ist das ein PC für HD-Videos? & Spiele

Diskutiere ist das ein PC für HD-Videos? & Spiele im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hallo ihr lieben leute... bei mir steht die tage mal wieder eine neubeschaffung eines computers an.. habe mich die tage mal schlau gemacht und...

  1. #1 centurion, 28.03.2008
    centurion

    centurion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben leute...

    bei mir steht die tage mal wieder eine neubeschaffung eines computers an.. habe mich die tage mal schlau gemacht und bin nun zu folgender zusammenstellung gekommen.... wollte euch "profis" nochmal fragen ob die komponenten so zusammenpassen...

    der pc sollte hauptsächlich zum HD-Video bearbeitung seinen dienst verrichten... HD-Camcorder, schneiden usw. (aber für spiele auch zu gebrauchen sein):

    habe mich für folgendes entschieden:

    Intel Core 2 Quad Q6600 Tray, 8192kb LGA775 171,34 €
    hat schonmal jemand bei hardwareversand.de die cpu bestellt und kann mir bestätigen das die cpu Stepping G0 ist? hab gehört die kann man noch gut oc.
    ABIT IX-38 QuadGT, Sockel 775 Intel X38, ATX 141,52 €
    Club3D HD3870 X2, 1024MB, 332,88 €
    hab mich für ATI entschieden da ich gehört habe das ATI besser videorohmaterialien verarbeiten kann als nvidia bzw. einteil schon von der gpu übernommen wird statt von der cpu. ist das richtig??
    Scythe Andy Samurai Master 34,36 €
    4096MB-Kit GEIL Black Dragon PC2-6400 DDR2-800 CL4 89,19 €
    Thermaltake Soprano silber VB1000SWS ohne Netzteil 61,93 €
    ATX-Netzteil Thermaltake Toughpower 750W mit Kabelman. 99,89 €
    reichen 750 watt?? zuviel oder zuwenig??
    WD Raptor X WD1500AHFD 150GB, 16MB 147,29€
    soll als systemplatte dienen. bzw die filme rendern bzw. verarbeiten.
    Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS 75,03 €
    reine datenplatte.
    LG GH20 Retail schwarz/beige SAT 32,65 €
    ich weiss ist ein normaler brenner ;-) Blue Ray folgt.. ist mir momentan noch ein wenig zu teuer...
    MS Windows Vista Ultimate 64bit SB-Version 130,86 €
    muss ich ja nehmen wg. 4GB RAM bzw. sollen in Zukunft 8 GB werden. Ich denke bei Videobearbeitung muss mann nicht am arbeitsspeicher sparen oder?
    Laufwerk 1.44 MB,3.5" silber 4,94 €
    Rechner - Zusammenbau 19,99 €
    Summe: 1.341,87 €

    bin für jede kritik oder änderungsvorschläge offen.... übertrieben oder passt das alles??? wie gesagt hauptsächlich filme bearbeiten und gelegentlich spielen.

    nur bitte schnell antworten will so schnell wie möglich loslegen...

    danke und gruß
    centurion
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Z4NZ1B4R, 28.03.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    hm... fürs HD Filme bearbeiten nen Qcor?

    Also ich weis jetzt nicht ob man gleich sonen brauch, weil ein Programm meistens nur einen Kern benutzt (soweit ich weis)

    Ich würde vielleicht ein stärkeres Netzteil nehmen, aber sonst schaut das ganz gut aus ;)
     
  4. #3 centurion, 28.03.2008
    centurion

    centurion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort....
    soweit ich weiss unterstützen die video programmen win pinnacle 11 oder magix schon dualcore...
    aber ist ein quadcore für die zukunft nicht besser geeignet?? ich denke es ist doch nurnoch eine frage der zeit bis die programmen oder auch spiele auch quadcore voll unterstützen.... oder sehe ich das zu optimistisch?
    ausserdem liegt der Q6600 preislich gleich dem E8400. Aber der Q6600 soll leich bist 4x3000MHZ zu übertakten sein, vorraussetzung ist wohl eine cpu aus der Stepping G0 Serie. Oder bin ich da falsch informiert?

    Danke und Gruß
    Centurion
     
  5. #4 Der Andere, 28.03.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    deine zusammenstellung sieht gut aus bloß das Netzteil ist viel zu groß^^ 500-550Watt würdens schon lang tun! und der Q6600 von hardwareversand.de ist G0 hab ihn selbst letzte woche dort bestellt^^ und meine IDE Festplatte ist fast genausoschnell wie ne Raptor da würd ich mir überlegen ne anständige S-ATA2 zu nehmen von Samsung die ist schneller als ne raptor! denn die raptor sendet auch nur IDE signale ist halt bloß über nen S-ATA anschluß angebunden!
     
  6. #5 centurion, 28.03.2008
    centurion

    centurion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo anderer...

    Netzteil OK muss ich nochmal nachrechnen... thermaltek ok. oder soch lieder ein targan oder bequiet was alle so beschwören???
    festplatte weiss ich nicht so recht ob mann mit einer sata2 paltte wirklich an einie raptor rankommt? soweit ich weiss ist noch keine festplatte soweit transferraten von 150mb/s zu schaffen (was sata etsprechen würde) geschweige denn transferraten von 300 mb/s. ich denke die raptor ist schneller aufgrund der umdrehung und der zugrifsszeiten. korregier mich wenn ich da falsch liegen..

    gruß

    centurion
     
  7. #6 PC13187, 29.03.2008
    PC13187

    PC13187 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Nimm ein 550w Be Quiet Straight Power, das ist super. Und ich wäre auch für einen q6600, kann man auch gut übertakten und bald gibts mehr Programme mit quad unterstützung.
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Der Andere, 29.03.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon einen benchmark gesehen;) und da wurde zuffällig genau meine IDE festplatte getestet;) und die war ca. 5-10% schlechter als ne Raptor. Weil eine raptor eben nur mit IDE geschwindigkeit arbeitet. Der Anschluss ist zwar S-ATA aber ursprünglich werden IDE Signale gesendet!
     
  10. teodor

    teodor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    hallo centurion,

    ein Quad-Core Prozessor ist für Videobearbeitung genau richtig.
    Die meisten Programme unterstützten soger bis zu 8 Kerne.

    Gruß teo
     
Thema:

ist das ein PC für HD-Videos? & Spiele

Die Seite wird geladen...

ist das ein PC für HD-Videos? & Spiele - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...