Internet beziehen?

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Kommolitone, 16.10.2011.

  1. #1 Kommolitone, 16.10.2011
    Kommolitone

    Kommolitone Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    mein Bruder hat nen PC in seinem Zimmer und im Zimmer nebenan seine PS3 mit TV usw. stehen. Um mit der PS3 ins Internet zu gehen und online zu zocken, hat er einen USB-Stick in seinen Rechner eingesteckt und kann somit kabellos zocken.
    Grund: Haus war schon vorher komplett fertig renoviert und man konnte einfach keine Wände aufreisen und ein Netzwerkkabel für das Internet verlegen um so online zu gehen.
    Fakt: Es funktioniert also kabellos mit solch einem USB-Stick.

    Frage:
    Kann man mithilfe eines solchen Sticks oder einer anderen Methode auch das prinzipiell mit einem Standpc machen?
    Grund: Eltern wollen in einem Zimmer nebenan einen PC aufstellen und möglichst Internet surfen.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 16.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Stichwort dazu fuer Windows-Betriebssysteme "Internetverbindungsfreigabe", Internet Connection Sharing (ICS).

    Ein Rechner muss also einen physikalischen Zugang ueber eine Netzwerkkarte zum Internet haben, damit er seine Verbindung auf einer zweiten Netzwerkkarte anderen Rechnern bereitstellen kann. (Ob es sich bei der Netzwerkkarte nun um drahtgebundene oder drahtlose Geraete handelt, ist dabei nicht entscheident!)

    Wenn allerdings bereits ein WLAN-faehiger Router vorhanden ist, sollte man den zweiten Rechner damit verbinden und nicht ueber einen anderen PC......
     
  4. #3 Kommolitone, 16.10.2011
    Kommolitone

    Kommolitone Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    es ist ein Wlan-fähiger Router vorhanden. allerdings befindet sich dieser im keller, da sich recht viele netzwerkfähige geräte, wie etwa pcs, befindet,
    der neue pc würde allerdings ins dachgeschoss kommen, und da es sich um ein neues haus handelt und ich ne bau mitverfolgt, kann ich sagen, dass die wände relativ dick sind, im gegensatz zum altbau.
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Scherzkeks. Dein Problem sind die Decken. Eine Möglichkeit wäre über den Schornstein zu gehen. Eine weitere in jedem Geschoss dazwischen ein Repeater zu setzen. Ist meist beides besser als durch Spannbetondecken zu bohren. ;)
     
  6. #5 Kommolitone, 17.10.2011
    Kommolitone

    Kommolitone Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    weiter kann man folgendes machen?
     
  7. #6 Laton, 17.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2011
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an wie das Gebäude aussieht, was du an baulichen Maßnahmen machen darfst und wieviel €´s es kosten darf. Kabel aus dem Keller raus, an der Wand lang und oben ins Dach rein geht auch. Alte Verrohrungen nutzen geht auch. Einen neuen Telefonanschluss ins Dachgeschoss legen lassen, macht die Telefongesellschaft gerne, geht auch.

    Und einen Stick an dem PC im Dachgeschoss anschließen und ausprobieren, geht auch.
     
  8. #7 Kommolitone, 17.10.2011
    Kommolitone

    Kommolitone Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    das haus ist neu!
    wegen einen pc werden die wände definitiv aufgerissen!

    bitte nur ernstgemeinte vorschläge!
     
  9. #8 xandros, 17.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was bedeutet, dass in dem Zimmer neben dem geplanten Aufstellungsort bereits ein Rechner mit Internetzugang vorhanden ist.
    Wie ist dieser denn mit dem Zugang verbunden?
    Wenn dort ein Kabel zum Router verwendet wird, kann man daran auch einen Access-Point (fuer ein separates WLAN-Netz in Dachgeschoss) oder einen Switch (fuer die drahtgebundene Verbindung des zweiten Rechners) aufstellen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Das sind alles ernst gemeinte Möglichkeiten. Wie ich oben angedeutet habe sind die Wände nicht wirklich ein Problem. Die Decken müssten aber durchbohrt werden. Es sei denn die Repeater kämen zum Einsatz, was für mich neben der Telefongesellschaft die einfachste Möglichkeit wäre.
     
  12. #10 Kommolitone, 17.10.2011
    Kommolitone

    Kommolitone Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    ein Repeater?
     
Thema: Internet beziehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. internet beziehen

Die Seite wird geladen...

Internet beziehen? - Ähnliche Themen

  1. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  2. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  3. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  4. Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet

    Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet: Hallo zusammen, heute habe ich eine Fritzbox 7490 als Repeater an eine 7360 konfiguriert. Alles nach Anleitung für diesen Router. Prinzipiell...
  5. Neuer Internet- und Telefonanschluss

    Neuer Internet- und Telefonanschluss: Hi Leute, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Internet/Telefonanschluss und habe in diesem Bereich noch keine Erfahrung. Der Anbieter des...