Intel launcht Pentium 4 E mit 2,4 GHz

Diskutiere Intel launcht Pentium 4 E mit 2,4 GHz im News Forum im Bereich Computerprobleme; Knapp drei Wochen ist es her, dass Intel den Prescott offiziell auf dem Markt einführte. Leider war der Start nicht gerade reibungslos,...

  1. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    0
    Knapp drei Wochen ist es her, dass Intel den Prescott offiziell auf dem Markt einführte. Leider war der Start nicht gerade reibungslos, verbrauchen die aktuellen Pentium 4 E-Prozessoren doch sehr viel Strom und auch die Ausbeute bei der Produktion ist offensichtlich nicht gerade die Beste.

    Während man den Temperaturproblemen bereits im Mai mit einem neuen Stepping den Garaus machen möchte, scheint die Ausbeute bei der noch recht jungfräulichen Produktion in 90nm Strained Silicon noch nicht optimal zu sein. Als Reaktion darauf, verkauft Intel offenbar seit einigen Tagen eine neue Variante des Pentium 4 mit 2,4 GHz. Diese CPU trägt die Kennung BX80546PE2400E und ist somit eindeutig als ein 2,4 GHz schneller, mit einem 533 MHz Frontside-Bus ausgestatteter Prescott (das "E" am Ende der Kennung verrät dies eindeutig) ohne HyperThreading-Support. Das "BX" steht im übrigen für "boxed", die Zahlenkombination "80546" für den Fertigungsprozess in 90 nm breiten Strukturen.

    Ursprünglich sollte eigentlich der Prescott mit 2,8 GHz, 533 MHz FSB und keinem HT der Langsamste in der neuen Prozessorfamilie sein. Da die Ausbeute - wir bereits erwähnt - offensichtlich aber nicht die Beste ist, kommt ein Modell mit 2,4 GHz gerade recht. Durch diesen erhält Intel die Möglichkeit, auch CPUs zu verkaufen, die nicht das normale Taktfenster von 2,8 bis 3,4 GHz mitmachen. Zu welchem Preis der neue Pentium 4 E 2,4 den Besitzer wechseln wird ist allerdings noch nicht weiter bekannt. Gegen die Theorie der schlechten Ausbeute spricht allerdings, dass Intel vor kurzem behauptete, dass die Fertigung von Chips in 90 nm für die Firma günstiger sei, als die von alten Northwood-Prozessoren in 130 nm breiten Strukturen. Der neue 2,4er wäre also dementsprechend ein Zeichen für die massive Verfügbarkeit der Prescotts.

    Quelle: computerbase.de
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Intel launcht Pentium 4 E mit 2,4 GHz

Die Seite wird geladen...

Intel launcht Pentium 4 E mit 2,4 GHz - Ähnliche Themen

  1. Google Konto E-Mail

    Google Konto E-Mail: Hallihallo! Ich habe folgendes schwere Problem: auf meinem Android Gerät sind all meine Termine und extrem viele Kontakte entfernt. Wie es dazu...
  2. Intel I7 7700K vs 8700k und den Rest für ein Upgrade

    Intel I7 7700K vs 8700k und den Rest für ein Upgrade: Hallo miteinander Nach dem jährlichem Geldsegen am ende des Jahre wird es auch bei mir soweit mein altes System mal auf den neuesten stand zu...
  3. Habt ihr von der E-Privacy-Verordnung gehört?

    Habt ihr von der E-Privacy-Verordnung gehört?: Hey Leute, hat jemand von euch von der E-Privacy-Verordnung gehört? Habe letztens einen Artikel darüber gelesen und weiß nicht so recht was ich...
  4. Intels Core i9-7980XE mit 18 Kernen kommt in einigen Monaten

    Intels Core i9-7980XE mit 18 Kernen kommt in einigen Monaten: Der Prozessor (Skylake-X) kommt mit 18 Kernen, der mit seiner Performance parallel für Games in VR, Streaming und andere Aktivitäten genutzt...
  5. VR-Brille und E-Sports?

    VR-Brille und E-Sports?: Servus, ich sitze gerne mal für mehrere Stunden vor dem PC oder an der Konsole. Ich kann von mir behaupten das ich stark an den...