iPods ohne Ende

Diskutiere iPods ohne Ende im News Forum im Bereich Computerprobleme; iPods verkaufen sich zur Zeit wie warme Semmeln. In den letzten drei Jahren stiegen die Verkaufszahlen um insgesamt 50%. Mit froher Miene...

  1. #1 Yannick, 19.01.2007
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    iPods verkaufen sich zur Zeit wie warme Semmeln. In den letzten drei Jahren stiegen die Verkaufszahlen um insgesamt 50%. Mit froher Miene verkündete Steve Jobs auch den Rekordumsatz von einer Milliarde US-Dollar.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    iPod :rolleyes:
    Wenn ich das höre, denk ich an Mittel- bis Oberklasse-MP3-Player, bei denen ich die Hälfte des Preises für den Markennamen hinblättern muss...
    Gut sie sehen vll. schick aus, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach nur schlecht.
    Und Nachteile haben sie auch (vor allem bezogen auf den iPod Nano):
    Das draufspielen der Lieder ist nur per iTunes möglich, Radio ist nicht eingebaut, keine direkten Anschlüsse wie Line-In oder USB, kein Mikro, wenig Speicher bzw. viel Speicher bei anderen iPods viel zu teuer, kein Display beim iPod Shuffle.

    Ich hab einen COWON iAudio X5: massig Speicher (20GB), Plug-n-Play Funktion am PC -> keine Zusätzliche Software nötig, Wiedergabe von Videos/Bildern,
    Unmenge an Einstellungen :D, USB-Host-Funktion usw...
    Und den würd ich gegen keinen iPod austauschen ;)

    Ich will damit nicht sagen, dass iPods schlecht sind, das sind durchaus gute Player, aber man sollte auch auf die Geräte anderer Hersteller wie z.B. Cowon, Archos und Creative Labs gucken, denn diese entsprechen vll. sogar mehr seinen Wünschen als ein iPod.
     
  4. #3 Yannick, 20.01.2007
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du diesen schönen Kommentar auch in meinem Blog posten? :D
     
  5. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    OK,
    Strg+C, Strg+V

    :D:D
     
  6. #5 Yannick, 20.01.2007
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, es mangelt mir nämlich an Kommentaren :D
     
  7. #6 BazZzti, 20.01.2007
    BazZzti

    BazZzti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Es ist aber auch möglich den iPod mit anderen Programmen wie z.B. Real Player und ich glaube auch WMP zu verwalten!
    Aber das verwalten mit iTunes ist eigentlich doch kein Problem. Wenn man einen iPod hat bietet iTunes sowieso die beste Möglichkeit ihn zu verwalten!
    Ich finde gerade das neue iTunes hat die Benutzeroberfläche noch besser gemacht! Die Bedienung ist einfach und optisch ist iTunes wirklich unübertreffbar!
    Das einzige was zumindest bei den alten iPods schlecht war ist der Akku.
    Ob der bei der 5. Generation (iPod Video) allerdings genauso schlecht ist weiß ich nicht.
     
  8. #7 just-hate-me, 20.01.2007
    just-hate-me

    just-hate-me Guest

    für mich gibt es nix besseres als ipod (auch wenn bei meinen immerhin 2 ipods die kopfhörer nach einem monat oder so hinüber waren, beim ipod video und ipod nano 2nd generation)

    und mein gott, bei welchen geräten heutzutage zahlt man nicht für die marke?

    und auch itunes finde ich gut, easy to handle wie man so schön sagt :D

    was ich unangenehm finde, dass ich den akku über den pc laden muss, andererseits läuft das ding eh täglich mindestens 3 stunden
    er ist in maximal 2 stunden voll geladen und kann wieder etwa 24stunden genutzt werden =)


    also von allen mp3-playern die ich bisher hatte (maxfield, odys, phillips, etc) find ich ipod ehrlich gesagt am besten
     
  9. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    omg man muss das ding noch über pc laden! 8o
    Aber wozu gibts so viel nützliches und günstiges ipod Zubehör? :rolleyes:
    Dass ich schon so viel Geld ausgebe und mir dann noch nen Netzadapter kaufen kaufen muss...
    Natürlich muss man immer für die Marke zahlen, aber bei iPod ist das schon extrem, warum soll ich z.B. für nen Shuffle ohne Display ohne alles 100 Euro zahlen?

