Immer wiederkehrendes Microsoft Update (KB2604110)

Diskutiere Immer wiederkehrendes Microsoft Update (KB2604110) im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo, Seit bereits einer Woche werde ich aufgefordert folgendes Update zu installieren: Microsoft.NET Framework 3.0 SP2 unter Windows 2003...

  1. jb2201

    jb2201 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Seit bereits einer Woche werde ich aufgefordert folgendes Update zu installieren:

    Microsoft.NET Framework 3.0 SP2 unter Windows 2003 Server und Windows XP x86 (KB2604110).

    Nach erfolgreicher Installation erscheint nach wenigen Sekunden jedoch die exakt gleiche Updateaufforderung.

    Manuelle Installation half nichts. Auch erfolglos ausprobiert einen Vorschlag aus dem Internet, nämlich den Windows Ordner "SoftwareDistribution" zu löschen und durch Neustart einen Neuaufbau dieses Ordners zu erzwingen.

    Bei dem Versuch betreffende Net Framework Versionen zu deinstallieren, erhielt ich Fehlermeldungen. Habe mir dann das "dotnetfx_cleanup_tool" heruntergeladen und damit deinstalliert, doch danach ließen sich die entfernten .NET Framework Versionen nicht mehr neu installieren (Setup wurde abgebrochen).

    Wäre dankbar für jeden dbzgl. Tipp.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 25.05.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Benoetigst du die Version 3.0 des .NET-Frameworks ueberhaupt fuer irgendein Programm?
    Wenn nicht kannst du das Update auch komplett ignorieren und das entsprechende Framework restlos entfernen.
    Da die Deinstallation aber schon mit Fehlermeldungen (die du nicht naeher genannt hast) unvollstaendig ablaeuft, hat dein Betriebssystem schon ein groesseres Problem! Um dies zu loesen solltest du die Ereignisanzeige durchsehen und die darin aufgefuehrten Fehler beheben.....
     
  4. #3 jb2201, 25.05.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.05.2012
    jb2201

    jb2201 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für Deinen Hilfeversuch.

    Die betreffende Version 3.0 zu entfernen, war auch meine erste Idee, doch bei dem Versuch kam der Hinweis, dass diese von anderen installierten Programmen benötigt werde (...cannot be installed because it will affect... etc.).

    Frage: Was meinst du mit Ereignisanzeige ? Etwa "windowsupdate.log" ? Noch etwas: Googelt man nach aktuellen Internetmeldungen bzgl. dieser Sache, stösst man auf etliche User, die das gleiche Problem wie ich haben.

    Nachtrag: Problem hat sich erledigt. Die Version 3.0 ließ sich nicht deinstallieren, weil das Update darauf zugegriffen hat.Nach Abschalten der automatischen update-Funktion verlief dies aber reibungslos.
     
  5. #4 xandros, 26.05.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    In der Systemsteuerung ist die Ereignisanzeige zu finden, in der Windows saemtliche Fehler, Hinweise und Warnungen protokolliert, die im laufenden Betrieb auftreten.
    Das Windowsupdate-Logfile hat damit nichts zu tun, da die Ereignisanzeige immer und nicht nur bei Updates mitprotokolliert.

    Der Nachtrag laesst das Deinstallationsproblem aber logisch erscheinen.... geht nicht, weil im Zugriff!
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Immer wiederkehrendes Microsoft Update (KB2604110)
Die Seite wird geladen...

Immer wiederkehrendes Microsoft Update (KB2604110) - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...
  3. Treiber updaten

    Treiber updaten: Hallo, ich habe mich mal dazu aufgerappelt meinen PC aufzufrischen, anfangen wollte ich mit den Treibern doch weiß nicht wie ich herausfinden...
  4. Radeon R9 270x update geht nicht

    Radeon R9 270x update geht nicht: Moinsen, Mein AMD Programm hat für meine Graka nen Update am start, kann dies aber nicht installieren. (siehe anhang) woran liegt das?
  5. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....