Integralrechnung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Orchidee75, 16.12.2010.

  1. #1 Orchidee75, 16.12.2010
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir mal jemand die Integralrechnung so erklären das selbst jemand der Mathe nur bis zur 8.Klasse beherrscht das auch versteht.

    Mein Problem ist:
    Ich bin jetzt in der Klasse 12 und habe KEINE Ahnung von Mathe. Ich kann mit Brüchen nicht im Kopf rechnen, kenne den Strahlensatz nicht etc. Kann mir nicht mal jemand unser aktuelles Thema Integralrechnung so erklären das ich das verstehe. Meine Eltern machen schon voll den Stress!
     
  2. #2 xandros, 16.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Integralrechnung ? Wikipedia
    Nach dem Lesen die Frage so umgestalten, dass man daraus entnehmen kann, was noch genau unklar ist.
    Hier wird kaum jemand einen Roman verfassen, wie man bei diesem Thema vorzugehen hat und wie das alles zu berechnen ist.
     
  3. #3 Orchidee75, 16.12.2010
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Okay also auch ohne den Artikel zu lesen sind 2 Große Sachen zunächst unklar:
    1. WIe kommt man auf die Stammfunktion?
    2. Wer braucht diesen Mist da überhaupt?
     
  4. #4 xandros, 16.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    zu 2: Physiker, Mathematiker, Geographen, ... sogar Gas- und Wasserinstallateure, Elektriker, ...
    Haeufig ist es doch so, dass man verschiedene mathematische Funktionen im taeglichen Leben verwendet, dies aber gar nicht erkennt. Man macht sich dabei natuerlich nicht die Muehe und berechnet das alles exakt nach den Formeln, sondern schaetzt nach seinen Erfahrungen. Daher bemerkt man gar nicht, wie die Mathematik unser Leben bestimmt.
    Wenn man aber auf exakte Werte angewiesen ist, kommt man um die Formeln nicht herum.

    Ich kann dich in dem Punkt beruhigen, dass du nicht der einzige bist, der dieses Thema nicht wirklich durchschaut. Richtig verstanden hab ich das auch nie....
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Und du bist dir sicher, die Integralrechnung begreifen zu wollen? :D
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ach..Elektriker auch?:eek:
    Ich glaube,da war ich krank.:eek:
     
  7. #7 xandros, 16.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich schaetze mal, dass dir da andere Mittel eher bekannt sind....
    Als Beispiel ist in Wiki genannt
    Wenn man also in der Richtung etwas zu berechnen hat, ist das mit der Integralrechnung moeglich. In wiefern man das dann genau so anwendet oder andere Wege geht, hab ich ja nicht gesagt.
     
  8. #8 Blaxxun, 16.12.2010
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir mal Mathenachhilfe- kostenlose Nachhilfe
    Ich hab da bis jetzt jedes Theman verstanden. Nur innerhalb von 30 Minuten Hypothesentests anzueignen war noch nicht drin.

    Kann man sogar im Studium noch drauf zurückgreifen, wenns mal hängt ;)

    Kommt aber sicher auch auf den Lerntyp an, mir hats bis jetzt immer geholfen die Videos ein oder mehrmals anzugucken und entsprechend ein paar Beispiele durchzurechnen.

    Wikipedia ist schwachsinnig mathematisches nachzulesen, da verstehst du am Ende noch weniger als vorher, das bringt dich als Schüler nicht wirklich weiter.
     
  9. #9 simpson-fan, 22.12.2010
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Dazu gibts einen super Youtube-Kanal: YouTube - Kanal von JoernLoviscach

    Wenn dus aber wirklich verstehen willst, musst du dich auch ein bisschen anstrengen. Von allein geht das nicht in deinen Kopf rein. Der oben verlinkte Kanal ist aber 1A. Ich hab Mathe auf meiner Uni viel mit dem Kanal gelernt. Joern Loviscach erklärt die Sachen so, dass sie jeder verstehen kann, wenn er will.

    Gruß simpson-fan
     
  10. #10 Sissy85, 24.12.2010
    Sissy85

    Sissy85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wenn du ein gewisses Maß an Fleiss mitbringst, dann helfe ich dir. Ich kann dir alles erklären was es dazu zu wissen gibt.

    Benötigen tun das extrem viele. Quasi alles in deinem Leben enthält Integralrechnung ;)

    Wohnst du in einer Stadt mit einer Uni?

    Fangen wir bei Null an: "Weisst" du was ein Integral ist?

    Diese Frage sollte man beantworten bevor man damit rechnen will...

    Gruß
     
Thema: Integralrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. integralrechnung im kopf

    ,
  2. abwasserkanal integralrechnung

    ,
  3. freelancer mathematiker

    ,
  4. integralrechnung im kopf rechnen,
  5. integralbegriff weitere bedeutung