Ich möchte meinen alten PC aufrüsten und habe nicht viel Ahnung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von SuperSkunk, 04.05.2007.

  1. #1 SuperSkunk, 04.05.2007
    SuperSkunk

    SuperSkunk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo Leute,

    erstmal guten Tag und schön das es so eine tolle Plattform gibt. Es gibt sicher ein Paar Spezialisten unter euch die mir weiterhelfen können.

    Zu meinem Problem.

    Ich bin Momentan im besitz eines glaub ich 4 Jahre alten PC's der mal "generalüberholt" werden soll.

    Rauskommen soll ein Rechner mit dem ich erstmal wieder gut aktuelle Spiele spielen kann und der eine merkliche Steigerung zu meinem jetzigen darstellt.

    Komponenten aktuell:

    Via irgendwas Mainboard (muss weg)
    Athlon XP 3000+ (muss weg)
    IDE Laufwerke und Festplatten (sollen bleiben, da mein Budget begrenzt ist)
    RAM 1,5 GB Infineon DDR 333 (muss weg, möchte schnelleren)
    Sapphire Radeon X850 pro 256MB AGP 8x (muss bleiben)
    Netzteil hat 500 Watt (brauch also kein neues)

    Sprich ich möchte neues Board, Ram und CPU.

    Das ganze sollte sich im Rahmen 300-350€ bewegen und wenn alles schon zusammengebastelt wäre wäre das toll.

    Ich habe so an 2GB DDR2 Ram gedacht (800 oder 667 Ka kenn ich mich net aus).

    Beim Prozessor weiss ich auch nicht. Hab irgendwo gelesen das Core2duo eher nicht zum Spielen ist, aber ihr seit hier die Spezialisten.

    Über eine zusammenstellung der Komponenten wäre ich sehr dankbar und vergesst nicht ich brauch am Board EIDE und AGP ^^

    Vielen lieben Dank schonmal ich freu mich auf eure Vorschläge.

    LG
    Der Alex
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    ehr blödsinnig, sich für die graka ein neues mainboard anzuschaffen. agp ist schon lange ein auslaufmodell und die nächste generation von grafikkarten wird (jedenfalls von nvidia) nicht mehr für agp sondern für pcie hergestellt. es wär also bsser, wenn du dir ein mainboard mit pcie und neuer graka nehmen würdest.
     
  4. #3 Invidious, 04.05.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Spar lieber noch ein bisschen und ersetze später dann auch die GraKa, jetzt noch ein Board mit AGP anzuschaffen macht einfach keinen Sinn.
     
  5. #4 SuperSkunk, 04.05.2007
    SuperSkunk

    SuperSkunk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Aber gibt es denn keine Boards die noch beide Steckplätze unterstützen, dann kann ich mir später ja immernoch eine neue Graka holen, denn die X850 pro ist ja noch vollkommen ausreichend oder nicht.
     
  6. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 SuperSkunk, 04.05.2007
    SuperSkunk

    SuperSkunk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Gut dann macht mir mal einen vorschlag und geht davon aus das ich ne pcie karte habe.

    Habe gerade mal etwas geschaut das Asrock Dual VSTA 775 hat doch beide Steckplätze ist glaub ich auch garnet teuer. Nur bei Mainboards ka was da wichtig ist.

    Aber wie gesagt wir gehen einfach mal von einer X850 PCI-E Karte aus und nun hätt ich gern eure Kaufzusammenstellung wie ihr sie mir empfehlen würdet ^^
     
  8. Ady

    Ady Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde dann so sagen:

    Intel Core 2 Duo E4300 Tray 2048Kb, LGA775, 64bit
    ASUS P5B, Sockel 775 Intel P965, ATX
    2048MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 5, PC6400/800

    kostet dann alles zusammen 300,84 € bei hardwareversand.de

    würdest du noch 120€ drauflegen so würdest du noch eine 8600gt kriegen
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #9 Brucki™, 04.05.2007
    Brucki™

    Brucki™ Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Also ich gib Invidious recht!
    Es wäre echt nicht klug wenn du dir jetzt einen neuen CPU, ein neues Mainbourd und einen neuen ram kaufen möchtest für 350€. Da bekommst nichts gutes. Außerdem müsstest du dir ein Mainbourd mit AGB kaufen!!
    Nicht empfelenswert!
    Aber wenn du willst, mach ich dir ei paar vorschläge.

    Asus P5L-VM 1394 Sockel 775
    Intel Core2 Duo E6420 2x 2.13GHz S775 boxedalso Core2 Duo sind gut zum spielen! steht auch in vielen testberichten. Ich hab nen e6600
    2048MB DDR2RAM Team Elite Dual Channel Kit PC667 CL5
    Xpertvision / Palit 256MB 8600GT PCIe also die unterstützt Direkt X 10

    Also, dass wären 446€, wenn du so viel kohle hast.
    Frag aber am besten noch Freunde oder so ich bin auch nicht der master :D.
     
  11. #10 SuperSkunk, 04.05.2007
    SuperSkunk

    SuperSkunk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die vielen Anregungen.

    Ich hab jetzt mal anhand eurer Vorschläge folgendes zusammengebastelt.

    ASRock® 775Dual-VSTA etwa 60 €
    http://www3.hardwareversand.de/8VGCEQP9Erc25P/3/articledetail.jsp?aid=9499&agid=659

    Intel Core2 Duo E6420 2x 2.13GHz S775 boxed etwa 168 €
    http://www3.hardwareversand.de/8VGCEQP9Erc25P/3/articledetail.jsp?aid=9799&agid=398

    2048MB DDR2 Corsair Value-Kit CL 5, PC5400/667 80 €
    http://www3.hardwareversand.de/8VGCEQP9Erc25P/3/articledetail.jsp?aid=7527&agid=409

    Gesamt: 308 €

    Mhh was sagt ihr?
     
Thema:

Ich möchte meinen alten PC aufrüsten und habe nicht viel Ahnung

Die Seite wird geladen...

Ich möchte meinen alten PC aufrüsten und habe nicht viel Ahnung - Ähnliche Themen

  1. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...