iPod Touch Review

Dieses Thema im Forum "Apple Probleme" wurde erstellt von roCka1, 16.01.2008.

  1. roCka1

    roCka1 Guest

    Ich besitze jetzt nun seit einer Woche einen iPod Touch und muss sagen, dass ich sehr begeistert mit dem Gerät bin, ich bin ja eh ein Apple Fan, jedoch nur in der iPod Reihe und dieser iPod ist sehr gelungen. Ich finde es macht Spaß sich damit täglich seine neu geladenen Podcasts anzuschauen, auf dem großen Display wirkt das ganze echt fantastisch und die Bedienung macht echt Spaß.

    Für mich ist der iPod Touch der perfekte mp3-Player, im Grunde ist es ein iPhone ohne Telefonfunktion, aber ich besitze ein N95 8GB, von daher wäre das iPhone eh keine Frage gewesen.

    Ich war am Anfang lange am überlegen, ob ich ihn jailbreaken soll, Anleitungen habe ich mir einige rausgesucht, auch wie es klappen sollte trotz der FW 1.1.2, jedoch habe ich mich bis jetzt dagegen entschieden, da im Februar ein SDK Kit veröffentlicht wird und ich denke spätestens ab da wird man alles auch deutlich einfacher bekommen und die Auswahl wird riesig werden, ich bin gespannt, so lange werde ich jedoch noch warten, denn alle restlichen Anwendungen finde ich auf meinem Handy und zT sind sie da um einiges besser.

    Kritik: Selbst der "Kauficheuchab"-billig-mp3-Player von Freunden hat ein Radio an Bord, wo ist das Problem Apple? Ist es zuviel verlangt endlich mal ein FM Radio in einen iPod einzubauen? Ein weiterer Punkt, über den ich sehr verärgert bin, warum kommt das Update für den iPod Touch nur auf neu gekaufte Versionen und diejenigen, die sich schon früher ein Modell zugelegt haben müssen das Update mit Mail und Co für 20 Dollar ersteigern? Wundert ihr euch da, wenn die Leute zu jailbreak greifen? Ich frage mich, warum Apple gewissen Ausstattungspunkte weggelassen hat, wollen sie sich das für den Touch der 2ten Generation aufheben? Ich bin jedoch enttäuscht, wenigstens Maps hätte man doch mit draufmachen können!
    Weiter muss ich sagen, dass ich es schade finde, das Apple Bluetooth weggelassen hat, was meiner Meinung nach ein perfekter Multimediagerät gegeben hätte wäre, wenn Apple ihren iPod mit Bluetooth ausgestattet hätten und die Möglichkeit bestände Lieder zu bearbeiten und umzubennen bzw komplett zu bearbeiten.
    Ein weiterer Punk ist die verspiegelte Rückseite, ich war beim Nano der 2ten Generation froh, dass sie weggelassen wurde, warum kommt sie jetzt wieder, klar sie sieht gut aus, aber auch nur, wenn man sie alle 5 Minuten putzt, warum nicht ein Vorbild am großen "Bruder" nehmen, dem iPhone?
    Was jetzt kommt sind eig. nur kleine Mängel, die aber mit jailbreak weitestgehen zu umgehen sind, zum einen fände ich es schön, wenn man in der Frontzeile noch das Datum anzeigen würde und nicht nur die Uhrzeit, ich meine es ist genug Platz, des weiteren fände ich es gut, wenn ich entscheiden könnte, welche Programme bei meinen 4 "Haupteinträgen" unten sind.

    Pro: Als absolutes Highlight muss ich noch mal das Surfen via WLAN erwähnen, das macht echt Laune und ist perfekt gelungen, außerdem ist der Cover Flow echt geil, am Anfang habe ich davon nichts gehalten, mitlerweile habe alle Albem ein Cover und sind ordentlich sortiert :)

    Fazit: Für 299,- würde ich mir den Touch noch nicht zulegen, vor ein paar Tagen war er für 249,- im Angebot, das ist auch noch OK, aber am besten Informieren, ich habe 200,- für meinen Touch mit 8GB gezahlt, mehr brauche ich auch nicht, da ich eh viel Musik am Tag höre und den Apple somit regelmäßig neu belade. Ich nutze knapp 1GB für umgewandelte Filme oder Potcasts, das reicht auch aus finde ich.

    Soweit von mir, ich würde mich über ein Feedback freu'n, vielleicht könnt ihr ja von eigenen Erfahrungen berichten, schön wäre es von Leuten, welche einen gejailbreakten Touch nutzen ;)


    Edit:

    1. Ich würde nicht nur gerne die Icons verschieben/tauschen können, sondern würde mir einfach noch mehr Einstellungsmöglichkeiten wünschen, wie einfach nur die Möglichkeit das Bild beim Standbyscreen zu wechseln!

