internet für fewo

Diskutiere internet für fewo im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo zusammen ich hoffe das ich mit meiner frage in der richtigen abteilung bin! wir haben nebenan eine fewo und unsere gäste haben schon des...

  1. #1 moto0208, 01.09.2011
    moto0208

    moto0208 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen ich hoffe das ich mit meiner frage in der richtigen abteilung bin!

    wir haben nebenan eine fewo und unsere gäste haben schon des öfteren gefragt wegen inet dort aber mir war das alles ein wenig unsicher was die damit anstellen!
    gibt es ein gutes tool oder irgendwas das ich überprüfen kann das die da nichts illegales anstellen(filesharing etc) oder hat einer einen tip?
    ich bin da noch nicht so auf dem neusten stand mit routern habe bis jetzt nur umts-sticks genutzt!


    über ein paar brauchbare informationen wäre ich sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    In modernen Routern kannst du Internetseiten sperren. Erkundige dich am besten beim Kauf ob der Router das unterstützt. Ich glaub aber nicht das du all diese Seite kennst und sie somit sperren kannst. Wie das rechtlich aussieht, wer Schuld hat wenn was gemacht wird weiß ich nicht.
     
  4. #3 moto0208, 01.09.2011
    moto0208

    moto0208 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hm... ok aber danke für die schnelle antwort
     
  5. #4 xandros, 01.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.335
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Alternativ waere ein Proxy-Server denkbar. Dafuer reicht ein kleiner Rechner mit zwei Netzwerkkarten aus, der fuer sonstige Aufgaben schon zu schwach ist. Es muss also kein Geraet mit dem schnellsten Prozessor und grossen Festplatten etc. sein.
    Ein alter 486er reicht da schon voellig aus.

    Als System darauf dann z.B. Endian oder IPCop.
    Deine Gaeste bekommen ueber diesen Proxy Zugang zum Internet.
    Wenn dann tatsaechlich mal etwas sein sollte, kann mit den Protokollen belegt werden, dass die betreffenden Downloads/Seitenaufrufe von der Ferienwohnung und den Gaesten aufgerufen wurden.
    Nebenbei laesst sich darin bereits durch den URL-Filter und die Sperrkategorien ein Grossteil von unerwuenschten Inhalten blockieren.
     
  6. #5 moto0208, 01.09.2011
    moto0208

    moto0208 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    danke auch dir für die antwort!
    das wäre ja mal eine idee nur wie läuft das mit dem wlan?
    ich möchte ja nicht unbedingt durchbrüche für die-das kabel machen!
     
  7. #6 xandros, 01.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.335
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es ist von den oben genannten Systemen her schon so vorgesehen, dass man anstelle einer normalen Netzwerkkarte auch eine WLAN-Karte verwenden kann, um ein Funknetzwerk anzubieten.
    Moeglich ist aber auch, sich an einer vorhandenen Netzwerkkarte einen AccessPoint anzuschliessen, ueber den dann WLAN-faehige Geraete den Zugang bekommen. Die Daten laufen dabei aber ebenfalls ueber den Server.

    Beide Systeme sind durchaus in der Lage mit mehr als zwei Teilnetzen umzugehen. So waere es z.B. auch denkbar, die Konfiguration mit 4 Netzwerkkarten aufzubauen: Karte 1 fuer den Anschluss an den Internetzugang, Karte 2 fuer das eigene lokale LAN (welches dann vor Zugriffen von Aussen und aus anderen Teilnetzen geschuetzt wird), Karte 3 fuer Server in der DMZ (sofern ein eigener Webserver oder Aehnliches betrieben wird, der vom Internet erreichbar sein soll), Karte 4 fuer das WLAN (wobei es hier keine Rolle spielt, ob es eine WLAN-Karte oder eine LAN-Karte mit externem AccessPoint ist).

    Ausfuehrliche Infos und Konfigurationsbeispiele (inkl Bild, was es leichter verstaendlich macht!) findest du unter http://www.ipcop-forum.de/
    Downloads, Dokumentationen (meist in englisch) findest du auf www.ipcop.org
     
  8. #7 moto0208, 01.09.2011
    moto0208

    moto0208 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ui hab vielen dank für die antworten ich werd mir das mal alles durch den kopf gehen lassen da dies doch ein wenig aufwändiger ist als ich mir das vorgestellt habe!

    aber vielen dank für die hilfe!
     
  9. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 xandros, 01.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.335
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Aufwaendig fuer die Installation und den ersten Aufbau: JA!
    Wenn es dann laeuft, hast du allerdings verdammt viele Moeglichkeiten, dein lokales Netz sowie die Verbindung der Ferienwohnung zu steuern und auszuwerten.

    Wenn ich mich recht entsinne, gibt es sogar ein PlugIn, welches man fuer HotSpots nutzen kann. Darin werden dann zeitlich begrenzte Codes erzeugt, die fuer angeschlossene Geraete ausgestellt werden. (Auf Wunsch sogar mit Rechnungserstellung etc, wie man es von kostenpflichtigen Zugaengen in Hotels kennt! Es muss ja nicht unbedingt eine Gebuehr dafuer erhoben werden, aber die Verbindung kann darueber einem bestimmten Gast zugeordnet werden, was dann auch den Zugriff von Fremden auf das WLAN unterbindet!)
    Stichworte dazu: IPBill und/oder CopSpot.
     
  11. #9 moto0208, 01.09.2011
    moto0208

    moto0208 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ohje wenn es soweit erstmal wäre^^
    ich hab zwar ein wenig kenntnisse vom pc-wesen aber das übersteig dann doch um einiges meinen horizont aber ich werd das sicherlich in angriff nehemen oder es zumindest versuchen ich muß mir erstmal die nötige hardware zusammen suchen und dann werde ich mal schauen was da geht :))
     
Thema: internet für fewo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. internet für fewo

    ,
  2. urlfilter copspot

Die Seite wird geladen...

internet für fewo - Ähnliche Themen

  1. Privatsphäre im Internet?

    Privatsphäre im Internet?: Hallo Zusammen, ich bin seit einer Woche ausgezogen und möchte sämtliche Vertragskosten (Strom, Gas, Wasser,...) alles auf einem Minimum halten...
  2. Plötzlich langsames Internet ohne Zutun

    Plötzlich langsames Internet ohne Zutun: Moin moin, vor Kurzem hatte ich ein Problem mit meinem PC und dem Netzwerk. Da mein Computer keine Verbindungen aufbauen konnte bzw. keine Daten...
  3. Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe)

    Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe): Hallo an alle die dies lesen werden, 4 Monate lang habe ich jetzt schon Internet Abbrüche. Mehrmals angerufen bei o2, ungefähr 10x (45-60 Minuten...
  4. Internet-Probelem

    Internet-Probelem: Moin Leute, ich weiß absolut nocht mehr weiter und frage deswegen mal hier in der Community nach. Vielleicht kann mir ja jemand helfen :) Aber...
  5. Satelliten Internet

    Satelliten Internet: Kann mir bitte jemadn erklären wie es funktioniert? Ist es überhaupt möglich?