Internetsperre/zeitbegrenzung :(

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Der_Messer, 11.01.2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Der_Messer, 11.01.2014
    Der_Messer

    Der_Messer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hi Freunde,

    folgendes: ich leb in einem haus mit meinen eltern und unten wohnt mein onkel.. der regelt sozusagen das Internet bei uns, sucht die Anbieter aus etc..

    Er hat jetzt mit meinen Eltern abgesprochen eine Zeitbegrenzung einzuführen.. da ich mein Abi gerade mache brauche ich evtl immer etwas länger im Internet für Recherchen oder sowas in die Richtung.. ich spiele keine Spiele oder sowas, weshalb ich es null verstehe. Wie dem auch sei, wir haben wenn ich mich recht erinnere Fritz box, und wenn ich mir überlege, dass er nicht wirklich viel von Technik versteht denke ich mal er hat ne Kindersicherung reingemacht :D!

    Wie kann ich diese umgehen?

    LG

    ( bitte keine Predigen..)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Wir sollen doch jetzt nicht etwa deine Familienprobleme lösen? :eek::rolleyes:

    Nutze die App "reale Menschen" statt "pseudosoziale Netzwerke" ;)
     
  4. #3 Leonixx, 11.01.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wir geben hier keine Tipps zur Umgehung von Sperren, die in eurer Familie gemacht werden. Wenn dein Onkel nicht virtuell ist, vielleicht mal mit ihm darüber reden? Wenn deine Eltern zugestimmt haben, dann hat das auch seinen Grund :rolleyes:
     
  5. #4 Der_Messer, 11.01.2014
    Der_Messer

    Der_Messer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, wie auch immer.

    super laden hier!
     
  6. #5 xandros, 12.01.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja, finde ich auch.
    Hier wird das Problem identifiziert, nicht umgangen!
    Und das Problem ist eindeutig zwischenmenschlicher Natur und kann kommuniziert werden.
    Alles Andere waere keine Problemloesung, sondern eher das Untergraben einer Autoritaet.
    (Als Abiturient wirst du das aber bereits selbst so erkannt haben....)
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Der_Messer, 12.01.2014
    Der_Messer

    Der_Messer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    und genau hier ist der springende Punkt! Meine Eltern/Onkel haben einfach keine Gründe um das zu machen. Es ist doch wohl klar, dass ich zuerst das Gespräch gesucht habe? Nur meinen sie, ich könne mir selber keine Grenzen setzen was den Konsum angeht.. dabei bin ich am tag vllt 2 stunden am PC.. 1 stunde arbeiten und 1 stunde etwas anderes machen.

    Ich estimiere diese Maßnahme als komplett sinnfrei, weshalb ich hier um Hilfe gebeten habe. Es war mir eigentlich schon klar, dass solche Kommentare dann kommen würden.. naja probieren kostet ja nichts.
     
  9. #7 xandros, 12.01.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was du mit "solche Kommentare" abstempelst, sind genau genommen freundliche Umschreibungen der Forenregeln -> Punkt 2.1

    Kurz zusammengefasst: Der Anschluss und somit der Zugang zum Internet gehoert nicht dir. Der Inhaber hat eine Nutzungssperre aktiviert.
    Der Anschlussinhaber hat das Recht die Nutzung seines Anschlusses und seines Netzwerkes einer von Ihm bestimmten Person oder Personengruppe zu jeder ihm beliebigen Zeit in einem ihm passenden Umfang zu gestatten oder zu verwehren. Das Recht wird ihm vom Gesetzgeber eingeraeumt.

    Hebeln wir jetzt diese Sperre aus, damit du (und damit auch unzaehlig viele andere Leser) den Internetzugang nach deinem Willen verwenden kannst, entspricht dies einer vom Gesetzgeber bereits als Straftat bezeichneten Aktion!
    Und dabei wird und darf niemand behilflich sein - oder er muss damit rechnen, dass unangenehme Abmahnungen von findigen Anwaelten ins Haus flattern.

    So daemlich die Situation fuer dich sein mag... noch daemlicher waeren die moeglichen Folgen fuer das Forum wenn Irgendjemand auch nur einen nuetzlichen Hinweis geben wuerde, der gegen geltendes Recht verstoesst.

    (Dir unterstellt niemand, dass du uns hier irgendwelche unwahren Geschichten auftischst. Aber der "Beihilfe" wird sich auch niemand schuldig machen.)
     
Thema:

Internetsperre/zeitbegrenzung :(

Die Seite wird geladen...

Internetsperre/zeitbegrenzung :( - Ähnliche Themen

  1. Computer Zeitbegrenzung unter Vista

    Computer Zeitbegrenzung unter Vista: Hallo, ich suche ein Programm, mit dem ich unter Windows Vista die Zeitdauer der Computerbenutzung einschränken kann. Nach einer gewissen...
  2. Internetsperre

    Internetsperre: Hallo Ich habe einen eigenen PC und bin ziemlich viel an dem und zocke dementsprechend auch ziemlich viel Onlinegames. Meine Mutter ist letztens...
  3. Internetsperre / Kindersicherung

    Internetsperre / Kindersicherung: Hallo Ich habe einen eigenen PC und bin ziemlich viel an dem und zocke dementsprechend auch ziemlich viel Onlinegames. Meine Mutter ist letztens...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.