    2. Der iPod Touch hat auch eine Station verdient!

    Update: Jetzt bin ich richtig empört, wie ich eben mitbekommen habe wurde die FW geupdatet, auf der Suche nach einem Changelog ist mir aufgefallen, dass man den iPod jetzt auch legal "Updaten" kann, soweit so gut, jetzt verlangt Apple jedoch 20 Euro von mir??? Gehts noch? Damit machen sie sich doch echt keine Freunde, ich will als Käufer ja nicht verar***t werden! Also jetzt hat Apple aber den Vogel abgeschossen, ich werde mich jetzt dazu entscheiden meinen iPod am WE zu jailbreaken, das kann es ja wohl nicht sein...

    Warnung: Nun habe ich meinen Beitrag schon zum dritten mal editiert... :D
    Ich möchte nur alle User warnen, die vorhaben ihren iPod zu updaten und sich die Möglichkeit eines jailbreak offen halten wollen, das downgraden scheint Apple mit Version 1.1.3 verboten zu haben... Ich rate also jedem erst einmal abzuwarten, was sich die Tage ergeben wird, ich werde mich am WE informieren, wie es um die aktuellen iPods im Laden steht, zur Not werde ich meinen iPod "umtauschen", damit ich mein Update ohne 20 Euro bekomme, vielleicht wird aber auch schon ein Hacker am WE erfolg haben, im Prinzip müsste es "einfach" sein die Applikationen frei zu schalten, denn mit Version 1.1.3 sind sie mitinstalliert, mit dem Kauf werden sie nur freigeschaltet.

    Außerdem kann man vermuten, dass Apple künftig öfter Upgrades vorhat, denn dieses ist mit Januar benannt, vllt kommt ja jetzt monatlich ein Upgrade, im Prinzip habe ich auf so etwas gehofft, desswegen habe ich keinen jailbreak gemacht, die Ernüchterung ist nur, dass man für dieses Update anscheinend jetzt zahlen muss...

    ...noch ein kleines Beispiel von Nokia, die bringen auch regelmäßig gute Updates, auch oft mit neuen Funktionen, vielen Verbesserungen und Co, dort muss ich auch nichts bezahlen, um die Funktionen auch zu nutzen, wenn ich mir mein Handy schon früher gekauft habe. Ich finde es schade, dass Apple diesen Weg geht, ich denke die Option, alle Upgrades kostenlos zu bekommen hätte ein paar neue Käufer angelockt, ausserdem einige davon abgehalten ihren iPod zu jailbreaken!

    Neues Fazit: Ich bin schlichtweg enttäucht von Apples Umgang mit den Kunden, ich kann nur eines Raten: jailbreakt euren iPod wenn es noch möglich ist, geht nicht zu FW 1.1.3 oder kauft euch euren iPod erst neu, wenn die neuen Programme drauf sind, wobei ihr dann die von einem künftigen Upgrade auch käuflich erwerben müsstet...! Jeder der sich noch nicht ganz entscheiden kann und geduldig ist sollte bis Februar warten, denn da kommt das Entwicklerkit raus, wenn Apple dann auch noch alle Programme verkaufen will und keine Möglichkeit gitb kostenlose zu entwickeln, dann weiß ich auch nicht weiter!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: iPod Touch Review
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toutch feedback reutsch

Die Seite wird geladen...

iPod Touch Review - Ähnliche Themen

  1. iPod touch 5g keine Internetverbindung

    iPod touch 5g keine Internetverbindung: Moin, ich habe eine Problem, und zwar kann ich mit dem iPod touch 5g keine Internetverbindung per WLAN aufbauen (Alle anderen Geräte...
  2. kann ich von mein Windows PC, mp3 musik auf das iPod ziehen

    kann ich von mein Windows PC, mp3 musik auf das iPod ziehen: Hi, kann ich von mein Windows PC, mp3 musik auf das iPod ziehen ?
  3. IPhone 3GS zu IPod

    IPhone 3GS zu IPod: Mein Iphone 3gs liest leider keine Simkarten mehr. Kann ich einfach durch Soft- Firmware einen Ipod daraus machen?
  4. Touch Pad funktioniert nicht mehr richtig

    Touch Pad funktioniert nicht mehr richtig: hallo, ich habe einen hp pavilion dv7 mit windows vista. vor ein paar tagen habe ich zum einen meinen internet explorer von 7 auf 8 geändert, zum...
  5. Online Umfrage zu mobilen Datendiensten & Apps.Teilnehmen und iPod gewinnen!

    Online Umfrage zu mobilen Datendiensten & Apps.Teilnehmen und iPod gewinnen!: [IMG] Hallo zusammen! Die Forschungsgruppe wi-mobile der Universität Augsburg führt derzeit eine online Befragung zum Thema mobile...