAR\WinRAR.exe
    C:\DOKUME~1\Mike\LOKALE~1\Temp\Rar$EX00.235\HijackThis.exe

    O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
    O4 - HKLM\..\Run: [BDMCon] c:\progra~1\softwin\bitdef~1\bdmcon.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [BDOESRV] "C:\Programme\Softwin\BitDefender9\bdoesrv.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [BDNewsAgent] "C:\progra~1\softwin\bitdef~1\bdnagent.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [BDSwitchAgent] "C:\progra~1\softwin\bitdef~1\bdswitch.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [ICQ Lite] "C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe" -minimize
    O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
    O4 - HKCU\..\RunOnce: [ICQ Lite] C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe -trayboot
    O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\windows\system32\nvappfilter.dll
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\windows\system32\nvappfilter.dll
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\windows\system32\nvappfilter.dll
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\windows\system32\nvappfilter.dll
    O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\System32\Ati2evxx.exe
    O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
    O23 - Service: AVM IGD CTRL Service - AVM Berlin - C:\Programme\FRITZ!DSL\IGDCTRL.EXE
    O23 - Service: BitDefender Scan Server (bdss) - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Scan Server\bdss.exe" /service (file missing)
    O23 - Service: AVM FRITZ!web Routing Service (de_serv) - AVM Berlin - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\AVM\de_serv.exe
    O23 - Service: ForceWare Intelligent Application Manager (IAM) - Unknown owner - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcAppFlt.exe
    O23 - Service: Forceware Web Interface (ForcewareWebInterface) - Unknown owner - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe" -k runservice (file missing)
    O23 - Service: BitDefender Desktop Update Service (LIVESRV) - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Update Service\livesrv.exe" /service (file missing)
    O23 - Service: ForceWare IP service (nSvcIp) - NVIDIA - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcIp.exe
    O23 - Service: ForceWare user log service (nSvcLog) - NVIDIA - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcLog.exe
    O23 - Service: TuneUp WinStyler Theme Service (TUWinStylerThemeSvc) - TuneUp Software GmbH - C:\Programme\TuneUp Utilities 2006\WinStylerThemeSvc.exe
    O23 - Service: BitDefender Virus Shield (VSSERV) - Unknown owner - C:\Programme\Softwin\BitDefender9\vsserv.exe" /service (file missing)
    O23 - Service: BitDefender Communicator (XCOMM) - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Communicator\xcommsvr.exe" /service (file missing)
     
  14. #13 Ostseesand, 09.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    da scheint alles OK zu sein.
    dann rate ich dir mal eine live cd einlegen und von der zu booten zb. knoppix.
    dann bsichen drin rumspielen und surfen .
    wenn dann der pc stabil bleibt ist was mit windows.
    ansonsten stimmt was mit der hardware nicht.
    zb teste das ganze mal mit nur einer sorte ram.
     
  15. mikeis

    mikeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    wo bekomm ich den so eine disk her? ?(
     
  16. #15 simpson-fan, 09.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. mikeis

    mikeis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich bin echt am verzweifeln, hab heute ein neues betriebsystem ausprobiert, pc komplett neu aufgesetzt, dann windows xp professional + sp2 draufgemacht, weiterhin gleiches problem, wow zb hängt sich einfach auf, bei downloads kommt nach paar kb eine fehlermeldung, genauso wie bei fast allen installs, ich bin wirklich am ende, hab alles versucht nichts hat funktioniert!!
     
  19. #17 simpson-fan, 11.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Teste mal deine Festplatte mit einem Tool deines Herstellers. Das bekommst du von der Homepage.

    Gruß simpson-fan
     
Thema:

ist der RAM schuld?

Die Seite wird geladen...

ist der RAM schuld? - Ähnliche Themen

  1. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...
  4. Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme

    Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme: Hallo erstmal ich habe aus versehen mit AMD Overdrive mein Ram zu tief gesetzt als ich dann mein pc neu gestartet habe habe ich immer einen...
  5. Ram- Wechsel

    Ram- Wechsel: Moin! Nach einem Ram- Wechsel von 2x 256 mb auf 2x512mb in meinem Medion 40100 ist der Bildschirm schwarz geblieben. Nach dem Rückbau uaf 2x256mb...