INTEL Quad Core

Diskutiere INTEL Quad Core im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, weiß jemand wo es billige neue quad core cpu's gibt. Von Intel wenns geht. bitte link posten.

  1. #1 Potzdammer, 09.01.2008
    Potzdammer

    Potzdammer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    weiß jemand wo es billige neue quad core cpu's gibt. Von Intel wenns geht.
    bitte link posten.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FredDy:), 09.01.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    glaube das intel neue rausbringt ende dieses monats da sollen billigere bei sein und die alten werden dann auch billiger. vllt. warteste bis dahin und holst dann
     
  4. #3 bamless, 09.01.2008
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    In wie fern neu ?
    Meinst du die komplett neuen Penryns ?
    Die gibts meines wissens nach noch nicht im Handel.
    Aber günstige Shops kann ich dir geben ;)

    Gruß
     
  5. #4 Der Andere, 09.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    cool wollte mir auch einen zuelgen dann warte ich noch was ich eh tu weil ich mir den erst im april zuleg :D
     
  6. #5 Philipp_Vista, 09.01.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    ich finde das du sie da am günstigsten bekommst.
    www.hardwareversand.de

    Welchen willst du dir kaufen?
     
  7. #6 bamless, 09.01.2008
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Immer dieses Hardware-Versand. Würde HOH.de empfehlen dort stimmt auch auf jedenfall der Service. Ist zum Teil auch wesentlich günstiger. Bin schon seid mehr als 2 Jahren Kunde dort.
     
  8. #7 xandros, 09.01.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.062
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    rein interessehalber hätte ich gern mal ein paar Anwendungen gewusst, die man privat benutzt und die vier Kerne benötigen bzw. auch deren Leistungsfähigkeit ausnutzen.

    Afaik gibt es derzeit noch massig Programme, die nicht mal die Leistungsfähigkeit von DualCores verwerten können... da langweilt sich ein Quad doch zu Tode....

    Will hier keine Diskussion über den Sinn oder Unsinn von Quads im Privatbereich anfangen.... aber mich interessiert, wofür die Dinger privat eingesetzt werden. Ich würde die derzeit ausschliesslich in Servern verwenden.....
     
  9. #8 Burnie-LP, 09.01.2008
    Burnie-LP

    Burnie-LP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Naja also hauptsächlich Grafikbearbeitungsproggis ;)
    Zum rendern etc. sind 4 kerne ganz nützlich :D
    Und dann gibs ja noch sowat wie Bioshock und Crysis (mein ich doch) die auch schon 4 kerne unterstützen
    Und die Gamez in zukunft werden auch immer mehr darauf ausgelegt...
    Aber wenn man nich unbedingt anspruchsvolle gamez daddelt oder mit grafikbearbeitung zu tun hat reicht n C2D vollkomm ;)
     
  10. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    also P/L-mäßig gesehen sind Quad Cores ein Witz. Hole dir für den Preis lieber einen höhergetackteten dual Core. Der leistungsunterschied zu dual und quad ist echt marginal, sodass sich der doppelte preis in keiner weise rechtgertigt.

    Zu diesem Thema gibt es übrigens in der neuen CT einen interessanten Artikel. Also meiner Meinung nach lieber finger weg, auch wenn du ein gamer bist.
     
  11. #10 PcFrEaK, 10.01.2008
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    Die neuen "Wolfdale" Quadcores gibts bei Alternate.de oder Mix-computer.de
     
  12. #11 Burnie-LP, 10.01.2008
    Burnie-LP

    Burnie-LP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Wieso doppelter Preis Oo?!
    Der E6850 is doch ungefähr gleich teuer und hat auch nur 2*3 Ghz?Oo
    und den q6600 kriegste mit nem gutn lüfter LOCKER auf 3 ghz ;)
    also das argument find ich unsinnig denn eher der Preis der Quads isn witz wenn man bedenkt dass man sich für den gleichen Preis nen Duo Core holen kann der nur gering mehr Speicher hat und man den Q6600 auhc locker darauf bringen kann ;)
    Naja geschmackssache :D
     
  13. #12 Goldi09111, 10.01.2008
    Goldi09111

    Goldi09111 Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo....

    Hab nen Rechner mit einen Quad Core 2.4 GHz, 2GB RAM, Gigabyte Mainboard und eine Geforce 8800GT 512MB:

    Wollte mal Fragen ob das okay ist für mein System?

    3DMark Score 11820 3DMarks
    SM2.0 Score 4937
    HDR/SM3.0 Score 4941
    CPU Score 3806

    Danke schon mal im vorraus!!!!!!!
     
  14. #13 Burnie-LP, 10.01.2008
    Burnie-LP

    Burnie-LP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Jo is gut ;)
    Hab fast dasselbe raus und auch ungefähr gleiches sys...
    Kanns ja im benchmarkergebnisse thread anschauen wennde lus has ;)
     
  15. #14 Der Andere, 10.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    @ gnomi genau das ist kein argument denn er kostet genau so viel wie der E6850 der 2x3 hat da würde ich sagen lohnt sich ein Q6600 schon mehr^^
     
  16. #15 bamless, 11.01.2008
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Im der Gesamtheit hat der E6850 aber mehr Power. Für Spiele füre dich den aif jedenfall bevorzugen.
     
