Internet weg - eingeschränkte Konnektivität

Diskutiere Internet weg - eingeschränkte Konnektivität im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, habe seit gestern Abend auf einmal kein Internet mehr an meinem PC und habe die Meldung "eingeschränkte oder keine Konnektivität"...

  1. #1 Ossi_Os, 31.08.2009
    Ossi_Os

    Ossi_Os Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe seit gestern Abend auf einmal kein Internet mehr an meinem PC und habe die Meldung "eingeschränkte oder keine Konnektivität" unten am Netzwerksymbol...

    Der MAC meiner Freundin - über den ich gerade schreibe - verwendet den selben Router und geht problemlos ins Netz...

    Reparieren kann ich die Verbindung am PC nicht, ipconfig /all schmeisst folgendes aus:

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname: os23
    Primäres DNS-Suffix:
    Knotentyp: unbekannt
    IP-Routing aktiviert: Nein
    WINS-Proxy aktiviert: Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung: Realtek RTL8168C

    /8111c

    PCI-E Gigabit Ethernet NIC
    Physikalische Adresse: 00-24-1D-2C-1C-E3
    DHCP aktiviert: Ja
    Autokonfiguration aktiviert: Ja
    IP-Adresse <Autokonfig.>: 169.254.35.162
    Subnetzmaske: 255.255.0.0
    Standardgateway: 169.254.35.162

    Habe weder was verändert, noch irgendwas installiert...

    Hat jemand ne Idee?

    Hab schon diverse Foren durchgelesen - hilft aber weder die feste Zuweisung einer IP, noch sonstwas...

    Der Router ist von D-Link - Modell DIR-301

    Hoffe hier kann mir jemand helfen!!!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 31.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Genau hier liegt das Problem. Der Rechner bekommt vom Router keine IP zugewiesen und verwendet daher eine IP, die er sich selbst vergeben hat. Diese kann natürlich nicht auf den Router zugreifen (oder gar über den Router ins Internet gelangen), da der Router in einem völlig anderen Netzwerkbereich arbeitet.

    Überprüfe die Kabel-/WLAN-Verbindungseinstellungen und die Einstellungen vom Router (hier speziell ob ein MAC-Filter aktiviert ist und ob der DHCP-Server ausreichend IPs im Pool hat, dass er allen angeschlossenen Geräten auch eine IP zuweisen kann).
     
  4. #3 Ossi_Os, 31.08.2009
    Ossi_Os

    Ossi_Os Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Und wie genau mache ich das? :(
     
  5. #4 xandros, 01.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Netzwerkeinstellungen deiner Netzwerkkarte hast du ja schon gefunden.
    Welche IP hast du zugewiesen, welche Subnetzmaske und welche IPs für Gateway und DNS-Server wurden eingetragen?
    Welche IP hat der Router?

    Die Routerkonfiguration findest du über einen Browser durch Aufrufen der Router-IP.
    Darin nachsehen, ob ein MAC-Filter eingerichtet ist, in dem die physikalische Adresse deines Rechners NICHT eingetragen ist. (Wenn kein MAC-Filter eingerichtet sein sollte, muss auch nichts eingetragen werden. Ist der Filter aktiviert, dann müssen alle MAC-Adressen eingefügt werden, die sich an dem Router anmelden dürfen.)
     
  6. #5 Ossi_Os, 01.09.2009
    Ossi_Os

    Ossi_Os Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    192.168.0.1 - .3 und .5 hatte ich als feste IP versucht...
    In der Zeile darunter dann 255.255.0.0

    Wie ich die Router-IP heraus bekomme weiss ich nicht - wenn ich im Firefox 192.254.35.162 eingebe passiert auch nix...
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    [quote='Ossi_Os',index.php?page=Thread&postID=776381#post776381]wenn ich im Firefox 192.254.35.162 eingebe passiert auch nix...[/quote]
    Da kann auch nichts passieren.
    Hast du schonmal auf Adresse automatisch beziehen gestellt und den Router neu gestartet?
     
  9. #7 xandros, 01.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Hat er, aber da hat sich der Rechner selbst eine IP verpasst....
    (Nur an den Routerneustart hab ich auch noch nicht gedacht!)

    Dann wird der Rechner auch wissen, welche IP der Router hat. Und nebenbei kann man von diesem Rechner die Subnetzmaske und somit die notwendigen Werte der IP vom Netzwerkanteil ablesen. Der letzte Ziffernblock ist dann bei manueller Vergabe auf anderen Rechnern nur zu ändern.

    Mit der Subnetzmaske 255.255.0.0 wirst du wahrscheinlich ewig probieren können, wenn du die IP-Adresse manuell vergeben willst.
    Standard wäre 255.255.255.0 bei den meisten handelsüblichen Routern für den Privatgebrauch.

    Soweit mir bekannt lauten die Standard-IPs bei
    T-Com Speedport 192.168.2.1
    AVM Fritz!Box (LAN) 192.168.178.1
    US-Robotix 192.168.2.1
    Belkin 192.168.0.1 oder 192.168.2.1
     
Thema: Internet weg - eingeschränkte Konnektivität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. speedport 201 eingeschränkte konnektivität

    ,
  2. belkin router eingeschränkte konnektivität

    ,
  3. speedport w201

    ,
  4. speedport 201 eingeschränkte konnektivität gateway,
  5. D Link Netzwerk eingeschränkte Konnektivität DIR 301,
  6. speedport 201 eingeschränkte oder keine konnektivität,
  7. Wie bekomme ich eingeschränkte konnektivität weg?,
  8. speedport 201 reparatur,
  9. belkin eingeschränkte,
  10. speedport w201 eingeschränkte konnektivität,
  11. apple router vergibt 192.254,
  12. Belkin keine oder eingeschränkte konnektivität
Die Seite wird geladen...

Internet weg - eingeschränkte Konnektivität - Ähnliche Themen

  1. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  2. Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung

    Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung: Hallo , Erstmal tut es mir leid falls das Thema falsch eingeordnet ist ,aber ich habe meinen Account gerade erst erstellt und kenn mich hier noch...
  3. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  4. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  5. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...