internet von pc per wlan zu laptop

Diskutiere internet von pc per wlan zu laptop im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich wohne in einem Wohnheim und habe in meinem Zimmer einen Internetanschluss, jedoch nur für ein Netzwerkkabel. Meinen PC habe ich mit...

  1. #1 Birkenvogl, 07.12.2010
    Birkenvogl

    Birkenvogl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wohne in einem Wohnheim und habe in meinem Zimmer einen Internetanschluss, jedoch nur für ein Netzwerkkabel. Meinen PC habe ich mit dem Netzwerkkabel verbunden. Das Internet funktioniert ohne Probleme. In meinen PC habe ich eine Wlan Karte eingebaut und den Treiber installiert. Nun will ich mit meinem Laptop über das Wlan-Netz meines PC´s ins Internet. Am PC habe ich ein Drahtlosnetzwerk eingerichtet. Der Laptop findet die Netzwerkverbindung, jedoch hab ich keinen Internetzugriff.
    Hat jemand eine Idee ob das überhaupt funktioniert oder was ich ändern muss?

    danke im vorraus

    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,
    also so wie Du Dir das nun vorstellst, hast du über 4 Ecken gedacht. Nicht Dein Rechner gibt dem Laptop den Internetzugang sondern der Router!
    Einfach:
    1. Am PC wieder die Drahtlos-Installation zurück nehmen.
    2. Sowohl am PC als auch am Laptop ein "Kleines Heimnetzwerk" einrichten. Am besten ist es , wenn man während der Einrichtung keinerlei Änderungen vornimmt. Einfach immer nur "Weiter" klicken und abschließen.
    3.Wenn der Laptop das Netzwerk erkennt, muss man den Sicherheitsschlüssel eingeben. Den bekommt man entweder von der Heimleitung, oder man liest ihn selbst aus, indem man den Router direkt anspricht. Kann aber sein, dass der Konfigurationszugang zum Router verschlüsselt ist, und Du keinen Zugriff hast. Also die Heimleitung fragen.
    4. Man hat es mit einem Windows-Heimnetzwerk immer leichter, wenn beide Rechner das gleiche Betriebssystem haben. In dieser Beziehung war und ist XP einsame Klasse.
     
  4. #3 Birkenvogl, 07.12.2010
    Birkenvogl

    Birkenvogl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    auf den Router habe ich keinen zugriff. ich werde mal bei der leitung nachfragen.
    Aber ich kann doch die Internetverbindung vom PC von anderen Geräten mitbenutzen lassen. Klappt das nicht anders?
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Keine Ahnung. Damit habe ich mich noch nie befasst.. Ware mal, bis sich die "Netzwerker" melden.
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Ja, das nennt sich ICS oder Internetverbindungsfreigabe. Die Hilfefunktion sollte dir ausreichend Informationen liefern.
    Auf beiden Rechnern muß eine feste IP-Adresse eingestellt sein, also kein DHCP!
     
  7. #6 xandros, 07.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die WLAN-Verbindung zwischen beiden Rechnern muss als Ad-Hoc-Netzwerk aufgebaut werden. Das Notebook muss dann berechtigt werden, die Internetverbindung des Rechners mitzunutzen (Siehe Antwort von heinzl zu ICS).

    Alternativ bietet sich an, an den vorhandenen Netzwerkanschluss im Haus einfach einen Switch zu haengen und daran dann auch das Notebook zu betreiben.
    Ich wuerde mal behaupten, dass das Hausnetzwerk, ueber welches der PC seinen Internetzugang bekommt, bereits ueber einen notwendigen Router verfuegt. Ein weiterer Router waere also nicht erforderlich.
    Anstelle eines Switches waere auch ein Kombigeraet fuer LAN/WLAN geeignet (WLAN-AccessPoint).
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hier ist beschrieben wie es geht:
    Internet Connection Sharing - CHIP Online

    Was man noch lernen kann....
    Ich würde trotzdem die "Routervariante" vorziehen. Wenn die Heimleitung den Schüssel für das WLAn nichr rausrückt, gibt es sicher gute Gründe.
     
  9. #8 xandros, 08.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Den WLAN-Schluessel braucht man ja auch nur, wenn man sich mit dem hauseigenen WLAN-Router direkt drahtlos verbinden will.

    Verwendet man einen eigenen Access-Point, braucht man den Key von der Hausverwaltung ja nicht.
    Der hauseigene Router sollte als Router vollkommen ausreichen, sodass man keinen eigenen Router benoetigt -> Switch oder als Kombigeraet Switch/AccessPoint tuts auch.
    Wenn ein Router verwendet wird, sollte man darauf achten, dass dessen WAN-Port nicht unbedingt an eine DSL-Leitung angeschlossen werden will: ein eventuell intern vorhandenes Modem MUSS abschaltbar sein, damit das auch reibungslos funktioniert.
     
  10. #9 kette81, 08.12.2010
    kette81

    kette81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ohh man macht es doch nicht so kompliziert einfach nen switch dazwischen schalten und mit dem Laptop und dem PC verbinden ip adresse wird denke ich mal sowieso via DHCP verteilt und siehe da INTERNET:)
     
  11. #10 xandros, 08.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...Was hab ich denn im letzten Post geschrieben?
    Es wird nur "kompliziert", wenn man eben nicht Kabelgebunden bleiben will. Und diese Moeglichkeit war nunmal gefragt.
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 kette81, 08.12.2010
    kette81

    kette81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    sorry da hast du recht und auch die verbindung ist relativ dann bescheiden
     
  14. #12 xandros, 08.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Jepp. Es hat eben alles seine Vor- und Nachteile.
    Will man es "einfach", muss man mit Einschraenkungen leben.
    Will man keine Einschraenkungen, muss man bei der Geraeteauswahl, Konfiguration und Einstellung mit umfangreicheren Arbeiten rechnen.
     
Thema: internet von pc per wlan zu laptop
Die Seite wird geladen...

internet von pc per wlan zu laptop - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  5. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...