Internetzugang gemeinsam nutzen

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von XFire, 11.09.2008.

  1. XFire

    XFire Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @all,

    ich hoffe, dass mir jemand bei nachfolgendem Problem helfen kann. Da ich kein Profi bin, wäre ich über ausführliche und leicht verständliche Anleitungen dankbar. :)

    Ich habe einen 1&1 DSL-Komplettanschluss mit einer Bandbreite von 16000 als Flatrate. Um ins Internet zu gehen, benutze ich die Fritz!Box Fon WLAN 7270 und entsprechende Fritz-WLAN-Sticks am Computer bzw. am Laptop.

    Bislang sind meine Freundin und ich jeweils mit Coputer und Laptop gleichzeitig ins Internet gegangen. Nun hat mich 1&1 angeschrieben und mitgeteilt, dass die zeitgleiche Nutzung gemäß Vertrag nicht erlaubt wäre und mir zukünftig seperat in Rechnung gestellt würde.

    Ich habe nun versucht die Verbindung für das Laptop meiner Freundin über meinen Computer herzustellen, in dem ich unter Netzwerkverbindungen bei meinem Drahtlosnetzwerk ein entsprechendes Häkchen gesetzt habe.

    Die Methode funktioniert natürlich nicht, obwohl ich auch verschiedene (wohl eher wahllose) Einstellungen beim Laptop vorgenommen habe.

    Wer kann helfen?

    Danke für Eure Bemühungen.


    Grüße XFire
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 11.09.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hast du mal im vertrag nachgelesen?
    steht da wirklich drin, dass du mit nur 1 pc surfen darfst?
    es könnte also eine familie mit 2 kindern mit eigenem pc , mit deinem anbieter für das dsl mit nur einem pc ins internet?
     
  4. #3 julchri, 12.09.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    also ich habe den gleichen Vertrag bei 1und1, Komplettanschluss mit DSL 16000, Telefonflat, Handyflat.
    Ich darf aber mit mehreren PCs ins Internet.
     
  5. #4 Knieschleifer, 13.09.2008
    Knieschleifer

    Knieschleifer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    habe mal versucht die AGB von 1&1 durchzulesen und auch zuverstehn ?(
    Also wenn ich es richtig kapiert habe (unter 4.3 ) heisst es da zitat:

    wobei unter programm in klammern, Lizenz steht.

    lass mich aber gerne aufklären.
     
  6. #5 Ostseesand, 13.09.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    welches programm?
    wenn du einen router hast, brauchst du kein programm um ins internet zu gehen.
    hast du das denn schon mal ohne programm versucht?
     
  7. #6 xandros, 13.09.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sofern eine Einwahlsoftware verwendet wird, kann diese auch nur von einem Rechner benutzt werden. Jede weitere Verwendung stellt somit eine eigene Verbindung her. Das ist bei verschiedenen Anbietern nicht machbar, bei anderen wird dadurch eine zweite kostenpflichtige Verbindung aufgebaut.

    Richte den Router so ein, dass dieser für die Einwahl zuständig ist. Die Rechner werden dann mit dem Router verbunden und verwenden keine Einwahlprogramme!
     
  8. XFire

    XFire Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ich verwende aber meines Wissens keine Einwahlsoftware. Der Fehler muss woanders liegen.
    Wenn ich ins Internet gehe, klicke ich einfach auf Mozilla oder IE und der Verbindungsaufbau erfolgt, dass hier ein Programm zwischengeschalten wäre kann ich nicht erkennen.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 xandros, 17.09.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    und eine DFÜ-Verbindung ist auch nicht eingerichtet, welche dann von den Browsern verwendet wird?
    Oder läuft die FritzBox zufällig im Modembetrieb anstatt im Routerbetrieb? (Hab das Handbuch von dem Modell gerade nicht vorliegen und kann daher nicht nachsehen, ob sich dieses Modell umstellen lässt!)
    Sonst gibt es keine Erklärung dafür, dass dein Provider meherere Zugänge abrechnen will.
     
  11. #9 djmcflykru, 26.09.2008
    djmcflykru

    djmcflykru Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin bei 1und1 mit 3 Rechner ner Wii-Konsole nem Handy(WLAN) und den Kisten von Kumpels die ich bischen modde drin...
    1und1 hat sich diesbezüglich nie beschwert...
    Ich denke das du eine Einwahlsoftware installiert hast...
    (Fritz DSL Software vielleicht?)
    Wenn ja schmeiss die runter und gib diese Daten in deiner FritzBox ein (Bei beiden Rechnern wie steht in der Anleitung), Die Fritz DLS Software erstellt weder DFÜ noch sonstwas...
    Sie regelt einfach nur das die Daten über LAN eingewählt werden (Was bei einem 16000 DSL sehr schnell geht...
    Ich hoffe ich konnt dir mit der Aussage helfen...
     
Thema: Internetzugang gemeinsam nutzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. internet gemeinsam nutzen vertrag

    ,
  2. wlan gemeinsam nutzen vertrag

Die Seite wird geladen...

Internetzugang gemeinsam nutzen - Ähnliche Themen

  1. Terminal Server von zu Hause nutzen!

    Terminal Server von zu Hause nutzen!: Hallöchen! Ich habe wahrscheinlich eine etwas ungewöhnliche Frage: Auf der Arbeit haben wir Laptops, mit denen wir uns über den TerminalServer...
  2. WD AV Platte als Office Platte nutzen?

    WD AV Platte als Office Platte nutzen?: Moin Leute, versehentlich habe ich eine WD AV Platte, speziell für Audio-Video Anwendungen gekauft. Ziel ist jedoch ein Office Rechner. Ist der...
  3. Downgrade auf 7 10er Lizenz nutzen?

    Downgrade auf 7 10er Lizenz nutzen?: Guten Tag, seit meinem Upgrade auf Win 10 ist der Pc so eingeschränkt lahm, unglaublich. Meine Frage, kann ich den Pc auf 7 downgraden, die 10er...
  4. Vorsicht vor Windows 10: Was Nutzer von Windows 7 & 8 verlieren

    Vorsicht vor Windows 10: Was Nutzer von Windows 7 & 8 verlieren: http://www.chip.de/news/Vorsicht-vor-Windows-10-Was-Nutzer-von-Windows-7-8-verlieren_79654812.html
  5. Problem mit dem Internetzugang trotz bestehender Verbindung

    Problem mit dem Internetzugang trotz bestehender Verbindung: Guten Tag, Ich habe mir vor ein paar Wochen den G700 von Lenovo bestellt, auf welchem Windows 8 installiert ist. Es lief auch erst alles...