Intel Turbo Boost Technology Monitor

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von PC17, 10.11.2011.

  1. PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Was haltet hier vom Intel Turbo Boost Technology Monitor oder doch lieber manuell über den Multiplikator übertrakten?

    Das Programm läuft im Autostart und bei jedem Start kommt das Programmfenster, weiß jemand ob man das irgendwie deaktivieren kann, das Programm selber soll weiter laufen?
    http://www.chip.de/downloads/Intel-T..._46543507.html

    MfG PC17
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 10.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kannst dich ja bei Intel etwas mehr in die TurboBoost Technology einlesen
    Intel® Turbo Boost Technology 2.0
    Dann sollte dir auch auffallen, dass der "Monitor" lediglich ein Sidebar-Gadget ist, der dir die aktuelle CPU-Auslastung anzeigt! Zum Uebertakten ist das gar nicht gedacht, da dies bereits bei Anforderung durch TurboBoost selbst gemacht wird....

    Und ein Sidebar-Gadget muss logischerweise sein Programmfenster zeigen -> naemlich als Desktop- oder Sidebar-Fenster!
     
  4. PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Oh, Danke für die schnelle Antwort.

    Das habe ich dann falsch interpretiert. ;)
    Wenn es nur ein Sidebar ist, ist es klar das es im Autostart ist.

    Wenn es schon automatisch vom TurboBoost erledigt wird, bringt es dann noch was, wenn man übertraktet, auf z.B 3,6GHz?
    Verwende den PC hauptsächlich zum Arbeiten auf mehreren virtuellen Maschinen, es werde auch keine Spiele gespielt.
     
  5. #4 xandros, 10.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es bringt dir den Verlust der Gewaehrleistung!
    Warum laesst du den Rechner nicht einfach das tun, was er von sich aus schon beherrscht, sondern willst ihn manuell auf Maximalleistung festnageln?
    (Das bedeutet unterm Strich, dass die CPU keine Wahl hat, ob sie die Kerne bei Nichtbedarf langsamer und sparsamer taktet, dabei dann natuerlich auch permanent mehr Hitze abwirft und permanent beser gekuehlt sein will.... Ob das so eine tolle Idee ist, fuer ein Bruchteil mehr Rechenleistung in wenigen Faellen staendig die CPU ans Limit zu treiben wage ich nicht nur zu bezweifeln, sondern halte es fuer aeusserst fragwuerdig.
    Wenn dir die vorhandene Rechenleistung nicht fuer deine Virtualisierungen reicht, dann solltest du ueber staerkere Hardware nachdenken. (Gerade wenn mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig arbeiten, eignen sich Xeons oder Opterons besser als Desktop-CPUs!)
     
  6. PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Hilfe.

    Wollte mich nur erkundigen ob, es sich bei dieser Verwendung rentiert. Natürlich bräuchte ich dann einen besseren Kühler, der Box-Kühler ist dazu zu schlecht. Indem ich nicht ständig die Höchstleistung benötige ist, das Übertakten kein Thema mehr. ;)
     
Thema: Intel Turbo Boost Technology Monitor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überwachungstool für die intel® turbo-boost-technik autostart

    ,
  2. intel turbo boost monitor

    ,
  3. turbo boost im autostart

    ,
  4. überwachungstool intel turbo boost ausschalten,
  5. intel turbo boost im autostart,
  6. intel turbo boost systemstart,
  7. überwachungs tool intel turbo boost autostart,
  8. überwachungstool für die intel® turbo-boost-technik abschalten,
  9. überwachungstool für die intel® turbo-boost autostart,
  10. intel turbo boost ausschalten,
  11. intel turbo boost manuell deaktivieren,
  12. überwachungstool für die intel® turbo-boost-technik 2.0 abschalten,
  13. intel(r) turbo boost technology monitor deaktivieren,
  14. intel® turbo-boost-technik-monitor sidebar gadget ,
  15. intel turbo boost technology monitor,
  16. überwachungstool intel turbo boost,
  17. überwachungstool für die intel turbo-boots- technik 2 0 funktioniert nicht mehr,
  18. intel turbo boost in autostart aktivieren,
  19. überwachungstool für die intel® turbo-boost-technik,
  20. intel turbo boost monitor autostart,
  21. intel turbo boost sidebar gadget geht nicht,
  22. intel turbo boost technology monitor abschalten,
  23. intel turbo sidbar gadged,
  24. überwachungstool für die intel® turbo-boost-technik minianwendung abschalten,
  25. turbo boost monitor ausblenden
Die Seite wird geladen...

Intel Turbo Boost Technology Monitor - Ähnliche Themen

  1. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  2. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...
  3. [Android] Pokemon GO und Intel

    [Android] Pokemon GO und Intel: Hallo, ich würde gerne Pokemon Go spielen doch in meinen Android Handy ist ein Intel verbaut womit das Spiel nicht klar kommt. Meine Frage ist nu...
  4. Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC

    Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC: Hey Leute, wie im Titel schon gesagt, habe ich heute meinen neuen Rechner zusammengebaut und wollte ihn anschließend konfigurieren. Mein Problem...
  5. Welcher Monitor ist der beste für mich?

    Welcher Monitor ist der beste für mich?: Da ich vom Laptop auf PC umsteige, brauche ich einen Monitor. Ich würde ihn zum gamen, zum Videos schauen und zur bildbearbeitung (aber nur ein...