Internetabbrüche mit FritzBox

Diskutiere Internetabbrüche mit FritzBox im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, letzte Nacht ca. um 12 wurde bei mir die Internetverbindung wieder abgebrochen, so etwas ist schon lange nicht passiert, und zwar ca. vor 2...

  1. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    letzte Nacht ca. um 12 wurde bei mir die Internetverbindung wieder abgebrochen, so etwas ist
    schon lange nicht passiert, und zwar ca. vor 2 Jahren ungefähr 1 mal pro 2
    Wochen und so ca. 3mal, die Internetverbindung hat sich ist dieses mal nach
    ca. 40 Minuten wiederhergestellt, wobei ich mehrmals das Gerät aus- und
    eingeschaltet habe und das nichts brachte, also musste ich nur warten. Das
    liegt aber sicher nicht am Internetanbieter, da, wenn ich in diesen Zeiten
    den Router durch ein Modem ersetzt habe, dann das Internet funktioniert hat.
    Unter den Meldungen bei den Erreignissen herrscht die Meldung
    "PPPoE-Fehler:
    Zeitüberschreitung".
    Beim Internetanbieter Alice habe ich mich auch diesbezüglich gemeldet, aber sie sind auch sicher, dass das nit an ihnen liegt.
    AVM hilft auch nicht, da mein Modell ( FritzBox fon Wlan ) nicht mehr produziert wird und somit der Support eingestellt wurde.
    Das Gerät habe ich seit 3 Jahren.
    Ah ja, komisch ist auch, dass die Abbrüche meistens eben Nachts um 12 oder ein bisschen später stattfinden.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Du bist absolut sicher, dass die keine Zwangstrennung durchführen?
     
  4. #3 zockerlein, 15.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    kann man in den Einstellungen der Fritzbox nachschauen ;)
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst im Logfile?
     
  6. #5 zockerlein, 15.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Nein, in den Einstellungen der Fritzbox selber, kann man einstellen, wann die Zwangstrennung erfolgen soll ;)

    Steht aber standartmäßig auf 3-4 Uhr :eek:
     
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ach so... Wenn es aber nicht in der Box eingestellt ist, bleibt die Frage doch immer noch offen, ob der Provider nicht doch zwangstrennt!? Oder irre ich mich?
     
  8. #7 zockerlein, 15.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Support anrufen?
    Wir hatten auch mal was mit der Fritzbox und das hat sich schnell durch einen freundlichen Typen vom Support gelöst :rolleyes:
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    :confused: Bist du müder als ich? :rolleyes:

     
  10. #9 zockerlein, 15.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Bei mir war das Problem auch weniger an der FritzBox, als bei M-net...
     
  11. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Er hat ja bereits bei Alice-O2 angerufen. Und wenn die nicht bestätigen, dass es eine Zwangstrennung ist, kann er nur in seinen Vertrag gucken und da herausfinden, ob die das vorgeben (evtl. ja auch wegen dem Alice-O2 Gag). Und dann ein anderes Gerät ausprobieren und dann wird wohl Alice doch die Barschkarte bekommen, wenn dass dann auch zickt. Die Idee die Einstellungen in der Box zu überprüfen halte ich für sinnvoll. Evtl. bekommt man für die Box auch ein aktuelles Firmwareupdate.
     
  12. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ja, weil erstens mit dem Modem alles prima geht, zweitens nach der Zwangstrennung die Internetverbindung sich fast sofort wiederherstellt, drittens diese in der Routereinstellungen für einen andere Uhrzeit geplant, viertens die Meldungen einer Zwangstrennung nicht entsprechen und fünftens so was doch nicht regelmäßig passiert.

    dies ist am auktuellsten und wird seit langem nicht mehr aktualisiert.
     
  13. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Dann dürfte sich das Problem einfach durch eine andere FritzBox lösen lassen.
     
  14. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    na klar, wenn das Problem am Gerät liegt, dann kann man ein neues kaufen. Ich habe doch nicht gefragt, ob die Störung am Router oder doch Provider liegt. Das war vom Anfang klar.
     
  15. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ach so, dass das klar war, war mir nicht wirklich klar. ;)

    Du hast sicher schon probiert, die Box auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen!?
     
  16. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    jaaaaaaaaaaaaa
     
  17. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Tja, Logfile der Box ist ausgewertet, Box überprüft und Anbieter gecheckt. Hm, müsste ja dann eigentlich alles laufen!?
     
  18. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    na ja, wie immer, besser wäre, wenn das Gerät voll kaputt gegangen wäre
     
  19. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Was hat denn das Logfile zu den Abbrüchen gesagt?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung
     
  22. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Womit der Kreis von vorne brummt. Also: Ich würde mir zum testen eine andere Box organisieren. Ich bin aber fast davon überzeugt, dass der Fehler bei deinem Internet- Anbieter liegt. Du kannst auch in Ruhe einige Tage abwarten. Evtl. ist der Spuk dann einfach so vorbei.
     
Thema: Internetabbrüche mit FritzBox
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pppoe fehler zeitüberschreitung mnet

    ,
  2. m net pppoe fehler

    ,
  3. mnet pppoe fehler

    ,
  4. internetabbrüche alice,
  5. pppoe fehler mnet,
  6. m-net nach zwangstrennung keine internetverbindung,
  7. alice internetabbrüche,
  8. internetabbruch fritzbox,
  9. alice internet abbrüche,
  10. fritz box internetabbruch,
  11. mnet fritzbox 7260,
  12. pppoe fehler zeitüberschreitung alicr o2,
  13. m net pppoe fehler zeitüberschreitung fritzbox,
  14. fritz box 7260 mnet,
  15. internetabbrüche bei anruf fritz box,
  16. mnet fritzbox ppp zeitüberschreitung,
  17. pppoe fehler m-net,
  18. alice fritzbox pppoe fehler zeitüberschreitung,
  19. alice o2 pppoe-benutzerdaten falsch,
  20. fritzbox zwangstrennung m-net,
  21. m-net pppoe-fehler zeitüberschreitung m-net,
  22. Hesch2000,
  23. pppoe-fehler zeitüberschreitung mnet,
  24. pppoe benutzerdaten falsch alice,
  25. Internetabruch Fritzbox
Die Seite wird geladen...

Internetabbrüche mit FritzBox - Ähnliche Themen

  1. ständige Internetabbrüche

    ständige Internetabbrüche: in letzter zeit kommt es immer häufiger vor, dass mein internet abstürzt. Oft nur für 10.20 secunden danach bau es sich wieder auf. Habe nun vom...
  2. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  3. Wie indexiere ich eine Fritzbox-NAS mit der Fritzbox 7270?

    Wie indexiere ich eine Fritzbox-NAS mit der Fritzbox 7270?: Hallo, ich habe mit einem USB einen externen Speicher an die Fritzbox angehängt, und möchte somit über ein Backup-Programm eine NAS aufbauen. Ich...
  4. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...