Intel stellt günstige Desktop-CPUs in 45 nm vor..

Diskutiere Intel stellt günstige Desktop-CPUs in 45 nm vor.. im News Forum im Bereich Computerprobleme; Intel-Prozessorpreise bei Abnahme von 1000 Stück Modell Takt FSB L2-Cache Sockel bisher ab sofort Desktop Intel Core 2 Extreme QX9xxx/QX6xxx C2E...

  1. #1 jaydee2k7, 08.01.2008
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Intel-Prozessorpreise bei Abnahme von 1000 Stück

    Modell Takt FSB L2-Cache Sockel bisher ab sofort
    Desktop Intel Core 2 Extreme QX9xxx/QX6xxx
    C2E QX9650 3,00 GHz 1333 MHz 12 MB LGA775 $999 -
    C2E QX6850 3,00 GHz 1333 MHz 8 MB LGA775 $999 -
    C2E QX6800 2,93 GHz 1066 MHz 8 MB LGA775 $999 -
    Desktop Intel Core 2 Quad Q9xxx/Q6x00
    C2Q Q9550 2,83 GHz 1333 MHz 12 MB LGA775 - $530
    C2Q Q9450 2,66 GHz 1333 MHz 12 MB LGA775 - $316
    C2Q Q9300 2,50 GHz 1333 MHz 6 MB LGA775 - $266
    C2Q Q6700 2,66 GHz 1066 MHz 8 MB LGA775 $530 -
    C2Q Q6600 2,40 GHz 1066 MHz 8 MB LGA775 $266 -
    Desktop Intel Core 2 Duo E8xxx/E6xxx
    C2D E8500 3,16 GHz 1333 MHz 6 MB LGA775 - $266
    C2D E8400 3,00 GHz 1333 MHz 6 MB LGA775 - $183
    C2D E8200 2,66 GHz 1333 MHz 6 MB LGA775 - $163
    C2D E8190 2,66 GHz 1333 MHz 6 MB LGA775 - $163
    C2D E6850 3,00 GHz 1333 MHz 4 MB LGA775 $266 -
    C2D E6750 2,66 GHz 1333 MHz 4 MB LGA775 $183 -
    C2D E6550 2,33 GHz 1333 MHz 4 MB LGA775 $163 -
    C2D E6540 2,33 GHz 1333 MHz 4 MB LGA775 $163 -
    C2D E6700 2,66 GHz 1066 MHz 4 MB LGA775 $316 -
    C2D E6600 2,40 GHz 1066 MHz 4 MB LGA775 $224 -
    C2D E6420 2,13 GHz 1066 MHz 4 MB LGA775 $183 -
    C2D E6400 2,13 GHz 1066 MHz 2 MB LGA775 $183 -
    C2D E6320 1,86 GHz 1066 MHz 4 MB LGA775 $163 -
    C2D E6300 1,86 GHz 1066 MHz 2 MB LGA775 $163 -

    Hier Weiterlesen: http://www.computerbase.de/news/hardware/prozessoren/intel/2008/januar/intel_desktop-cpus_45/
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 bamless, 08.01.2008
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Find ich gut das Intel da für jeden Geldbeutel preislich was bietet.
     
  4. #3 PC-Gerry, 08.01.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Jops sehe ich auch so
     
  5. #4 Freezex, 08.01.2008
    Freezex

    Freezex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon klasse, aber ich brauch ganz sicher nicht 1000 PCs ^^
     
  6. #5 bamless, 09.01.2008
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Wieso denn 1000 PCs ? :D
    oder meinst du wegen der Auswahl der CPUs ?
    Ich mein wär ja dann nichts dolles mehr wenns nur 2 - 3 CPUs gäbe..

    Gruß
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Freezex, 09.01.2008
    Freezex

    Freezex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Genau das meine ich!
    Aber es stimmt, wie du es gesagt hast, ist nix mehr dolles wenn es 2-3CPUs gäbe.
     
  9. #7 harry123, 09.01.2008
    harry123

    harry123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Warum ist eigentlch der e6600 un e6700 so teuer im verleich zu 6750 usw?

    er e6600 hatte ja vor einem jahr ein super Preis leistungsverhältnis. Aber jezt ist er relativ teuer.

    ???
     
Thema:

Intel stellt günstige Desktop-CPUs in 45 nm vor..

Die Seite wird geladen...

Intel stellt günstige Desktop-CPUs in 45 nm vor.. - Ähnliche Themen

  1. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  2. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...
  3. Filezilla stellt keine Verbindung her

    Filezilla stellt keine Verbindung her: Hallo, ich habe schon einige Male erfolgreich Filezilla verwendet, jetzt soll ich Daten von einem neuen Server holen, aber es wird keine...
  4. Intels Core i9-7980XE mit 18 Kernen kommt in einigen Monaten

    Intels Core i9-7980XE mit 18 Kernen kommt in einigen Monaten: Der Prozessor (Skylake-X) kommt mit 18 Kernen, der mit seiner Performance parallel für Games in VR, Streaming und andere Aktivitäten genutzt...
  5. Desktop Dateien unter Parallels verschwunden

    Desktop Dateien unter Parallels verschwunden: Hallo zusammen, auf meinem Mac läuft Windows mit Parallels (aktuell Version 12). Vor ein paar Wochen habe ich mein Laptop mit HDMI mit meinem...