in ordner verschieben

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Cerise, 30.10.2008.

  1. Cerise

    Cerise Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Stellt Euch vor, meine Chefin hat nen vollen Bildschirm mit lauter Dokumenten. Man kann das Bild schon gar nicht mehr erkennen. Jetzt habe ich ihr vorgeschlagen, die Dokumente mal in Ordner zu sortieren....

    Erklärt es mir für dumme, wie mache ich das am besten-ich habe schiss, dass ich vielleicht was lösche.

    Langsam bitte, schritt für schritt :lol:
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Felix02, 31.10.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hi..
    Um die Dokumente vom Desktop zu entfernen und im eine Ordner zu packen
    würde ich so vorgehen.
    Du erstellst einen neuen Ordner in "Eigene Dateien".
    Dann gehst Du zurück zum Desktop Und Klickst ein Dokument
    mit links 1 mal an so das es Blau hinterlegt ist, drückst die taste
    "Strg" und "A" gleichzeitig.
    Jetzt müssten alle Dokumente Blau hinterlegt sein.
    Jetzt drückst Du "Strg" und "C" zum Kopieren.
    Gehe jetzt zu den Ordner den Du in "Eigene Dateien" erstellt hast
    und öffne diesen.
    Drücke "Strg" und "V" und alle Dokumente sind im
    neuen Ordner und der Desktop ist wieder frei.

    Es gibt auch noch andere wege aber versuch erst mal das.
     
  4. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Anscheinend will deine cheffin alles am desktop haben, da würde ich einfach einen ordner am desktop machen (rechtsklick am Desktop, Neu, Ordner).
    Den Ordner den passenden Namen geben und dann einfach alle Dokumente die da rein sollen einfach reinziehen. Die werden dann automatisch da reinverschoben.

    @ felix
    so sind die dokumente im ordner in den eigenen Datein UND am Desktop. du hast die nicht verschoben, du hast die kopiert. (Strg+C = kopieren; Strg+X = ausschneiden)
     
  5. #4 Felix02, 01.11.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich weis.
    Ursprünglich wollte ich das selbe vorschlagen wie Du nur habe
    ich mich dann doch fürs Kopieren entschieden und bin wohl
    durcheinander gekommen.
     
  6. Cerise

    Cerise Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Macht doch nix Felix, ich habe es verstanden und nur darauf kommt es an.
    Danke ihr lieben.
     
Thema:

in ordner verschieben

Die Seite wird geladen...

in ordner verschieben - Ähnliche Themen

  1. Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner.

    Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner.: Hallo, Ich habe neulich Windows neu installiert und die Daten, die ich verwendet habe, auf eine neue Festplatte übertragen. Anscheinend ist das...
  2. Imap Ordner bei GMX

    Imap Ordner bei GMX: Hallo, guten Abend. Ich habe ein IMAP-mail-Konto bei GMX und rufe die Mails noch per Outlook Express ab. Mein System ist Win XP mit SP2. Ich habe...
  3. Trojaner weg trotz windows.old-Ordner nach Neuinstallation von Windows?

    Trojaner weg trotz windows.old-Ordner nach Neuinstallation von Windows?: Hi, kann ein Trojaner die Neuinstallation von Windows 7 überleben wenn man den Windows.old-Ordner behalten hat? mfg
  4. Desktop Icons verschieben sich ständig

    Desktop Icons verschieben sich ständig: Hallo, nach fast jedem Erwachen meines Medion Notbooks mit WIN 8.1 haben sich die Icons auf dem Desktop anders, willkührlich verschoben. Wie...
  5. Ordner löschen nicht möglich

    Ordner löschen nicht möglich: Hallo ihr Lieben, ich habe genau das gleiche Problem, wie es hier geschildert ist:...