Integrierte Softwareprogramme

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von jurissima, 28.10.2011.

  1. #1 jurissima, 28.10.2011
    jurissima

    jurissima Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen -

    im Vorfeld - ich bin hier neu und das ist mein Hintergrund:
    http://www.modernboard.de/willkommen-und-werbung/105289-ich-bin-da-und-brauche-hilfe.html#post886393

    Ich habe - trotz Recherche - bis jetzt nicht wirklich verstehen können, was der Unterschied zwischen einem Standardprogramm, einem integrierten Softwareprogramm und einem ERP-System ist.

    Kann mir da jemand vielleicht ein bisschen Licht in die Dunkelheit bringen?

    Danke!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 28.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ERP = Enterprise Resource Planning
    Software in diesem Bereich befasst sich mit den Kapazitaeten und Ressourcen eines Unternehmens und hilft dabei, die Planungen effizient zu gestalten. Dies dient zur Optimierung der Geschaeftsprozesse, indem u.A. Lieferanten und Kunden einen beschraenkten Zugang zu der Software bekommen und direkt Lieferungen/Bestellungen in das System eingeben koennen.

    Standardsoftware hat einen klar abgegrenzten Funktionsumfang und ist als vorgefertigte Software zu erwerben.
    Hier kann man z.B. Microsoft Excel als Beispiel nennen. Das Produkt kann als vorgefertigte Software mit seinen Funktionen separat gekauft werden. Es laesst sich innerhalb der mitgebrachten Funktionen und Grenzen fuer sich verwenden.

    Verwendet man anstelle von Excel nun das komplette Office-Paket (Word, Excel, Access, Outlook, PowerPoint, ....), so befindet man sich im Bereich integrierte Software.
    Die einzelnen Produkte aus dem Bereich der Standardsoftware bekommen nun die Moeglichkeit, Daten untereinander auszutauschen und so den Funktionsumfang zu erweitern.
    Integrierte Software ist somit eine Ansammlung von Programmen, die miteinander kommunizieren und Daten untereinander austauschen koennen.
     
  4. #3 jurissima, 03.11.2011
    jurissima

    jurissima Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xandros -

    erstmal vielen Dank für die Erläuterung. Leider schließen sich da direkt weitere Fragen für mich an:

    Was ist - wenn ich Deine Erklärung richtig verstehe - denn der Unterschied zwischen ERP und Geschäftsprozessmanagementsystemen bzw. Work-Flow-Systemen.
    Und wenn Liferanten etc. über ERP direkt kommunizieren können, was macht dann die Portalsoftware?
     
  5. #4 xandros, 03.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Unterschied zwischen ERP und Geschaeftsprozessmanagementsystemen:
    ERP ist umfangreicher, da es sich nicht nur auf die Geschaeftsprozesse selbst konzentriert, diese aber als Schwerpunkt genauso optimieren soll wie Geschaeftsprozessmanagementsysteme.
    Workflow-Systeme hingegen beschraenken sich auf die Abbildung und optimierung von Arbeitsprozessen.
    Und da stossen wir dann an den Bereich, bei dem die Begriffe schwimmend ineinander uebergehen. Man findet durchaus ERP-Systeme, die eigentlich eher Workflow-Management-Systeme mit diversen Erweiterungen sind, aber auch Geschaeftsprozessmanagementsysteme, die man genau betrachtet eher als ERP bezeichnen muss.
    Der exakte Unterschied liegt nicht in der Definition der Begriffe selbst, sondern in der Definition durch den Softwarehersteller. Und da kann ein und derselbe Begriff viele Bedeutungen haben......
    die des ERP?
    -> Schnittstelle fuer Kunden fuer Bestellungen und Bestellungsverfolgung.
    -> Schnittstelle fuer Aussendienstmitarbeiter (sofern kein spezieller Client verfuegbar ist)

    Die Kommunikation mit Lieferanten sieht meist eine Schnittstelle zum Datenim-/export vor, ueber die dann Auftragsdaten/Lieferdaten etc. in einem Format verarbeitet werden, die von beiden Seiten (eigenes Unternehmen und Lieferant) verarbeitet werden koennen ohne weitere Konvertierungen durchfuehren zu muessen.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Integrierte Softwareprogramme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. outlook-integrierte software programme

Die Seite wird geladen...

Integrierte Softwareprogramme - Ähnliche Themen

  1. Lenovo G780 : integriertes WLAN ausschalten?

    Lenovo G780 : integriertes WLAN ausschalten?: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag, ich hoffe, ich mache nicht allzu viel falsch, aber ich bin am Verzweifeln. Seit ein paar Wochen...
  2. Integriertes Mikrofon funktioniert nicht

    Integriertes Mikrofon funktioniert nicht: Hallo :) kurz von Anfang: Hab vor ein paar Monaten auf meinen Acer Aspire 7730G Windows 7 installiert. Dabei wohl auch einige Treiber...
  3. integriertes WLAN-Modem geht nicht mehr

    integriertes WLAN-Modem geht nicht mehr: Guten Abend, Ich besitze einen Toshiba Satellite. Nachdem ich mich mit dem "Bundespolizeivirus" herumgeärgert habe, habe ich jetzt das System...
  4. FritzBox 7270 - Integrierten Faxempfang einstellen

    FritzBox 7270 - Integrierten Faxempfang einstellen: Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Beim Versuch bei meiner 7270 den integrierten Faxservice zu nutzen scheiter ich immer auf der zweiten...
  5. Windows 7 und die integrierte Firewall.

    Windows 7 und die integrierte Firewall.: Gerade noch sagt man, dass seit XP die in Windows integrierte Firewall voellig ausreichend ist, wenn der User sie richtig konfiguriert, und somit...