Internet bricht gegelmäßig ab

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Sogomn, 16.06.2014.

  1. #1 Sogomn, 16.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2014
    Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Seit einigen Tagen bricht unser Internet in (fast) regelmäßigen Abständen ab. Wenn ich meine externe IP anpinge sieht das so aus:

    [​IMG]

    Mein Anbieter ist Wilhelm.Tel. Ich habe eine Fritz-Box und einen Fritz-Repeater.
    Hat jemand mit ähnlicher Hardware bzw Anbieter selbe Probleme? Oder vielleicht eine Lösung? Wenn weitere Details vonnöten sind, bitte schreiben.

    EDIT: Ich habe zwar das Ping-Maximum auf 250ms gesetzt, macht aber auch keinen Unterschied, wenn es höher ist.

    EDIT2: Achja, und außerdem komme ich nicht in das Konfigurationsmenü des Repeaters. Weder mit http://fritz.repeater nocht über die manuelle Eingabe der IP.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hat sich erledigt, es war einfach der Repeater kaputt.
     
  4. #3 xandros, 17.06.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Anstelle eines dauerhaften Pings kannst du in solchen Faellen auch Tracerroute verwenden.
    (Tracert verraet dir an welchem Hop die Verzoegerung entsteht. Das kann Ping nicht.)
     
  5. Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    In ordnung, danke.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Internet bricht gegelmäßig ab

Die Seite wird geladen...

Internet bricht gegelmäßig ab - Ähnliche Themen

  1. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  2. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  3. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...
  4. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  5. Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet

    Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet: Hallo zusammen, heute habe ich eine Fritzbox 7490 als Repeater an eine 7360 konfiguriert. Alles nach Anleitung für diesen Router. Prinzipiell...