Internet langsam...falscher Treiber?

Diskutiere Internet langsam...falscher Treiber? im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, ich hab mir letztens ein WLAN-USB-Stick 150 Mbps, Mini von Hama gekauft und habe den (ich hoffe) den aktuellen Treiber installiert:...

  1. #1 KönigDeDeEr, 18.01.2011
    KönigDeDeEr

    KönigDeDeEr Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich hab mir letztens ein WLAN-USB-Stick 150 Mbps, Mini von Hama gekauft und habe den (ich hoffe) den aktuellen Treiber installiert:

    hama.de | Suchergebnis:

    Nach der Installation baut sich eine Seite erst in so ca 15-20 sekunden auf...?
    Schlechter Stick :confused: Glaub ich nich. Falscher Treiber :confused: Könnte sein.......
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 18.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    War denn keine Treiber-CD dabei?
     
  4. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Falsche funktionierende Treiber gibt es nicht - entweder es läuft, dann funktioniert der auch, oder eben nicht. ^^

    Eher ist das Signal des WLAN zu schwach... Ein paar mehr Infos wären schon schön, z.B Entfernung zum Accesspoint, wieviele Mauern, Signalstärke, Datenbandbreite des Internetzugangs etc...
     
  5. #4 weltbesiedler, 18.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Jetzt mal eine Off-Topic frage ;)

    Wo kann ich auslesen, wie viele Daten gerade übertragen werden bzw. mit welchen Programm, ich weis ich hab da schon mal einen Thread aufgemacht, allerdings funktioniert das Programm bei mir manchmal nicht, es wird einfach keine Datenübertragung angezeigt.
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Google mal einfach nach solchen Progs, ansonsten klappt das auch mit ner Firewall (nicht die von Windows)...
     
  7. #6 KönigDeDeEr, 20.01.2011
    KönigDeDeEr

    KönigDeDeEr Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Also: Signalstärke ist immer so bei 60%. Verbindungsquali ist bei 97%. Durch 2 Wände und so ca 7 Meter weit weg. Mit meinem anderen Stick ist alles ganz normal?!
     
  8. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Wieso nimmst du denn dann nicht den anderen ?
    Was erwartest du denn von dem neuen ?
    Wieso hast du dir einen neuen gekauft wenn dein alter funktioniert ?
     
  9. #8 Leonixx, 20.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wenn du durch zwei Wände funken musst, dann ist die schlechte Datenübertragung logisch. Es gibt soviele Störquellen, dass du vermutlich auch mit einem anderen Stick nicht mehr Erfolg hast. Powerline ( über Steckdose) könnte eine Alternative für dich sein.
     
  10. #9 Jaulemann, 20.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Wobei die Hama-produkte eh nicht so der Brenner sind- würde tendenziell immer zum selben Hersteller raten von dem auch der verwendete Router/Accesspoint stammt....

    Die paar Euro die man mit HAMA spart werden ganz schnell vom Frustfaktor kompensiert den man mit ihnen hat.

    Habe mit einem DLINK 300mbit stick an meinem mediacenter quer durch die ganze Wohnung (75qm) "vollen Durchsatz" (also identisch mit dem Durchsatz der in direkter räumlicher Nähe erreicht wird) bei 90% Signalstärke.....Das mit den "bösen Mauern" halte ich bei derart Hochfrequenten Signalen (~2,4Ghz) eher für albern- da nimmt nur der Radius ab (mit steigender Frequenz). Es sei denn man ist komplett von tragenden, armierten Stahlbetonwänden umgeben :D





    Würde im Fall hier eher bei der Leistungsfähigkeit der im HAMA Stick verbauten Komponenten den Quell des übels vermuten.
    Bei den meisten Fällen liegt das Problem eher bei der Kanalwahllogik des Routers/ Bzw nähe zu anderen WLAN-Netzen (nachbar etc).

    Einfach mal ein paar andere Kanäle probieren.
     
  11. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Also ich habe Dlan (dLAN® Stromnetzwerk - Heimvernetzung via Powerline ... devolo AG) und das klappt hervorragend...
    Hab 4mbits pro sekunde manchmal...
    Bei speedtest.net zeigt er mir auch an 20mbit/s... das ist also gut, weil ich auch eine 20mbit leitung habe...
    Bin voll zufrieden ^^

    Edit: Ping bei Videospielen liegt auch immer ganz niedring ( sehr gut )
     
  13. #11 KönigDeDeEr, 27.01.2011
    KönigDeDeEr

    KönigDeDeEr Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß jetzt woran das liegt, das der Stick so lahm ist. Memtest zeigt über 11 Fehler beim Ram an. Deswegen war der Download vom Treiber fehlerhaft oder unvollständig...
     
Thema: Internet langsam...falscher Treiber?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. internet langsam treiber

    ,
  2. hama usb stick falscher treiber

    ,
  3. alter netzwerkkarten treiber innternet langsam

    ,
  4. falscher wlan treiber langsames wlan,
  5. falscher lan treiber,
  6. internet langsam wegen falschem treiber grafik,
  7. hama usb wlan stick sehr langsam,
  8. falscher treiber für lan,
  9. kann durch falschen wlan treiber das internet langsamer werden,
  10. hama wireless usb stick ist langsam,
  11. Windows 7 wlan langsam falscher netzwerktreiber?,
  12. internet hakt falsche lan treiber,
  13. internet langsam nach neuem wlan treiber,
  14. hama wlan usb stick zu langsam,
  15. internet langsam treiber grafikkarte,
  16. internetlangsam netzwerkkarte treiber,
  17. lan treiber langsames internet?,
  18. langsames internet wegen falschem lantreiber,
  19. netzwerkkarte zu langsam falscher treiber,
  20. wlan langsam falscher treiber?,
  21. falscher treiber netzwerk,
  22. hama wireless lan router 150 mbps langsam,
  23. internet langsame falsche netzwerkkarten treiber ,
  24. hama wlan usb beschleunigen,
  25. internet langsam wegen treiber
Die Seite wird geladen...

Internet langsam...falscher Treiber? - Ähnliche Themen

  1. Privatsphäre im Internet?

    Privatsphäre im Internet?: Hallo Zusammen, ich bin seit einer Woche ausgezogen und möchte sämtliche Vertragskosten (Strom, Gas, Wasser,...) alles auf einem Minimum halten...
  2. Plötzlich langsames Internet ohne Zutun

    Plötzlich langsames Internet ohne Zutun: Moin moin, vor Kurzem hatte ich ein Problem mit meinem PC und dem Netzwerk. Da mein Computer keine Verbindungen aufbauen konnte bzw. keine Daten...
  3. Realtektreiber von Nvidia treiber blockiert

    Realtektreiber von Nvidia treiber blockiert: Ich habe folgendes Problem: Gestern habe ich meine Treiber ganz normal über Driverbooster aktualisiert. Heute konnte ich mein Realtek Manager...
  4. USB-3 Treiber für Win 7 64bit

    USB-3 Treiber für Win 7 64bit: Ich habe ein MSI 760GM p23 Board. Unter Chipsatz steht bei Everest Northbridge AMD RS 780/ RS880. Ich will da keine falschen Treiber...
  5. Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe)

    Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe): Hallo an alle die dies lesen werden, 4 Monate lang habe ich jetzt schon Internet Abbrüche. Mehrmals angerufen bei o2, ungefähr 10x (45-60 Minuten...