Ich muß drucken aber er wehrt sich!

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Cerise, 24.10.2007.

  1. Cerise

    Cerise Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Mein Epson Stylus DX3850 weigert sich. Zeigt immer an Tinte leer aber es ist nur eine leer alle anderen sind voll. Sonst machte ihm das auch nichts aus aber ich muß doch drucken, Hilfe. ?(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PolishStyler, 24.10.2007
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hat es vorher gedruckt oder vorher auch nicht

    es kann sein das man die einstellungen ändern muss damit er wieder läüft
     
  4. Cerise

    Cerise Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Er machte nie Probleme, ich hab auch schon auf schwarze Tinte umgestellt aber das macht er auch nicht.
     
  5. #4 ReinMan, 24.10.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielleicht mal auffüllen und dann nochmal probieren ansonsten mal den Drucker-Treiber deinstallieren und neuinstallieren. Druckt er überhaupt ?? mal alle Verbindungskabel gecheckt etc.??
     
  6. Cerise

    Cerise Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Alles gecheckt, er blinkt nur. ich deinstalliere ihn mal eben.
     
  7. #6 PolishStyler, 24.10.2007
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hi

    werden denn alle tintenstände richtig angezeigt?

    musste zuerst auffüllen dann könben wir weiterreden

    gibt schon ganz günstig ca.4€
     
  8. Cerise

    Cerise Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Er machte aber sonst auch nie mucken wenn nur drei voll sind, dann hat er sich die Farben selber zusammengestellt.
     
  9. #8 PolishStyler, 24.10.2007
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    dann installiere die treiber nochbmal neu
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Z4NZ1B4R, 25.10.2007
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Haben deinen Patronen einen Chip?

    Wenn ja, dann bringt dir Auffüllen garnix

    Eigentlich isses bei einem Drucker so, dass er nicht druckt, wenn irgendeine Farbe leer ist, also ambesten du tauscht die eine leere gegen ne volle aus, dann muss es wieder gehen.

    Epson will ja schließlich auch Geld mit seinen Patronen verdienen ^^
     
  12. #10 Leonixx, 25.10.2007
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hi,

    das ist typisch für Epsondrucker

    Wenn der Drucker eingeschaltet wird, dann macht er automatisch eine Reinigung der Düsen.

    Der in der Patrone eingebaute Chip meldet Patrone leer, obwohl meist noch 1/4 drin ist.

    Du kannst dir einen Chipreseter für Epsonchips besorgen, um den Chip zurück zu setzen. Dann ist der angzeigte Tintenstand zwar nicht korrekt aber du kannst die restliche Tinte auch verbrauchen.

    Wenn diese aber leer wird, dann sofort austauschen, sonst trocknen dir die Druckkanäle am Druckkopf aus.

    Gruss Leonixx
     
Thema:

Ich muß drucken aber er wehrt sich!

Die Seite wird geladen...

Ich muß drucken aber er wehrt sich! - Ähnliche Themen

  1. Welcher Drucker?

    Welcher Drucker?: Hallo ihr Lieben, ich brauche einen neuen Drucker für zuhause. Ich fotografiere sehr gerne und möchte mir einen Drucker kaufen um hauptsächlich...
  2. Drucker Kyocera FS-1000 W10 probleme

    Drucker Kyocera FS-1000 W10 probleme: Ah Leute ich werd wahnsinnig mit meinem Garagenrechner ^^ System : Dell Optiplex 755 , Core2duo 2,3ghz , 6GB Ram , 128GB ssd , 250GB Hdd ,...
  3. Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!

    Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!: Hallo zusammen, ich besitze einen Mini PC AMD A4-5000 QuadCore-APU, ASRock QC5000-ITX/PH, 4096 MB DDR3-RAM mit einer 120 GGB SSD Samsung SSD...
  4. Günstiger nachfüllbarer Drucker gesucht

    Günstiger nachfüllbarer Drucker gesucht: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Farbdrucker, und zwar so einen, wo man die Patronen immer wieder nachfüllen kann. Am besten wäre,...
  5. WLAN Drucker druckt regelmäßig nicht

    WLAN Drucker druckt regelmäßig nicht: Hey, ich besitze einen Epson Wlan Drucker (XP-312). Habe seit einiger Zeit das Problem, dass wenn ich den Drucker mal 2-3 Tage nicht genutzt...