  17. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube ihr habt mich nicht richtig verstanden: Wenn ein Programm oder ein Spiel nur zwei Cores nutzt hat ein Q6600 mit 4*2,4 GHz ja wohl das Nachsehen gegen einen E6850. Und das Argument, dass man den Q6600 auf 3GHz übertackten kann ist ja nun wirklich kein sehr gutes...genauso kann ich ja auch beim 3GHz E6850 argumentieren.
    Und was die Preise angeht ist der Q6600 der einzig bezahlbare Quad Core bei Intel. Für 266 Mhz mehr müsste man schon 450€ anlegen. Bei Spielen geht es halt um die Taktfrequenz und nicht um die Anzahl der Cores, da so gut wie kein Programm 4 Cores nutzt.

    P.S: für 260€ gibt es schon den 2x 3166 MHz E 8500, der es Luftgekühlt auf immerhin 4,7 GHz gebracht hat. Der hängt wohl den Q6600 locker ab...link
     
  18. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    JETZT einen Dualcore zu kaufen ist, bitte entschuldigt, ein äußerst dumme Idee, denn ein Spiel, welches mit 2x 2,4GHz nicht läuft, gibts nicht, und die neuen (die, die erst kommen) Spiele unterstützen sowieso alle Quadcore technologie. Wenn man mit 2,4GHz Quad nicht zu frieden ist, kann man , wie BurnieLP schon gesagt hat, übertakten. Denn ein Quad der neuen Generation hat lediglich einen höheren FSB und eben 12Mb L2-Chache!!! Aber eben auch "nur" 2,83GHz.
    Da übertaktet man den Q6600 leiber auf 3,0GHz, das müsste ZB mit dem Thermalright 120 Ultra und eventuell einem FAN leicht zu erreichen sein.

    mfg

    PS: windowsanwendungen nutzen sehr wohl quadcores aus!
     
  19. #18 bamless, 11.01.2008
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Ihr tut wirklich alles so als wäre ein Dual-Core schlecht. Meinst du nur weil man ein Spiel welches 4 Kerne unterstützt auf nem Dual-Core wesentlich schlechter läuft ??

    Genauso mit SLI nur weil manche Spiele SLI oder CF unterstützen heißt es nicht das es mit nur einer Grafikkarte schlecht läuft.

    Und wieso soll ein Spiel welches nicht mit 2 Cores zurecht kommt dann nur mit 4 Cores zurecht kommen ?

    Widersprichst dich da aber ganz schön.

    Ein Spiel welches SLI Support bietet wäre dann nach deiner Auffassung nicht spielbar mit "nur" einer Grafikkarte. Nur eben mit den Cores der CPUs.

    Hier findest du auch einen recht guten Artikel dazu: http://www.tomshardware.com/de/cpu-skalierung-multicore,testberichte-239877-9.html
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    sehe ich genauso und die Fachpresse bestätigt das
     
  22. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Es kommt eben nicht nur auf den FSB den Chache und Taktfrequenz an. Vielmehr spielt auch die neuentwicklungen der Architektur eine Rolle.

    Man kann ja auch nicht sagen das die Pentium D gleich schnell sind wie die Core2Duo...der wesentliche unterschied war das die neue Architektur.

    Während der Q600 noch die "alte" Kentsfield" Architektur beseitzt werden die neuen Quad-Cores auf dem Penryn-Kern aufgebaut sein.

    Eine neue Archidektur kan viele Vorteile haben. z.B kann der Instruktionszyklus grösser sein oder eben auch der ganze Kern eine geringere Verlustleisung haben. Gerade die Verlustleistung wird bei den neuen Penryn niedriger sein, da diese in 45nm angerfertigt sind.
    Die Folge der geringern Verlustleistung kann auch eine besser "Übertaktbarkeit" bedeuten.


    mfg Daniel
     
Thema:

INTEL Quad Core

Die Seite wird geladen...

INTEL Quad Core - Ähnliche Themen

  1. [Android] Pokemon GO und Intel

    [Android] Pokemon GO und Intel: Hallo, ich würde gerne Pokemon Go spielen doch in meinen Android Handy ist ein Intel verbaut womit das Spiel nicht klar kommt. Meine Frage ist nu...
  2. Boot Probleme Abit AB9 Quad GT

    Boot Probleme Abit AB9 Quad GT: Hi, folgendes Problem: ich habe o.g. Mainboard mit einem Core2Duo, 4 GB RAM etc. Alles Standard Komponenten. BS: Win10 Der Rechner hat auf einmal...
  3. 16GB Corsair Vengeance Black DDR4-3000 DIMM CL15 QUAD Kit

    16GB Corsair Vengeance Black DDR4-3000 DIMM CL15 QUAD Kit: Ich biete 16 GB DDR4 Speicher, Corsair Vengeance 16GB Kit DDR4-3000, CL15 (CMK16GX4M4B3000C15) gerade erst gekauft (siehe Foto von der Rechnung),...
  4. Intel HD grafikkarte def?

    Intel HD grafikkarte def?: Hallo liebes Forum ich habe in der Firma einen DELL Latitude 5540 mit einer Intel HD Grafikkarte 4000 nun ist mein Problem das ich einen 2ten...
  5. Intel i3 4030u vs. AMD A6 6310

    Intel i3 4030u vs. AMD A6 6310: Hallo Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich muss mich zwischen diesen beiden Prozessoren entscheiden und kenne mich leider nicht...