    Jedem seine Meinung!
    (Was besseres als iPod gibts aber doch :D )
     
  10. #9 just-hate-me, 20.01.2007
    just-hate-me

    just-hate-me Guest

    naja aber denk mal dran, wie lange du am tag den pc laufen hast, da is das kein wirkliches problem den ipod anzuschließen und zu laden

    und wenns so viele trotz des hohen preises kaufen, warum nicht?
    is doch geil :D


    aber das mit den kopfhörern is ein wirkliches problem, weil die fangen so schnell zum rauschen an, da könnten sie die teile genauso gut ohne den kopfhörern verkaufen xD
     
  11. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich den aber z.B. über Nacht laden will oder im Urlaub? Was mach ich dann?
    Viele Leute kennen sich einfach nicht aus und die Werbung redet denen dann ein, dass iPod das allerbeste sei. Wahrscheinlich wissen die gar nicht, dass überhaupt andere mp3-player in coolem Design existieren. :D
    (Ist natürlich nicht auf dich bezogen, du hast ja schon Erfahrung mit anderen Playern :D:D:D)

    Aber ne gute Idee das mit den Kopfhörern, vll. sollten sie den ipod in nem selbstbau-kit verkaufen. So wie diese Zeitschriften, wo man sich Model-Shiffe oder sowas zusammenbauen kann und wo jede Woche ein neues Teil drin ist ^^
     
  12. #11 drehstuhl, 20.01.2007
    drehstuhl

    drehstuhl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab einen stinknormalen 1gb No Name Mp3Player und der erfüllt seinen Zweck:
    Musik abspielen!^^
    ich kann auf weiteren Luxus verzichten!
     
  13. #12 BazZzti, 24.01.2007
    BazZzti

    BazZzti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Wenn inem die Ton Qualität dabei egal ist kann mand as so macen ;-)


    Also ich habe bei meinem i-Pod auch ein Netzteil dabei gehabt und ich glaube es sind nur beim mini, nano und shuffle keine netzteile dabei!
    Das Netzeil verbindet man ganz normal mit dem i-Pod über das mitgelieferte FireWire Kabel.(Es war auch ein USB 2.0 Anschluss dabei!)
    Also der Lieferumfang war bei mir gut. Aber die Kopfhörer waren bei mir auch nach ca. einem halben Jahr kaputt und haben bei etwas öheer Lautstärke komisch "geraschelt". Und am Ende hat sie meine Schwester kaputt gerissen, aber das hat ja nichts damit zu tun^^
     
  14. #13 newmedia, 24.01.2007
    newmedia

    newmedia Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    hab auch nen iPod aber den neuen shuffle -.-

    den ganz kleinen :
    1gb !!

    79€
    wo ? : saturn^^
     
  15. #14 Invidious, 24.01.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    OMG, was nützt mir bitte so ein besch. wucherteures kleines Teil? Um Lieder zu hören? Was nützt mir das??? Das ist Geldverschwendung!
     
  16. #15 Psycho Lord, 24.01.2007
    Psycho Lord

    Psycho Lord Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe keinen Ipod oder MP3-Player.
    Ich habe ein Sony Ericsson W810i, und dass erfüllt seinen Zweck besser als so ein sch*** Ipod, weil man kann damit Radio horchen, MP3-Player ist integriert und das Handy kann noch viele Sachen mehr, und es hat mich keine 100€ gekostet (mit 512 MB Stick).
     
