Internetabbrüche und langsames Laden von Online-Videos

Diskutiere Internetabbrüche und langsames Laden von Online-Videos im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Abend! Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Seit einigen Tagen habe ich ein Problem mit meiner Internetleitung. Ich kann kaum...

  1. #1 fch4ever, 30.10.2018
    fch4ever

    fch4ever Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Seit einigen Tagen habe ich ein Problem mit meiner Internetleitung. Ich kann kaum noch Youtube-Videos mehr in Full-HD (1080p) laden und anschauen, der Player springt auch automatisch in geringere Auflösungen (240/360/480p), wo die Videos einigermaßen laden und mal besser, mal schlechter anguckbar sind. Dieses Problem besteht sowohl per Lan-Verbindung (mein PC), als auch per Wlan-Verbindung(Handy und Ipad meiner Frau, mein Handy). Außerdem fliege ich auch immer wieder aus Online-Spielen raus (z.B. aktuell bei Call of Duty Black Ops 4) mit der Meldung "Verbindung unterbrochen). Manchmal geht es, dass Videos in 1080p angeschaut werden können, aber nur noch ganz selten und nur über einen kurzen Zeitraum. Laut meiner Fritzbox 7490 werden aber keine entsprechenden störenden Ereignisse angezeigt, auch mehrere Speedtests meiner Internetleitung zeigten keine Auffälligkeiten. Im Internet surfen geht problemlos, auch werden alle Seiten entsprechend geladen. Es können nur Videos auf entsprechenden Plattformen wie Youtube, Twitter etc. in 1080p kaum geschaut werden, nur mal besser mal schlechter in 240p, 360p oder 480p. Bis vor wenigen Tagen war dies noch problemlos möglich. Ich habe eine 16000er DSL-Leitung der Telekom. Ich hatte bereits eine Störungsmeldung bei der Telekom eingereicht, dort teilte man mir aber mit, dass auf der Leitung keine Störung zu erkennen ist. Stecker des Routers habe ich alle entsprechend überprüft, Router wurde auch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und auch mehrfach neugestartet.

    Hat hier irgendwer Ratschläge, was ich noch überprüfen oder ändern kann, damit meine Frau mit Ihrem Ipad bzw. Ihrem Handy und ich mit meinem Pc bzw. mit dem Handy wieder entsprechend normal Videos in 1080p online schauen können? Unterschiedliche Browser haben wir auch genutzt, gleiches Problem überall. Flash Player bzw. Java sind auf aktuellem Stand.

    Vielen Dank im Voraus!
    Viele Grüße

    fch4ever
     
  2. Anzeige

  3. #2 fch4ever, 30.10.2018
    fch4ever

    fch4ever Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte noch eine Ergänzung vornehmen: Ich habe in der Ereignisliste meiner Fritzbox folgende Meldung entdeckt: "Der Dienstanbieter hat erfolgreich Einstellungen an dieses Gerät übertragen". Und immer auf die Sekunde genau alle 6 Minuten nach dieser Meldung folgt der Internetabbruch mit folgender Ereignismeldung "internetverbindung ist fehlgeschlagen. Fehlernummer: 2 (DHCPv4 no answer on DISCOVER)". Es wirkt halt so, als ob alles mit halber Kraft läuft, aber die halbe Kraft nirgendswo in einem System angezeigt wird.
     
  4. #3 charlie_haas, 31.10.2018
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    die Ereignisanzeige deiner Boy weist eindeutig auf einen Eingriff deines providers hin, der das Problem verursacht hat.
    Has du diesen schon kontaktiert ?

    MfG
     
  5. #4 charlie_haas, 31.10.2018
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    Sorry, Tippfehler sollte natürlich "deiner Box"
    hei0en.
     
  6. #5 fch4ever, 31.10.2018
    fch4ever

    fch4ever Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja ich habe schon eine Störungsmeldung an die Telekom gegeben letzte Woche Freitag. Daraufhin hatte ich ca. 10 Minuten später eine Mail bekommen, wo mir mitgeteilt wurde, dass nach einer ersten Prüfung ein Fehler entdeckt wurde. Als mich dann ein Systemexperte von Telekom gestern früh anrief, teilte er mir mit, dass er keinen Fehler in der Leitung erkennen kann. Leider hatte sein Kollege nicht aufgeschrieben, wo er welchen Fehler in meiner Leitung entdeckt hatte. Irgendein System bei der Telekom wurde daraufhin zurückgesetzt und ich werde kommenden Freitag noch einmal mit der Telekom diesbezüglich telefonieren. Als ich gestern nachmittag dann zu Hause war, konnte ich keine Verbesserung der Internetleitung feststellen

    Komischerweise läuft mein Internet seit gestern Abend ca. 23.30 Uhr wieder ganz normal. Auch Youtube Videos können in 1080p normal geladen und geschaut werden. Mal schauen, ob sich das jetzt hält oder wieder instabil wird tagsüber. Alles sehr mysteriös.
     
