Internetverbindung immer weg

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von PaddyG2s, 08.06.2009.

  1. #1 PaddyG2s, 08.06.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hey,

    ich habe seit 2 Woche mein W-lan gegen D-lan getauscht. Weil das internet schon früher probleme hat ( verbindung immer weg ), die letzten 2 wochen ging es super =) aber jetzt fängt es schon wieder an. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll, ich habe richtig die schnautze voll -.- Ist mein Internet anbieter schuld ?
    ich hoffe ihr könnt mir helfen oder ich dreh durch !!!!

    P.S : hab mal ein Pic gemeint was ich meine
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 08.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    [quote='PaddyG2s',index.php?page=Thread&postID=745562#post745562]Ist mein Internet anbieter schuld ? [/quote]
    Kannst du ausschliessen, dass es ein lokales Problem ist?
    Kannst du ausschliessen, dass sowohl bei WLAN als auch jetzt über DLAN keine Störquellen die Verbindung zwischen Rechner und Router beeinflussen?
     
  4. #3 PaddyG2s, 08.06.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    [edit von xandros: unnötigen Fullquote entfernt!]

    Also auf allen andren PC´s geht es, mein Problem ist das die Reichweite nicht gut war darum bin ich von W-lan auf D-lan umgestiegen. Störquellen sind mir nicht bekannt. Was können denn alles störungen sein ???
     
  5. #4 xandros, 08.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    http://www.brieselang.net/powerlan-homeplug.php
    unter Voraussetzungen ist eine kleine Tabelle mit möglichen Störquellen aufgeführt.
    Nebenbei muss sichergestellt sein, dass alle Adapter auf der gleichen Phase angeschlossen sind, ansonsten wird ein Phasenkoppler im Sicherungskasten notwendig oder man muss mit sehr geringen Übertragungsraten bis hin zu kompletten Ausfällen rechnen.
    Auch der Betrieb an Mehrfachsteckdosen kann zu Problemen mit den weiteren daran betriebenen Geräten führen.
     
  6. #5 PaddyG2s, 08.06.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Aber die ersten 2 Wochen gab es keine Probleme, wiso geht es jetzt nicht ?
    Die Dose ist an eine Mehrfachsteckdose eingesteckt, macht das was aus oder soll ich sie alleine schalten ??
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Leonixx, 08.06.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Erstens, die Verbindung über das Stromnetz kann viele Störgrößen plötzlich hervorrufen. Kann sogar sein, dass dein Nachbar ein neues Gerät gekauft hat, in die Steckdose steckt und im ungünstigsten Fall dein Powerline stört.

    Von Mehrfachsteckdosen ist für Powerline generell abzuraten. Noch größere Störungen kann es geben, wenn Mehrfachsteckdosen mit Überspannungsschutz verwendet werden.
     
  9. #7 PaddyG2s, 08.06.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Was kann ich jetzt machen ? Gibt es überhaupt eine lösung oder muss ich jetzt mit störungen leben ?
    Ich werde mal diese woche zur T-com gehen, vielleicht können die daran was ändern.
     
Thema: Internetverbindung immer weg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. internet immer weg

    ,
  2. neuer pc internet immer weg

    ,
  3. verbindung immer da internet manchmal weg

    ,
  4. internet verbindung ist dauernd weg,
  5. internetverbindung immer weg,
  6. internet verbind immer weg,
  7. fritz box fon internet ist ständig weg,
  8. internet verbindung ist immer weg windows original
Die Seite wird geladen...

Internetverbindung immer weg - Ähnliche Themen

  1. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  2. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  3. Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?

    Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?: Ich hatte früher ein S2 und das hat sich nach einer Weile ständig aufgehangen. Um die Kamera rum wurde es auch immer unglaublich warm und zuerst...
  4. Internetverbindung - eingeschränkte Konnektivität

    Internetverbindung - eingeschränkte Konnektivität: Hallo liebes Forum, Gestern Abend, nachdem ich bereits einige Zeit mit meinem PC im Internet war und damit auch vorher keine Probleme hatte,...
  5. Immer wieder auftretende Bluescreens

    Immer wieder auftretende Bluescreens: Hallöchen mal ne Frage, Ich habe auf einem HP ProBook 640 G1 ständig Probleme mit Bluescreens. Per bluescreenviewer hab ich folgendes ermitteln...