  17. #16 Hagbart, 24.01.2007
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    OK, er nützt dir vielleicht nicht viel, aber ich hatte vorher einen No-Name MP3-Player mit 1GB und Display. Ging nach 2 Monaten von alleine kaputt, habe ihn immer gut behandelt. Jetzt habe ich seit einem Jahr den I-Pod Shuffle (den alten natürlich noch) mit 1GB Speicher und ohne Display für 79€ (also damals für 79€). So und er lebt bis jetzt noch, er lag schon eine Nacht in einer total durchnässten Jacke, ich bin schon 2 mal draufgetreten und habe ihn schon bei -5° Nachts draußen liegen lassen. Wie geasagt, er lebt bis jetzt noch, nur das schöne weiße Gehäuse hat mitlerweile ein paar Kratzer^^. Also ich würde mal sagen Qualität hat ihren Preis, aber ich glaube der Shuffle ist auch der einzige mit dem man sowas machen kann, weil er kein Display hat, aber ich bin mit ihm total zufrieden.
     
  18. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Discounter-Mp3 Player sind von der Ton- und Verarbeitungsqualität natürlich nicht grade der Oberhammer, aber kein Wunder, die kosten auch nur 30 Euro... wie man einen mp3-Player ohne Display haben kann, versteh ich trotzdem nicht, ist vll. gut, wenn man einfach mal beim joggen zufällige Lieder hören will, aber ich würde damit nicht klarkommen.
    Es sind halt generell Marken-MP3-Player zu empfehlen (wie bereits oben erwähnt: Cowon, Archos, Creative Labs, iRiver...).
    Meiner hat ja Metallgehäuse, das geht auch nicht so schnell kaputt :D
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 WestZucker, 30.01.2007
    WestZucker

    WestZucker Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0

    ... und genau aus diesem Grund hab ich mich auch für den iPod Video 30G entschieden. Preis/Leistung ist bei den anderen Playern imho einfach nicht gegeben (Und ja, ich habe mir auch andere Marken angeschaut und lange verglichen, weil ich keine Lust hatte, nur den Namen zu bezahlen). Mit 1 GB käme ich ehrlich gesagt auch nicht weit, mittlerweile sind gute 20GB "bespielt". Da mein PC eh Tag und Nacht läuft, hab ich auch mit dem Aufladen kein Problem und das Handlen des iPods mit den iTunes finde ich komfortabel.
     
  21. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meinung steht ja schon oben, aber ums nochmal zu wiederholen: Es gibt durchaus Player, bei denen Preis/Leistung top (wenn nicht noch besser als bei apple) ist.
     
Thema:

iPods ohne Ende

Die Seite wird geladen...

iPods ohne Ende - Ähnliche Themen

  1. iPod touch 5g keine Internetverbindung

    iPod touch 5g keine Internetverbindung: Moin, ich habe eine Problem, und zwar kann ich mit dem iPod touch 5g keine Internetverbindung per WLAN aufbauen (Alle anderen Geräte...
  2. VIPOX Sniper 10 W, High End PC super günstig?!

    VIPOX Sniper 10 W, High End PC super günstig?!: Hey Leute, habe mal eine direkte Frage und hoffe das mir irgendwer der Ahnung hat oder vllt auch Erfahrung mit dem Hersteller hat, mir helfen...
  3. Ende des Windows XP-Supports- Panikmache oder echte Gefahr

    Ende des Windows XP-Supports- Panikmache oder echte Gefahr: Hallo, wie realistisch seht Ihr die Gefahr durch Hacker, wenn man noch Windows XP benutzt? Ich achte darauf, beim Surfen nur auf sichere und...
  4. kann ich von mein Windows PC, mp3 musik auf das iPod ziehen

    kann ich von mein Windows PC, mp3 musik auf das iPod ziehen: Hi, kann ich von mein Windows PC, mp3 musik auf das iPod ziehen ?
  5. Kaufberatung High-End-PC

    Kaufberatung High-End-PC: Hallo, ich möchte mir neuen PC zulegen. Dieser soll richtig gut sein. Ich bin bereit bis zu 1600€ auszugeben (nur für den PC ohne Software)....