  7. #6 fch4ever, 31.10.2018
    fch4ever

    fch4ever Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Und zu jetziger Zeit wurde mein Internet wieder instabil und das gleiche Problem wie vorher besteht wieder.
     
  8. #7 charlie_haas, 31.10.2018
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    dann musst du, so sehr das auch nervt, die Telekom erneut kontaktieren, damit die tätig werden.
    Schicke denen auch das Ereihnisprtokoll der Box, Ereignisart "System".
    Die MÜSSEN aus dem Quark kommen, denn das Problem liegt eindeutig bei denen.
    Das das ein Schlampladen ist, kannst du allein schon daran erkennen, das dieser so genante Experte seine Maßnahmen nicht sauber dokumentiert hat.

    bye
     
  9. #8 fch4ever, 03.11.2018
    fch4ever

    fch4ever Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    da seitens der Telekom immer behauptet wurde, dass der Router einen Defekt haben muss weil die Leitung la laut ihrem System in Ordnung ist, habe ich gestern den Router gegen einen neuen Router ausgetauscht. 2 Stunden hatte ich den neuen Router ungefähr angeschlossen, es waren aber sofort die gleichen Probleme wie vorher vorhanden. Youtube/Twitter/Instagram Videos nur auf niedrigster Auflösung (144p) sehr schlecht schaubar, auf 720p/1080p konnte das Video überhaupt nicht geladen werden. Auch beim Online spielen (Call of Duty, Rocket League) bin ich ständig u.a. wegen zu hohem Ping rausgeflogen. Fehlermeldung "Internetverbindung ist fehlgeschlagen. Fehlergrund: 2 (DHCPv4 no answer on DISCOVER)" kam auch wieder.

    Dies teilte ich der Telekom auch mit. Es wurden wieder Messungen im System durchgeführt. Dabei konnten wieder keine Störungen festgestellt werden. Auf meine Nachfrage hin, ob vielleicht Ports am Verteilerkasten nicht in Ordnung sind oder an irgendeiner Muffe n Wackelkontakt besteht, wurde mir mitgeteilt, dass solche Probleme natürlich nicht mit Leitungsmessungen durch das System festgestellt werden können. Ein bekannter Informatiker hatte solch ein Problem nämlich auch mit der Telekom. Dort hatte erst ein Techniker vor Ort feststellen können, dass ein Port am Verteilerkasten nicht in Ordnung war. Auch da waren die Systemmessungen störungsfrei.

    Nach langem Hin und Her, wurde mir dann versichert, dass kommenden Dienstag ein Techniker zu mir kommt. Allerdings wurde ich mehrfach darauf hingewiesen, dass ich bestimmt eine Rechnung bekommen werde, da ja das System keine Störung in der Leitung anzeigt und somit vermutlich das Problem in meinem Haus besteht. Das werden wir ja dann sehen, ob das Problem bei mir liegt, was ich mir einfach nicht vorstellen kann.
     
  10. #9 charlie_haas, 03.11.2018
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    hallo,

    ja das sind die tollrn Systemmessungen der Telekom, die am Verteiler der Telekom enden.
    Störungrn zwischen dem und dem Kundenanschluss können die damit garnicht fesstellen, aber mit solchen Aussagen haben sie den Kunden erst mal abgewimmelt.
    Eigentlich ist jedoch die Telekom in diesem Fall zumindest auch für die s.g. letzte Meile, nämlich die Zuleitung zu deinem Haus, verantwortlich.
    Ist die Inhouse-Verkabelung irgendwann mal von denen installiert worden, gehört selbst die zu deren Zuständigkeitsbereich.
    Und wenn die Box eine Mietbox wäre, hätte der Austausch auch von denen erfolgen müssen.
    Das mit der angedrohten rechnung würde ich ganz locker sehen.
    Die sollen endlich ihren Job machen, und vor allem die Störung gründlich analysieren und nicht den Kunden, in dem Fall dich, mit substanzlosen Messungen ohne grosse Aussagekraft abspeisen.
    Hoffe die schicken wenigstens ein kompetentes Exemplar, der dann die Fehlerursache findet und behebt.
    Und nach dieser Erfahrung würde ich ernsthaft über einen Providerwechsel nachdenken.

