interner Cardreader und USB Legacy Problem

Diskutiere interner Cardreader und USB Legacy Problem im Linux Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Servus! Folgendes: ich habe: - GRUB2: Windows 7 und ubuntu 10.04, natürlich is noch Memtest usw. drin - eine Microsoft USB Tastatur, die schön...

  1. #1 DaWilly, 15.01.2011
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Servus!

    Folgendes: ich habe:
    - GRUB2: Windows 7 und ubuntu 10.04, natürlich is noch Memtest usw. drin
    - eine Microsoft USB Tastatur, die schön flach und leise ist
    - eine HP PS2 Tastatur, die klobig und laut ist
    - einen internen Cardreader, der am USB Port des Motherboard angeschlossen wird

    Problem:
    - die MS Tastatur geht mit USB/PS2 Adapter nicht
    - GRUB2 kann ohne USB Legacy mit der USB Tastatur nix anfangen (logischerweise)
    - Linux kann mit USB Legacy und dem Cardreader nicht booten (bleibt hängen und nix reagiert mehr, noch vor dem Anmeldebildschirm)
    - Windows is, wie man weiß, eh alles egal

    Also die einzig funktionierende Konstellation ist:
    - USB Legacy AUS, alte PS2 Tastatur verwenden, und gut.

    Ich bin leider gezwungen mit der alten Tastatur zu arbeiten, weil ich sonst im GRUB nichts auswählen kann und nich mehr ins Windows komme, und das brauch ich zwar selten, aber doch hin und wieder.
    Da ich in letzter Zeit den ganzen Tag irgendwas tippe, nervt es aber ziemlich, eine alte Klappertastatur verwenden zu müssen.

    Wie löse ich das Problem? Man müsste Linux irgendwie den Umgang mit dem Cardreader beim Booten beibringen, habe durch googlen nicht viel gefunden, die meisten mit dem USB Tastatur-Problem aktivieren einfach USB Legacy, aber das geht bei mir ja nicht.

    Ich hoffe ich konnte den Sachverhalt schildern und es sind nur ein paar Befehle einzugeben damit der Kernel sich nich aufhängt...

    Danke für sinnvolle Tipps, bis dann!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 helidoc, 15.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Was hast du für ein Bios? Gibt es da evtl. noch eine weitere USB-Einstellung? Beispielsweise "USB-Stoarage" oder ähnlich...?

    Wenn es das nicht gibt, dann wäre Mainboardmodel/Revision evtl. mit benutztem Bios/Version sowie Marke des USB-Cardreaders möglicherweise hilfreiche Infos - ich persönlich hatte allerdings noch nie Probleme damit, daher will ich dir nun nicht zuviel versprechen. Kernel ist bei Ubuntu 10.04 momentan 2.6.32-27, richtig?
     
  4. #3 DaWilly, 15.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hallo!

    Oh sorry hab ich vergessen.
    Das Board is ein ASUS P4-P800VM, das BIOS ist Version 1011.2, mittlerweile gibts 1018, aber zumindest das "ASUS Live Update" Tool unter Windows mochte kein Update machen, sagt, das heruntergeladene BIOS passt nicht zum Board... hmm ich könnts mal mit der klassischen Floppy Methode probieren. Is mir momentan aber zu riskant, will erstmal das Semester zu Ende kriegen, ich denke das leutet ein ;)

    EDIT:
    Also nun zu den BIOS Optionen mit dem Cardrader:
    Im Bereich USB MASS STORAGE DEVICE CONFIGURATION
    - Reset Delay 10,20,30,40 s
    - Emulation Type Auto, Floppy, Forced FDD, Hard Disk, CDROM

    Im Bereich REMOVABLE DRIVES unter BOOT OPTIONS bzw. BOOT DEVICE PRIORITY:
    - Naja aktivieren und deaktivieren halt


    EDIT:
    Mittlerweile Kernel 2.6.32-29, und in der Konsole wird der Cardreader folgendermaßen bezeichnet:
    Bus 001 Device 006: ID 058f:6362 Alcor Micro Corp. Hi-Speed 21-in-1 Flash Card Reader/Writer (Internal/External)

    Könnt ihr damit was anfangen? Es muss doch eine Lösung geben.
     
Thema: interner Cardreader und USB Legacy Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ubuntu interner kartenleser

    ,
  2. alcor micro Hi-Speed 21-in-1 Flash Card Reader/Writer

    ,
  3. bankix bootet nicht cardreader

    ,
  4. ubuntu interner cardreader,
  5. interner cardreader mit usb ans mainboard,
  6. asus p800vm bios,
  7. kartenlesegerät bios usb einstellen,
  8. alcor micro hi-speed 21-in-1 flash card reader/writer (internal/external),
  9. USB Card Reader im Bios deaktivieren,
  10. cardreader legacy usb,
  11. alcor micro corp. hi-speed 21-in-1 flash card reader treiber win xp,
  12. ubuntu welcher cardreader läuft,
  13. asus interner card reader/writer software,
  14. Grub2 Kartenleser,
  15. flash card reader neu installieren unter ubuntu,
  16. externer cardreader usb legacy,
  17. alcor card reader 6362 treiber,
  18. usb win 7 start legacy ausschalten ,
  19. kartenleser tastatur aktivieren,
  20. hp usb intern card reader treiber,
  21. alcor card reader ubuntu,
  22. probleme interner cardreader bios booten,
  23. ubuntu card reader bios legacy,
  24. ubuntu cardreader bios floppy,
  25. alcor micro hi speed 21 in card reader treiber
Die Seite wird geladen...

interner Cardreader und USB Legacy Problem - Ähnliche Themen

  1. USB wird nichtmehr erkannt

    USB wird nichtmehr erkannt: Hallo liebe Mitglieder, Habe seit ein paar Monaten ein Acer Aspire V13 (V3-372-518v), bin auch soweit zufrieden. Der Laptop hat auf der linken...
  2. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  3. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  4. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  5. USB Stick/Speicherkarte was verändern ?

    USB Stick/Speicherkarte was verändern ?: Hallo zusammen, vlt ist mein anliegen ja seltsam oder für euch so simpel oder vlt kann man es auch nicht ändern.... Also....ich mag Musik und...