Internet bricht gegelmäßig ab

Diskutiere Internet bricht gegelmäßig ab im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Seit einigen Tagen bricht unser Internet in (fast) regelmäßigen Abständen ab. Wenn ich meine externe IP anpinge sieht das so aus: [IMG] Mein...

  1. #1 Sogomn, 16.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2014
    Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Seit einigen Tagen bricht unser Internet in (fast) regelmäßigen Abständen ab. Wenn ich meine externe IP anpinge sieht das so aus:

    [​IMG]

    Mein Anbieter ist Wilhelm.Tel. Ich habe eine Fritz-Box und einen Fritz-Repeater.
    Hat jemand mit ähnlicher Hardware bzw Anbieter selbe Probleme? Oder vielleicht eine Lösung? Wenn weitere Details vonnöten sind, bitte schreiben.

    EDIT: Ich habe zwar das Ping-Maximum auf 250ms gesetzt, macht aber auch keinen Unterschied, wenn es höher ist.

    EDIT2: Achja, und außerdem komme ich nicht in das Konfigurationsmenü des Repeaters. Weder mit http://fritz.repeater nocht über die manuelle Eingabe der IP.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hat sich erledigt, es war einfach der Repeater kaputt.
     
  4. #3 xandros, 17.06.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Anstelle eines dauerhaften Pings kannst du in solchen Faellen auch Tracerroute verwenden.
    (Tracert verraet dir an welchem Hop die Verzoegerung entsteht. Das kann Ping nicht.)
     
  5. Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    In ordnung, danke.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Internet bricht gegelmäßig ab

Die Seite wird geladen...

Internet bricht gegelmäßig ab - Ähnliche Themen

  1. Internet nur mit DLAN-Basisstation

    Internet nur mit DLAN-Basisstation: Hallo Leute, ich habe bei einem Freund einen Speedport w724 der Telekom eingerichtet. Dabei wurde am LAN Port 1 ein DLAN- Basisstecker verbunden....
  2. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...
  3. PC stürzt bei dem ersten Anschalten jeden Tag ab.

    PC stürzt bei dem ersten Anschalten jeden Tag ab.: Huhu! Ich hätte da ein Mysterium das einer von euch eventuell klären könnte. Jeden Tag kurz nach dem ersten Start (ca. 5-10 Minuten) stürzt mein...
  4. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  5. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....