internetzugang als glücksspiel....

Dieses Thema im Forum "FritzBox Probleme" wurde erstellt von eidechse, 18.09.2008.

  1. #1 eidechse, 18.09.2008
    eidechse

    eidechse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ein laptopp mit win 98 und ne fritzbox und dsl.....

    mal funktioniert es, dass ich ins netz komme (so wie gerade) . dann wechsle ich den ort und hab dort einen dsl anschluss (der hat bisher immer funktioniert) und wenn ich dann zurückkomme geht das lotto los.... mal hab ich keinen anschluss...dann auch nicht über mehrere tage.... wieder wechsel..... und plötzlich geht es wieder !

    ?????

    wenn es nicht geht, komme ich auch nicht in die fritzbox, obwohl die lampe lan leuchtet.....
    dann hilft auch kein neustart.... sondern nur warten auf den ortswechsel und neues lotto wenn ich zurückkomme.....

    ist ein echtes glücksspiel.....da ich einfach nicht herauskriege wann es geht und wann nicht....

    habt ihr dazu eine idee?

    lieben gruß nele
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 19.09.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    nimm mal Deine Fritzbox für ein paar Minuten komplett vom Strom, vielleicht hilft das schon.
    Welche Fritzbox hast Du? Neueste Firmware drauf?
    Dass die LED Lan leuchtet bedeutet nur, dass die Fritzbox mit Deinem PC verbunden ist.
    Schon mal Deine Netzwerkkarte aktualisiert (neuen Treiber)?
     
  4. #3 eidechse, 19.09.2008
    eidechse

    eidechse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo julchri!

    also vom netz nehmen hilft nicht.... das passiert sowieso regelmäßig, da ich den router mit in der ausschaltbaren steckdosenleiste habe, die ich regelmäßig ausschalte, wenn ich den compi abschalte.


    welche fritzbox genau?
    ich denke sie heisst einfach Fritz!boxSL


    und das ist die Version die er mir sagt... das ist die aktuellste für win98...

    FRITZ!Box SL, Firmware-Version 10.03.94

    dann gibt es da noch eine fritz!dsl version, aber ich denke damit hab ich nichts zu tun, weil ich doch über strato angemeldet bin?

    ich krieg nen knall.... hab grade das protokoll gelesen und festgestellt, dass der lockere 10 MIN zur synchronisation gebraucht hat gestern beim anschluss... ist das normal? hab ich vielleicht sonst zu schnell wieder aufgegeben? kann eigentlich nicht.....
    gestern hab ich mal wieder ihn ins netz geschickt und bin dann teetrinken gegangen..... aber dass werde ich beim nächsten mal wieder versuchen....
    hab ich womöglich sonst zu schnell zu viel versucht - so immer nochmal nochmal, anstatt ihn in ruhe zu lassen?

    das mit der lan-led ist mir schon klar, aber was macht dann die eigentliche verbindung zur box aus? denn selbst in die kann ich ja im ungünstigen fall nicht zugreifen....lässt zumindest auf ein softwareproblem schließen...jaja...
    und jetzt bin ich ja drin. da hab ich gut lachen....

    netten gruß EIdechse
     
  5. #4 julchri, 19.09.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    also eigentlich sollte man einen Router nicht ständig aus- und einschalten.
    Lediglich Wlan sollte man abschalten, wenn es nicht gebraucht wird (wegen Stromersparnis).

    Geh doch mal in Deiner Fritzbox Konfigurationsseite auf DSL und oben nochmal auf DSL. Schau mal nach, wie hoch Deine Leitungsdämpfung ist und Signal/Rauschabstand.
    Natürlich sind 10 Minuten Synchronisation ziemlich lang. Aber möglich ist es schon.
    Ich denke, es hängt damit zusammen, dass Du den Router so oft an und abschaltest. Dadurch wird er wirklich nicht besser.
    Die Internetverbindung wird ja gekappt, wenn Du den PC ausmachst.
     
  6. #5 eidechse, 21.09.2008
    eidechse

    eidechse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    das steht da..... keine ahnung was es bedeutet....


    Signal/Rauschtoleranz dB 27 31
    Leitungsdämpfung dB 29 12



    werde gleich den compi mal wieder einsacken und mit rübernehmen... und mal sehen ob ich dann heut abend hier wieder ins netz komme....

    ich schalte immer komplett aus, weil mich einfach auch das grüne lämpchen nervt und ich denke der router muss ja nicht arbeiten, wenn ich ihn nicht brauche, außerdem ist er gleich blitzgeschützt. (und ich müsste noch ne steckleiste haben)
    aber warum ist es nicht gut den ganz abzuschalten?

    LG eidechse
     
  7. #6 xandros, 21.09.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welcher Provider und welcher DSL-Anschluss?
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 julchri, 21.09.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    diese Werte sind viel zu hoch. Wende Dich an Deinen Provider, um die Leitung zu überprüfen.

    weil jedesmal neu synchronisiert wird und das dauert eben auch.

    Und das bitte auch beantworten:

     
  10. #8 eidechse, 22.09.2008
    eidechse

    eidechse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo hallo!

    wie ihr seht bin ich gestern NICHT wieder ins netz gekommen... pech gehabt....

    jetzt bin ich an meinem ort zwei, der bisher zuverlässig läuft...

    aber zu meinem glücksspiel:

    Über Provider STRATO DSL-flat läuft über freenet.

    da hätte ich wirklich schon mal hinschreiben können.....
    werd ich gleich nachholen....


    Lieben gruß
     
Thema:

internetzugang als glücksspiel....

Die Seite wird geladen...

internetzugang als glücksspiel.... - Ähnliche Themen

  1. Problem mit dem Internetzugang trotz bestehender Verbindung

    Problem mit dem Internetzugang trotz bestehender Verbindung: Guten Tag, Ich habe mir vor ein paar Wochen den G700 von Lenovo bestellt, auf welchem Windows 8 installiert ist. Es lief auch erst alles...
  2. Kein Internetzugang trotz vorhandener W-Lan Verbindung

    Kein Internetzugang trotz vorhandener W-Lan Verbindung: Ich habe neuerdings ein Problem: Ich komme nicht mehr ins Internet! Wenn ich bei Google Chrome (Firefox öffnet sich gar nicht erst) eine Seite...
  3. Verbindung da aber kein Internetzugang !

    Verbindung da aber kein Internetzugang !: hallo ihr lieben, hoffe, ihr könnt helfen. komme nun nicht mehr weiter nachdem ich ziemlich alles versucht habe. habe zu telecolumbus...
  4. Laptop hängt sich auf bei Internetzugang

    Laptop hängt sich auf bei Internetzugang: ich hatte eben mein laptop normal hochgefahren, bin auf google chrome gegangen und wollte mich auf facebook einloggen. NIX ging mehr.. es hat...
  5. Kein Internetzugang wegen fehlender Netzwerkidentifizierung

    Kein Internetzugang wegen fehlender Netzwerkidentifizierung: Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Laptop wird zwar mittels WLAN mit dem Router verbunden, jedoch ist der Zugriff dann nur lokal und es...