    bye
     
  11. #10 fch4ever, 03.11.2018
    fch4ever

    fch4ever Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja mit Telekom bis hierhin sehr zufrieden gewesen. Stabile Leitung bei uns im Dorf, es kommt auch das an, was ankommen soll, bis letzte Woche Donnerstag. Wenn es mal eine Störung gab, wurde diese sehr schnell behoben. Das waren aber Störungen, die sie auch in deren Systemmessungen gesehen haben.
    Jetzt haben die aber in Ihrem System keine Störung, mein Router selbst sagt, dass volle Leistung hier ankommt, selbst durchgeführte Speedtests sagen auch, dass die Leitung ok ist. Aber tatsächlich kann die Leitung nicht ok sein, weil ich ja tatsächlich entgegen meines Router, der Systemmessungen und der Speedtest schwaches und instabiles Internet habe, Lan als auch Wlan. Und am Router liegts ja auch nicht, was der Tausch bewiesen hatte.
    Hoffentlich ist es ein Problem mit nem Port oder n Wackelkontakt, welches auch am Dienstag erkannt wird durch den Techniker.
     
  12. #11 fch4ever, 03.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2018
    fch4ever

    fch4ever Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ergänzung: Wenn ich mir Streams bei Twitch angucke, kann ich da problemlos in 1080p schauen. Die Probleme mit dem Internet beziehen sich also nur auf Youtube/Twitter/Instagram Videos (nur langsames schauen in der niedrigsten Auflösung möglich) und auf Online-Gaming (Verbindung unterbrochen und ständiges Rausfliegen wegen zu hohem Ping). Ich hoffe wirklich auf einen kompetenten Techniker der Telekom.

    Noch eine Ergänzung: Ich bin mal mit einer VPN-Verbindung ins Internet gegangen. Dort lief Youtube dann problemlos. Sobald ich ohne VPN auf Youtube gegangen bin, ging wieder gar nichts.
     
  13. Anzeige

    Hi,
    guck mal HIER... Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 fch4ever, 03.11.2018
    fch4ever

    fch4ever Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    (Bitte löschen)
     
  15. sonikk

    sonikk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Software deines Routers denn auf dem neuesten Stand? Es kann nämlich sein, dass du einfach mal die Software deines Routers aktualisieren musst und das Problem damit schon behoben ist. Das war zumindest bei mir der Fall.
    Falls du wissen willst wie das geht: https://www.routertest.net/empfang-verbessern/
    Allerdings hätte dein Provider, das bei dem Test, den sie nach deiner Beschwerde gemacht haben sollten, auch merken müssen.
     
Thema:

Internetabbrüche und langsames Laden von Online-Videos

Die Seite wird geladen...

Internetabbrüche und langsames Laden von Online-Videos - Ähnliche Themen

  1. online oder offline Wertpapiere kaufen

    online oder offline Wertpapiere kaufen: Tag liebe leut, ich möchte jetzt ein Wenig Geld in Aktien anlegen. Dafür benötige ich ein Depot. Jetzt die Frage soll ich mir lieber eins offline...
  2. USB Stick zu langsam

    USB Stick zu langsam: Hey Leute, Habe ein SanDisk Ultra USB 3.0 Flash-Laufwerk (USB Stick) Kapazität: 32 GB Lesegeschwindigkeit: bis zu 100 MB/s2 Generation: USB 3.0...
  3. Let's Plays & Online Gaming als Beruf!?

    Let's Plays & Online Gaming als Beruf!?: Hey Leute, wisst ihr etwas mehr dazu, inwiefern online Gaming tatsächlich zum Beruf werden kann? Die Internetwelt zeigt ja mit vielen...
  4. Eröffnung unseres Hardware Software Ladens

    Eröffnung unseres Hardware Software Ladens: Hallo an alle Mitgliedes des Modern Board Forums, Nächsten Monat werde ich meinen neuen Hardware Software Laden eröffnen. Dazu möchte ich eine...
  5. Online Casino

    Online Casino: Cao, Ich würde gerne ein bisschen wetten und habe gedacht mich so an eine Online Casino Seite anzumelden. Nur weiss ich nicht auf welche Seite,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden