Iron Man

Dieses Thema im Forum "Musik, Kino Community" wurde erstellt von Farodin, 23.05.2008.

  1. #1 Farodin, 23.05.2008
    Farodin

    Farodin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    0
  2. #2 Blaxxun, 23.05.2008
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Is ganz nett ;)
     
  3. #3 Farodin, 23.05.2008
    Farodin

    Farodin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet ihr sonst so von den Marvel-Verfilmungen? =)
     
  4. #4 Blaxxun, 23.05.2008
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    So Sachen wie Fantastic Four, x-Men , Hulk und nach nen paar andere find ich absolut überflüssige Verfilmungen, aber mal sehn wie Hancock wird, den Trailer fand ich cool, ist mal zumindest ne andere Ausgangsgeschichte.
     
  5. #5 Corvayne, 23.05.2008
    Corvayne

    Corvayne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hancock hat auf jeden Fall 'ne Menge Potential und mit Will Smith auch einen Garanten für sehr witzige Szenen. Freue mich schon sehr darauf, der Trailer war auf jeden Fall schonmal klasse.

    Ansonsten bin ich dem Superheroes-Genre schon sehr zugetan und werde mir auf jeden Fall auch noch Iron Man ansehen (habe es bislang leider nicht geschafft). Vielelicht klappts diesen Samstag ja mal.

    Allerdings gibt es innerhalb dieses Genres gute und weniger gute Verwurstungen, wie ich finde.
    Während mir die ersten beiden Spider-Männer noch ziemlich gut gefallen haben, fand ich den vielgelobten dritten eigentlich eher mau. Klar, tolle Gegner, und hey - endlich Venom, aber die Art, wie Peter Parker während seiner "Bewusstseinsveränderung" dargestellt wurde, war imho total daneben und rutschte mir zu oft ins peinliche ab.

    Was die X-Men angeht: Starker erster Teil, und die beiden Fortsetzungen waren... ok, aber nicht wirklich gut.

    Die Fantastic Four wurden leider total verhunzt. Hatte so seine Momente, aber alles in allem gehören meiner Meinung nach diese beiden Streifen zu den eher schlechten Marvel-Verfilmungen.

    Daredevil, der eigentlich eher durchwachsene Kritiken erhalten hat, fand ich sogar überraschend gut. Hätte das zwar nie gdacht, aber Mr. Affleck konnte mich da durchaus überzeugen.

    Den Punisher fand ich klasse. Hat genau das wiedergespiegelt, was ich auch immer in der Heftreihe gesehen habe, und war mit Thomas Jane auch perfekt besetzt. Der zweite Teil wird leider ohne ihn sein... bin mal gespannt, wenn auch skeptisch.

    Der Hulk ist so eine Sache... Grundsätzlich sehr nahe am Original gehalten, und der Bruce-Banner-Teil konnte mich sehr überzeugen, selbst die tragische Komponente. Aber der Hulk-Teil war etwas... na ja, was soll man sagen? Erstmal sah das Viech aus wie Shrek nach zwei Jahren Hantelbank, und wenn es im Hauptkampf dann auch noch gegen drei mutierte, gammaverstrahlte Monsterpudel geht, dann bleiben wirklich keine Fragen mehr offen. Schade. Guter Ansatz, aber alles in allem dann doch verhunzt. Bin sehr gespannt, ob sie es mit dem zweiten Teil diesen Sommer wieder hinbiegen, diesmal mit Eddie Norton in der Hauptrolle, einer neuen Computer-Animation (schaut imho besser aus) und angeblich mehr Äktschn. We'll see...

    Elektra war auch eher dünn. Zwar bei weitem nicht so schlecht, wie er von vielen gemacht wurde, aber auch weit entfernt davon, gut zu sein. Kann man sich mal ansehen, aber das genügt dann auch.


    Aber nicht nur Marvel, sondern auch DC lassen ja ihre Graphic Novels verfilmen.
    Superman returns z.B. wurde lang erwartet und hat die Fans dann aber in zwei Lager gespalten. Die einen fanden ihn einfallslos und nicht zeitgemäß, und andere (zu denen zähle ich mich), haben in diesem Film eine nette und durchaus gut gemacht Hommage an die bisherigen Filme gesehen. Die Besetzung war auch gut (Spacey als Luthor war schon nett :D ) und mir persönlich hat's halt gefallen.

    Aber den echten Oberhammer in Sachen DC gab's bei Batman begins. Als dieser 2005 in unsere Kinos kam und ich den gesehen hatte, war mir klar, dass sich alle folgenden verfilmungen des Genres daran zu messen haben. Super-Story, Super-Besetzung und anders als die Batmänner davor eher realistisch gehalten. Oder besser gesagt, die Dinge und Verhältnisse wurden einfach besser und einleuchtender erklärt.
    Auf "The Dark Knight" freue ich mich so sehr wie auf keinen anderen Film dieses Jahr.

    Neben Batman begins sind meine Favoriten aber eher Comicverfilmungen, bei denen die Vorlagen der breiteren masse nicht unbedingt bekannt sind, als da wären Sin City, The Crow, Constantine (Hellblazer), Riddick, Hellboy (auch hier erwartet uns ja dieses Jahr ein zweiter Teil) und V wie Vendetta.

    Gibt sicher noch viel mehr, aber dieses Genre hat in den letzten paar Jahren einen irrsinnigen Boom durchlebt - alles in einem Beitrag aufzuzählen würde wohl jeglichen Rahmen sprengen. Das hier ist ja schon hart an der Grenze. ;)


    P.S.: Der Spawn-Film war (leider) der allerletzte Müll. Wie McFarlane dazu sein OK hat geben konnte, ist mir absolut schleierhaft. Ganz furchtbarer Käse.
     
  6. #6 Farodin, 23.05.2008
    Farodin

    Farodin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    0
    *pfeif* hut ab
     
  7. #7 Farodin, 23.05.2008
    Farodin

    Farodin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    0
    um was gehts im film "Hancock" genau????????
     
  8. #8 Corvayne, 23.05.2008
    Corvayne

    Corvayne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
  9. hume

    hume Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkirchen
    Ich finde den Film einfach nur noch geil, hab ihn 2 mal in Kino gesehen :)
     
  10. #10 Farodin, 24.05.2008
    Farodin

    Farodin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    0
    2 mal? dann musst du ja ein richtiger fan sein ;-)
     
Thema:

Iron Man

Die Seite wird geladen...

Iron Man - Ähnliche Themen

  1. Seitenladefehler bei FF und SRWare Iron

    Seitenladefehler bei FF und SRWare Iron: Hi, habe seit ein paar Tagen folgendes Problem, ich bekomme bei fast jeder Seite und bei beiden Browsern die Meldung "Seitenladefehler" . Nach...
  2. Chrome/Iron Sync in richtige Richtung

    Chrome/Iron Sync in richtige Richtung: Hallo Leute, ich musste meinen Rechner neu aufsetzen und nun habe ich gerade SRWare Iron installiert. Wie kann ich jetzt sichergehen, dass die...
  3. Browser Iron

    Browser Iron: Browser Iron Was haltete ihr davon? ist der tauglich? wurde mir empfohlen mit dem Beiliegen: viel schneller als firefox! wie ist es...
  4. 18.05.03 #bsc ][ BaSSi, l4rs, iron against #bsc ][ Bioh@z@rd, F@rrol un Gring0

    18.05.03 #bsc ][ BaSSi, l4rs, iron against #bsc ][ Bioh@z@rd, F@rrol un Gring0: 18.05.03 #bsc ][ BaSSi, l4rs, iron against #bsc ][ Bioh@z@rd, F@rrol un Red|Dragon heute um 20 Uhr findet ein ~FUN~war von #bsc gegen #bsc statt...